Wie groß soll das WOA noch werden?

Dieses Thema im Forum "Q&A - Festival - Only W:O:A 2004" wurde erstellt von Lucretia, 09. August 2004.

  1. Lucretia

    Lucretia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.842
    Zustimmungen:
    0
    aaaalso, nachdem ich das WOA 2003 größenmäßig schon hart an der Grenze fand war ich dieses Jahr am Donnerstag abend echt geschockt, als ich mir dann doch mal ein paar Minuten von den Onkelz geben wollte - meine Fresse war das voll! :eek:
    Na gut dachte ich mir, das sind halt die ganzen 1-Tages-Ticket-Leute und die werden morgen schon wieder verschwunden sein. Aber von wegen! :eek: Das war ja sowas von megavoll dass ich schon gar keine Lust mehr hatte, mir Bands auf den großen Bühnen anzugucken :rolleyes:
    Ich hab jetzt schon in verschiedenen Quellen was von 60 000 Leuten gelesen, was meiner Meinung nach auch hinkommen dürfte. Meint ihr nicht dass es größentechnisch langsam reicht? OK, faszinierenderweise hat die Infrastruktur trotzdem funktioniert, das muss ich zugeben und das hat mich durchaus gewundert. ;) Aber für mich persönlich war das dieses Jahr kein Wacken-Feeling mehr, sondern ich kam mir vor wie bei Rock am Ring oder sowas in der Art. Ich mag gerne Bands sehen und nicht nur die Videoleinwand, auch wenn ich nicht schon ne Stunde vorher da rumstehe um nicht irgendwo hinter Mischpulthöhe nen Platz zu finden. Bei den Headlinern ist das ja OK, aber es war ja bei ziemlich vielen Bands schon am Nachmittag so. Schade. Naja, müsst ihr wissen was ihr da macht... ich fands halt zu voll.

    Ansonsten hats natürlich Spass gemacht wie immer, und schön dass es diesmal auch in Wacken ne Cocktailbar gab :D
    Schön auch dass die Dixis immer benutzbar waren - faszinierend, waren ja echt weniger als sonst da :confused:
    Und über die Forumcamporga reden wir wann anders nochmal - wär cool wenn wir nächstes Mal schon Dienstag wieder reinkämen usw. ;)
     

Diese Seite empfehlen