wichtige Frage

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Carcassgrinder, 15. März 2004.

  1. Carcassgrinder

    Carcassgrinder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    0
    Weiß zufällig jemand was eine narrative Fotosequenz ist. Ich hab mir das so vorgestellt, dass es eine erzählende Fotosequenz ist, also so ne Fotostory, weil ja narrare Latein für erzählen ist und der Narrator der Erzähler ist. Liege ich damit richtig oder ist es doch was anderes. Außerdem müsste ich noch wissen, wieviel Fotos zu so einer Sequenz gehören müssen/dürfen.
    Eine narrative Fotosequenz ist nämlich eine der Arbeitsproben, die ich für meine Bewerbung an der FH brauch und die in 3 Wochen fertig sein muss. Das heißt innerhalb der nächsten drei Wochen muss ich noch 2-3 Filme drehen und schneiden, Konzeptpapiere schreiben und diese narrative Fotosequenz machen, ach ja und nebenbei arbeiten, scheiß Streß.
    Für sachdienliche Hinweise könnt ihr euch nen Bier aus dem Kasten nehmen.
    *Kastenbierreinstell*
     
  2. Thökk Urd

    Thökk Urd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. September 2003
    Beiträge:
    10.133
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm..........hättste damit nicht 2 Wochen früher kommen können???? Da hatte ich noch Berufschule...........unter anderem Bewegtbild, JETZT kann ich leider niemanden mehr fragen!

    Ich schau mich aber mal um!
     
  3. Carcassgrinder

    Carcassgrinder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    0
    danke, ich google auch mal ein bisschen :)
     
  4. Lucretia

    Lucretia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.842
    Zustimmungen:
    0
    was und wo willst du denn studieren? Wenns irgendwas künstlerisches ist würd ich auch auf ne Fotostory tippen, steht da nix genaueres in den Bewerbungsunterlagen?
     
  5. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Absolut, würde ich auch so sehen. Narrator = der Erzähler.....

    Narrative Elemente...Erzähl-Elemente....

    Also so ne Foto-Story......auf jeden!
     
  6. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.178
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab keinen blassen Schimmer.
    ´N Bier nehm ich mir trotzdem.
    *bierschnapp*
    *plöp*
    *gulp*
    *börps*
    :D
     
  7. Thökk Urd

    Thökk Urd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. September 2003
    Beiträge:
    10.133
    Zustimmungen:
    0
    Wieso Bier???
     
  8. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Na, gab doch nen Kasten Bier oben!

    Übrigens heißt der bei uns Karsten, der Kasten! :D
     
  9. Thökk Urd

    Thökk Urd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. September 2003
    Beiträge:
    10.133
    Zustimmungen:
    0
    Och dat hab ich ganz überlesen!
     
  10. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.178
    Zustimmungen:
    4
    Tsstss, das Wichtigste überlesen... *kopfschüttel*:D
     
  11. Thökk Urd

    Thökk Urd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. September 2003
    Beiträge:
    10.133
    Zustimmungen:
    0
    *RotWerd*
     
  12. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.178
    Zustimmungen:
    4
    Steht dir...;)
     
  13. Carcassgrinder

    Carcassgrinder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    0
    Bei der FH Dortmund will ich mich für das Fach Film speziell Kamera bewerben und dazu muss ich Arbeitsproben abgeben. Ein Film mit Themenvorgabe ("Ein Glas Wasser") und eine freie Arbeitsprobe als eigene Filmproduktion oder eben als narrative Fotosequenz, und da ich schon einen Film drehe will ich noch die Fotosequenz machen. Genauere Angaben konnten zu der 2. Arbeitsprobe konnten und wollten sie nicht geben, weil die Arbeitsproben ja erst als Bewerbung zur Kreativitätsprüfung gelten und das heißt man muss leider etwas Kreativität mitbringen. Mal sehen ich hoffe es wird klappen.
     
  14. Carcassgrinder

    Carcassgrinder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: wichtige Frage

    gut das mir einer zustimmt, müsste nur noch wissen, wie viel Bilder dazugehören, ich würd mal so auf 5-10 schätzen, oder?
     
  15. Myrt

    Myrt W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. März 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an wieviel man erzählen will..
    gibt sicher auch welche mit 50+
     

Diese Seite empfehlen