Wassergraben auf dem Campground

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von Holsten Ritter, 22. Juli 2015.

  1. Holsten Ritter

    Holsten Ritter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Juli 2014
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    421
    In all den Jahren bin ich eher gelegentlich/zufällig auf den Wassergraben (die größte Pissrinne der Welt) auf dem Campground gestoßen.
    Ich weiß bis heute nicht genau wo das Teil eigentlich ist.:D
    Dieses Jahr will ich ihn weiträumig umgehen.
    Also Experten, wo ist das Ding?
     
  2. decembersoul

    decembersoul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Meinst Du damit die Gräben die zwischen vielen Wiesen sind?
    Wenn ja, dann gibt es nicht einen sondern bestimmt 20. Quasi auf jeder Wiese.
     
  3. Drizzt Do'Urden

    Drizzt Do'Urden W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    21
    ernsthafte Frage,willst Du wissen wo etwas ist, da Du da nicht hin gehen willst... :confused:
    oder willst Du irgendwo nicht ausversehen hingehen und willst daher vorher wissen wo etwas ist? :rolleyes:
    Wenn Du so breit bist, dass Du besoffen reinfallen könntest erinnerst Du dich doch eh nicht mehr daran wo der Graben ist, oder? :ugly:

    Nun gut, ich sage es Dir trotzdem...

    Der Graben verläuft direkt an der Main Street zwischen N/G und E
    Aber vorsicht, es gibt auch noch andere kleiner Gräben auf dem Gelände...

    Berichte mal nach dem Wacken ob es Dir geholfen hat. :D
     
  4. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5.595
    Zustimmungen:
    144
    Der wird eigentlich jedes Jahr recht gut durch Schilder wie "Beware of the penis eating alligators" markiert.

    Außerdem: wenn der Uringeruch zunimmt hast du eine gute Chance, auf ihn zuzusteuern:ugly:
     
  5. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    70
    Ich verneige mich immer vor den Leuten die in der Nähe dieser Gräben ihre Zelte stehen haben
     
  6. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    0
    :D:D:D
     
  7. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    69
    Wir hatten mal so einen Grabendirekt neben dem Camp auf P. Der war vom Geruch her nicht sonderlich heftig, weil aufbeiden Seiten Zelte standen (kein Hauptweg) und sich die Zahl der Reinurinierer damit in Grenzen hielt.

    Hin- und wieder ist aber jemand mit dem Fuß drin gelandet, der den Graben überqueren wollte um ein paar Meter Fußweg zu sparen. Einer hat dabei sein Gleichgewicht völlig verloren und ist von Kopf bis Fuß drin baden gegangen.

    Einer von uns hat ihn dann mit Wasserkanistern 'geduscht'. Aber bei dem Anblick der Erinnerung an den Anblick des Urin-Schlamm-Monsters schaudert es mich immer noch ein bisschen.
     
  8. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.204
    Zustimmungen:
    14
    Und wer ist schon alles reingefallen? *handheb*

    und sogar nüchtern :ugly:
     
  9. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.461
    Zustimmungen:
    211
    Ernsthaft jetzt?

    Es gibt nicht DEN EINEN Graben auf dem Campground. Naturgemäß sind die Flächen durch ein ganzes Grabensystem entwässert, einige sind größer, andere kleiner. Es gibt vielleicht so drei, vier ganz große Gräben. Vermutlich meinst Du so einen. Schau Dir am besten ein Luftbild an. Die Dinger verlaufen meist in Verlängerung von Knicks und Baumlinien oder neben Wegen.

    Die kleinen Gräben auf A sind aber auch sehr tückisch. Obwohl mit Flatterband markiert, haben wir letztes Jahr da sogar Stewards sich reinpacken sehen. :D:D:D
     
  10. Svetlana

    Svetlana W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Das sind die schlimmsten!!! Wenn man so viel Gepäck hat, dass man mehrmals quer über das "untere A" laufen muss um die Sachen von vor dem Gelände reinzuholen, sucht man Wege damit man nicht ewig laufen muss. Blöde Idee :DVorallem wenn vorher noch niemand das Gras plattgetreten hat xD Ich glaube 2012 haben sich fast alle aus unserem Camp mindestens einmal da auf die Nase gelegt :D

    "Ha ne da ist n Graben den umgeh ich!" *20 Meter weiter geradeaus lauf* *nicht plattgetretenes Gras sehe, ergo auch keinen Graben mehr* *abbieg* ZACK lag der nächste im Graben. Wir hatten so auf jeden Fall direkt am Anfang was zu lachen :D

    Auch toll ist: "Ich weiß nicht wo ich bin! Irgendwo an einem Graben, hier ist ein helles Licht und hinter mir steht ein gelber Bulli!" :ugly:
     
  11. Neuromancer

    Neuromancer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    9
    Dieser Graben ist beweglich, er wechselt ständig den Ort und legt sich mit Vorliebe quer vor alkoholisierte Festivalbesucher.
     
  12. BenniP

    BenniP W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    lt. Blackmoon hat der Graben Probleme nüchtern von alkoholisiert zu unterscheiden.:KO:
     
  13. Guardian of Silence

    Guardian of Silence W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    12.611
    Zustimmungen:
    8
    ich war letztes Jahr stockbesoffen bestimmt ne halbe Stunde damit beschäftigt, über so einen graben zu springen. Immer hin und her. Sehr lustig.
     
  14. TheMarlboroMan

    TheMarlboroMan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    me 2! *handheb* auch nüchtern :ugly::ugly::ugly::ugly::eek::Puke:
     
  15. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    70
    Hatten die die reingefallen waren danach irgendwelche Krankheiten?
     

Diese Seite empfehlen