Wasser+Beschilderung

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von LadyDarkness, 09. August 2010.

  1. LadyDarkness

    LadyDarkness Newbie

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Wassersituation war in diesem Jahr katastrophal!!!
    Ich weiß: Waschen ist kein Heavy Metal-ABER:
    ich hätte mir gern jedenfalls die Hände nach dem Dixi-Klo-Gang
    gewaschen! Es fuhr immer ein Trecker durch die Gegend mit Frisch-und Brauchwasser, aber wenn man ein bißchen mehr im inneren des Zeltplatzes hauste, war nix zu machen. Wir haben den guten Menschen gar nicht mitbekommen. Und zu den nächsten Duschen war es echt weit weg- Bin halt ne Frau!

    Die Beschilderung war auch echt kacke...
    In jedem Jahr standen große und übersichtliche Schilder an den Eingängen der Zeltplätze, jedenfalls an denen die dichter am Festivalgelände waren!
    Diese fehlten mir total. Und die Stewards hatten nix besseres zu tun, als auf den Quads rumzueiern und mit Unwissen zu punkten!
    Hat es eigentlich einen Grund, daß die Buchstabenfolge der einzelnen Campgrounds alle total durcheinander stehen, oder tut man dies nur aus einer Laune heraus und um uns zu ver(w)irren?

    Ansonsten alles tutti... Preise? Ja , könnte man meckern, tut Frau aber nicht! Wird ja keiner gezwungen:D
    Musik war klasse; für nächstes Jahr bitte Manowar und bei den Wackingern: Rapalje aus Holland
     
  2. Steili

    Steili Member

    Registriert seit:
    07. August 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist es auch ein Rätsel, warum es keine Übersichtskarten mehr an den Zeltplätzen oder gewissen "Kreuzungen" gab wie in den Vorjahren.
    Wenn dann noch teilweise die Fahnen mit den Campingplatzbuchstaben nicht vorhanden sind, ist es schon ziemlich verwirrend, nachts seinen Platz wiederzufinden...
     
  3. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht weil die letztes Jahr nach gefühlten 10 Minuten zerstört auf dem Boden lagen und auch keinem mehr geholfen haben.
     
  4. LadyDarkness

    LadyDarkness Newbie

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht die, die wirklich ganz in der Nähe vom Festivalgelände gestanden haben, aber ansonsten waren die Schilder wirklich eine große Hilfe!
     
  5. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    ja die müssen wieder her . die waren wirklich gut . wenn man zum beispiel freunde auf anderen Zeltplätzen besuchen wollte.
     
  6. Nighthawk

    Nighthawk Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Warum es keine großen Übersichtskarten mehr gab?

    Weil die von Souvenirjägern bis Dienstagabend alle abgeerntet wurden am Montag hingen die Dinger noch überall und das wahren mehr als 2009
     

Diese Seite empfehlen