Werner Rennen 2018: Erste Bands bekannt gegeben!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 31. August 2017.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.701
    Zustimmungen:
    16
    – 365 – das ist die Zahl des Tages. So lange dauert es noch, bis das einzigartige Event „Werner – Das Rennen 2018“ am 30. August 2018 auf dem Flugplatz Hartenholm startet. Ein Event, das es so noch nie in Deutschland gegeben hat.

    News auf www.wacken.com
     
  2. Stalker

    Stalker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    77
    Dass Torfrock spielt, war so sicher wie das Amen in der Kirche.
    Allgemein ist das Musikprogramm bisher eher mau, aber es geht ja auch schließlich nicht um die Musik.

    Anmerkung am Rande:

    Völkerball ist eindeutig die beste Rammstein-Coverband :o
     
  3. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    25
    Für den Rahmen finde ich die Mischung ganz witzig. Aber ob ich mir das Rennen geben werde.. hm.
     
  4. Lexington

    Lexington W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    8
    Da hat FEUERENGEL auch noch ein Wörtchen mitzureden. :ugly:

    Was das Rennen angeht.. Werner war vor 30 Jahren mal Kult, heute interessiert der keinen toten Sheriff mehr.
    Brösel hat doch den KultStatus längst verspielt, durch die doch eher schlechten Filme und späteren Bücher...
    Alles was nach dem 2ten Wernerfilm noch kam war eher ein müder Aufguss..
    Ob das, auch in Verbindung mit BAP und Doro reicht wieder zigtausende nach Hartenholm zu locken?
    Da darf man wohl zweifeln...
     
  5. Christi

    Christi Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Doro verscheucht eher die Zuschauer :rolleyes:
     
  6. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.272
    Zustimmungen:
    298
    Oh du, ich habe vor 'n paar Jahren einen in Wacken getroffen, mit dem hätteste jetzt Ärger.
    War nach (oder noch während?) Avantasia (auffer True), bevor Kreator auf der Black gespielt haben, recht frontal vor der Bühne.
    Da hat der sich aufgeregt über das Gelaber vom Sammett (verständlich).
    Mein "ja, der ist fast so schlimm wie Doro" fand der nicht so lustig und hat angefangen; von dieser Laberbacke zu schwärmen. "Meine Doro" und was weiß ich noch.
    War froh, dass dann irgendwann Kreator angefangen haben. Da wurde ich dann bei den ersten Tönen auch noch von irgendwem anders angemault, weil ich ihm wohl das Bier aus der Hand gehauen hatte - aber was hat man auch in der Menge vor der Bühne kurz bevor Kreator anfangen noch n volles Bier in der Hand.
     
  7. Christi

    Christi Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Die Spezies gibt es leider auch. Mit denen hatte ich auch schon mal Bekanntschaft, als sie 2014 (?) bei Motörhead auf die Bühne kam und da mitsingen musste. Da hat mein Kommentar dem Vordermann von mir auch nicht gepasst. Vor der Metalnervensäge ist man einfach nirgends sicher. Selbst bei den kleinen Festivals in meiner Region habe ich Angst, dass sie auf einmal ums Eck kommt und anfängt zu singen :Puke:
     
  8. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    19.839
    Zustimmungen:
    1.625
    Sie muss halt nur die Klappe halten und Mucke machen, dann passt das schon. Auf der Kieler Woche hat sie das ganz gut hinbekommen...:o
     
  9. Christi

    Christi Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Selbst wenn sie nur Mucke macht nervt sie mich mittlerweile
     

Diese Seite empfehlen