Welcher Met ...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von no.human.being, 09. August 2009.

  1. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    ... wurde dieses Jahr eigentlich auf dem Festival ausgeschenkt? Der hat echt nich übel geschmeckt. Jedenfalls wesentlich besser, als diese Katlenburger Plörre, die man sonst fast überall bekommt.
     
  2. RickSteila

    RickSteila W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß es nicht aber ich tippe mal auf Wacken Met
     
  3. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Frage is aus welcher "Winzerei" dat Zeug kommt. Ich schätze mal, die keltern nich nur für das Wacken Open Air.

    Allgemein würde mich mal interessieren, wo man (halbwegs) vernünftigen Met beziehen kann. Im Internet gibt's ja genug davon, aber das muss doch auch vor Ort irgendwo zu bekommen sein, nich nur per Versand.
     
  4. Efreet

    Efreet Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns im Camp gabs gepanschten Katlenburger... 1/4 Glas Honig rein und für 24h 3 getrocknete Habaneroschoten. :D

    Wenn du davon auch nur ein Schnapsglas drinn hast interessierste dich nimmer für die Metstände vorne. Der Geschmack ist zwar göttlich, aber der Abgang hinterlässt den Wunsch mit brennendem Altöl nachzuspülen um ein wenig Linderung zu schaffen.

    Für jeden der auf Schärfe steht ist das Rezept unbedingt zu empfehlen.
     
  5. Das Vi

    Das Vi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Im Inet gibts genug Anleitungen zum selbermachen.
    Werd ich demnächst auch mal ausprobieren, soll um einiges geiler sein, als das Zeug, was man sonst so kaufen kann.
     
  6. Sparkplug

    Sparkplug Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Metonkel

    Kann ich wirklich empfehlen. Extrem schneller Versand, sehr freundlich, riesige Auswahl und der Met schmeckt richtig geil :)
     
  7. El Barto

    El Barto W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    34.560
    Zustimmungen:
    0
    Wollte ich auch bald mal ausprobieren. Nur stellen sich mir bei vielen Anleitungen, die ich bisher gelesen habe, immer noch ein paar Fragen, worauf man dann keine Antwort mehr findet.

    Hast du schon eine gute aber eher umkompliziertere Anleitung gefunden?
     
  8. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Habanero?! :eek:

    In so ein Ding hab' ich mal nen Zahnstocher reingesteckt und mir diesen anschließend in den Mund gelegt. Danach hab' ich sofort nen Liter Wasser runtergeext und es hat immernoch höllisch gebrannt. :D War allerdings ne frische Schote, kann sein dass die schärfer sind. :D

    Normalerweise bin ich sehr "tolerant", was Schärfe angeht. Jalapenos zum Beispiel kann ich in Massen konsumieren, ohne dass mich das sonderlich tangieren würde. Aber Habanero sind schon ne ganz andere Liga. :D
     
  9. Efreet

    Efreet Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kannst das ganze ja auch mal mit anderen chilischoten durchprobieren, mmn harmoniert der Habanerogeschmack aber am besten mit dem Met. Und die Schärfe ist auch nur im ersten Moment brachial, durch die Kombination mit Alkohol und dem vielen Zucker lässt es relativ schnell wieder nach.

    "Anfängern" kann ich auch nen Strohhalm empfehlen, im Mund bitzelt das Zeuch en wenig. auf den Lippen isses tödlich.

    Mein Vorrat wurd jedenfalls in der ganzen Nachbarschaft rumgereicht und einige sind nochmal zu nem 2. Schluck aufgetaucht und ich kann mir nicht vorstellen das davon alle auf Habanero geeicht sind.

    Lustige Erlebnisse gabs aber auch, meine Freundin hat mir fast eine gescheuert als ich sie kurz nach nem Zug aus der buddel geküsst habe. Und en bekannter den ich mal fast mit nem ChilliCheeseNugget von BK gekillt hab hat uch mal versehentlich zu meinem Verschnitt gegriffen, wusst garnicht das Köpfe SO rot werden können :)

    BTT
    Guten Met kriegt man auch oft auf Mittelaltermärkten. Wenn man ihn gleich in ganzen Flaschen kauft iss der Preis in Ordnung.
    Im Internet könnt ihr ja mal bei www.Metonkel.de reinschauen
    kann allerdings nicht mit nem Erfahrungsbericht dienen, jedoch ist die auswahl riesig und der Preis scheint in Ordnung
     
  10. Nachtlilie

    Nachtlilie Newbie

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also dieses Rezept

    http://www.viatores-temporis.de/rezepte/met.html

    habe ich schon selbst ausprobiert, also es funktioniert. Nur würde ich die Gewürze weglassen oder erst nach dem Abfüllen des fertigen Mets in die einzelnen Flaschen/Behälter hinzufügen.

    Ich habe die Gewürze bei meinem 15 l Met gleich am Anfang rein getan, und meiner Ansicht nacht, schmecken die zu stark durch und trüben den Met zusätzlich.

    Ein Gärballon + Gärröhrchen bekommst du recht günstig bei Ebay, die Portweinhefe und das Hefenährsalz kannst du in der Apotheke bestellen.

    Also mein selbst gemachter Met ballert ordentlich :)

    Grüssle
     
  11. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Welche Sorten hattest Du denn schon von diesem Händler und wie ham die so geschmeckt? Könntest mal beschreiben? :D
     
  12. Jacklalanne

    Jacklalanne W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Januar 2009
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    0
    würd mich auch mal interessieren, da auch ich auf der suche nach nem guten met bin :D
     
  13. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Jap, die Sorten ..

    - Thors Hammer
    - Met Feinherb
    - Höllenfeuer
    - Satans Blut

    .. klingen von der Beschreibung her echt interessant. Aber Met soll ja nich "gut klingen", sondern "gut schmecken" und deshalb wären da Erfahrungsberichte schon hilfreich. :D
     
  14. jenno

    jenno Newbie

    Registriert seit:
    09. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
  15. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
    Getrocknete Chilies sind schärfer als frische, kannst dir also vorstellen wie lecker so ein schönes Habanero-Pulver ist.

    Aber das Rezept klingt gut, Efreet. Als Chili-Junkie werde ich das mal ausprobieren!
     

Diese Seite empfehlen