Wie groß ist der Ansturm am Kiss&Ride?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von EmmesMum, 24. Juli 2015.

  1. EmmesMum

    EmmesMum Newbie

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin

    Wir reisen am Mittwoch regulär mit WoWa und Kind an.
    Aaaaalso ganz normal auf den Campground.

    Allerdings wird das Kind abends von ihrem Opa abgeholt (Sie darf sich nur einmal umschauen, eine Cola mit uns trinken und über die Bühnen staunen damit sie sagen kann das sie auf dem W:O:A war, mit 9 Jahren muss wirklich nicht mehr sein).

    Meine Frage ist nun wie stark frequentiert die Kiss&Ride Stände für gewöhnlich sind.
    Da mein Mann und ich immer mit eigenem PKW angereist sind haben wir uns da noch nie Gedanken drüber gemacht.

    Muss man mit Stau rechnen an den Kiss&Ride Ständen?
    Wie lange hat man Zeit das Kind im Auto zu verstauen (sie ist zwar schon 9, muss aber trotzdem nicht bei Tempo 30 in den Kofferraum hechten :p ) ?

    Gruß von der Ostsee, Steffi
     
  2. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.466
    Zustimmungen:
    18
    Da es ausgewiesene Kurzzeitparkplätze sind, werdet ihr/ bzw. Opa vollständig halten können, solange das Verladen zügig abläuft. Keiner wird meckern, wenn ihr ein Kind fachgerecht verzurrt.

    Bzgl. Wartezeit kann ich nichts sagen. Die Plätze liegen aber ja in der Hauptanreiseschneise. Mittwochabend kann im ganzen Landkreis Stau herrschen, es kann auch alles frei sein. Das ist immer son bischen zufällig.

    Letztes Jahr hat sich ein Nachzügler von uns am Donnerstag gegen 18 Uhr bringen lassen. Am K+R-Platz an der Gribbohmer Dorfstrasse war da tote Hose.
     
  3. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    437
    VORBILDLICH!

    die wichtigen Fragen hat der Kaeptn ja schon beantwortet ;)
     
  4. Svetlana

    Svetlana W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Das einzige Mal, dass ich bei den Kiss&Ride Parkplätzen war, war da auch tote Hose. War glaube ich am Donnerstag oder Freitag.

    Ich denke ihr müsst euch da keinen Stress machen. Falls es dann doch voll ist, kann man's ja nicht ändern aber ich glaube es ist einfach Zufall ;D
     
  5. hprein

    hprein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    10
    Wir kommen seit Jahren jeden Festivaltag nach Wacken mit dem PKW.
    Es gibt mehrere Möglichkeiten ohne großen Stau nach Wacken zu kommen.
    Mittwoch Abend kann/dürfte wirklich viel los sein. Letztes Jahr war Stop and Go von der Autobahn kommend gegen 18:00 Uhr angesagt.

    Wir fahren z. B. von Itzehoe aus nicht über die A23, sondern die Kreisstraße westlich über Kleve und Vaale nach Wacken rein.

    Am Dorfeingang links rum (Einmündung Sparkasse) geht es zum günstigsten gelegenen Kiss & Ride am Mühlenweg. Hier muss man nur den Absperrposten an der Einmündung überreden einen durchzulassen.

    Am Dorfeingang rechts Richtung Autobahn fährt man den Anreisenden dagegen bis zum Tagesparkplatz/Gewerbegebiet Edeka entgegenfahren.
    Das ist etwas weiter zu Laufen (15 min. mehr) als zum Kiss & Ride. Dafür kann man sich hier Zeit lassen.

    Man kann auch von Vaale nicht direkt nach Wacken sondern außen rum nach Gribbohm zum dortigen Kiss & Ride fahren, stößt hier aber je nach Verkehrsführung früher oder später auf die Anreiseschlange und muss sich einreihen.
     
  6. EmmesMum

    EmmesMum Newbie

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten :)

    Ging nur darum das weder Opa auf uns warten soll (weil wir davon ausgehen das er auf Grund des Ansturms länger dahin braucht)
    noch das wir auf Opa warten müssen weil er nicht durch kommt :)

    @Wackentom : Ich frage mich auch was Kinder da länger sollen. Ich kann ja verstehen das manche es cool finden und sich angucken wollen.
    Ist ja bei unserer genauso.
    Aber sie darf auch erst dieses Jahr mit weil wir jetzt davon ausgehen können das sie sich im "Hilfe ich hab mich verlaufen"-Fall an einen Security wendet.
    Genauso gibt es wie immer bei größeren Veranstaltungen (Kieler Woche, Mittelaltermärkte,etc) ein Eddingtattoo mit Handynummern und Namen auf den Arm.
    Ohropax sind auch selbstverständlich.
    Genauso wie das wir mit ihr nicht in eine größere Menschenansammlung rein gehen.
    In der Schlange zum Getränke holen kann auch Mama oder Papa alleine anstehen und der jeweils andere wartet dann mit ihr etwas abseits.

    Oh man, ich hab schon wieder dieses schaurige Bild von dem Kinderwagen mit den Säuglingen vom letzten Jahr vor Augen...
     
  7. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.461
    Zustimmungen:
    211
    Also....bei Laufwegen und dem ganzen Verkehr während des Festivals ist das ETWAS viel verlangt. :ugly:
    Ein wenig Wartezeit wird sich da wohl nicht vermeiden lassen.
     
  8. EmmesMum

    EmmesMum Newbie

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist schon klar das man auf's warten wohl nicht ganz verzichten kann :)

    Aber es ist schön auf ein paar Erfahrungswerte zurück greifen zu können um sich auch vielleicht auf eine etwas günstigere Uhrzeit zu einigen.

    Wir sind jetzt auch dazu übergegangen das Opa zum Tagesparkplatz fährt.
    Dann kann er ggf auch aussteigen und sich etwas die Beine vertreten oder sich nen Kaffee holen :)
    Man soll ja nett zu den Menschen sein die eine 230km Tour auf sich nehmen nur damit die Enkelin einmal dem großen Kuhschädel huldigen darf :D

    Stau an der Bändchenausgabe kann uns ja nunmal auch passieren :D
    Oder mein armes 60PS Gölfchen braucht doch 5 Stunden um den WoWa von der Ostsee nach Wacken zu ziehen :ugly:
    Gölfchen zittert schon beim bloßen Anblick des Wohnodils :ugly:
     

Diese Seite empfehlen