Wasser aus der Leitung

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2015<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von DeadbornChild, 03. August 2015.

  1. DeadbornChild

    DeadbornChild Newbie

    Registriert seit:
    27. August 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne Frage, war es eigentlich rechtens, dass mir der Typ am Kaffeestand im Wackinger Geld abgeknöpft hat?

    Ich habe ihm die Wasserflasche aus dem Metalbag in die Hand gedrückt und gefragt ob er mir diese eventuell bitte mit Wasser aus dem Wasserhahn befüllen könnte. (Ich wollte etwas Weg sparen, da ich das Konzert auf der Wackingerbühne ca. 10 Meter weiter nicht verpassen wollte).

    Er kam dann mit meiner vollen Flasche wieder und sagte dann "Bekomm ich 2,50€ von Dir". Als ich ihn grinsend Fragte ob er mich gerade verarscht, da ich es echt für einen Scherz hielt, meinte er es sei doch egal ob mit oder ohne Sprudel (es war nicht als Getränk an diesem Stand ausgeschrieben).

    Ich kramte schon 2€ raus und drückte sie ihm in die Hand und meinte zu ihm, dass es doch aber ganz normales Leitungswasser ist, als hinter mir schon zwei Frauen zu ihm sagten das es doch überall an Ständen auf dem Gelände nichts kosten würde. Ich fragte nochmal "2,50€ ?" und kramte in meinem Geldbeutel. Da winkte er nur ab, steckte die 2€ ein und bediente einen anderen Kunden.

    Ich bin dann auch mit den Worten, "ok, zu euch komme ich nicht wieder" verschwunden.

    Die 2€ haben wir jetzt nicht arg weh getan, aber fand es schon irgendwie komisch.

    Also nochmal zur Frage vom Anfang: War das legitim oder hat er mich da beschissen? ^^
     
  2. Kannix

    Kannix W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich denke er hat dich beschissen.

    Gab aber letztes Jahr bei Wasserknappheit viele, die das durchgezogen haben.

    Standnummer notieren und beschweren. :)
     
  3. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    43
    hab noch nie bei Ständen Leitungswasser geholt das gibts doch überall an den Wassertränken
     
  4. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Ich finde es eh frech, dass an den Becksständen "aufgesprudeltes Leitungswasser", mehr ist das nicht, für 3/10 Euro verkauft wird. An 1 Euro oder 1,50 würde man auch verdienen und soviele Wasser wird eh nicht getrunken.

    An allen Ständen wo ich gefragt habe, hat man auch Leitungswasser bekommen.

    smi
     
  5. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    6
    Öh okay. Also ich bin bisher davon ausgegangen, dass Wasser an den Ständen (die sind ja von Dritten) immer kostenpflichtig wäre :confused:

    Weil auf den Videowänden etc. überall kommuniziert wurde, Wasserstellen im Infield und bei Duschcamps = kostenlos, Stände = kostenpflichtig.

    Dass man an manchen Ständen auch Wasser umsonst bekommen kann, habe ich überhaupt nicht mitbekommen...
     
  6. ALSWELLA

    ALSWELLA W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    17
    Da am Freitag mittlerweile zwei Wasserstellen ausgefallen waren – zwischen Hauptbühne und Partybühne und die bei dem Biergarten, hab ich mir einen Met gekauft und dann gefragt, ob er mir auch die Wasserflasche auffüllt – hat er auch gemacht…
     
  7. hprein

    hprein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    10
    Das ging 2014 bei der großen Hitze und den langen Schlangen an den Wasserstellen auch an den Ständen. 5-6 mal gefragt, alle haben den Beutel kostenlos gefüllt. :)
     

Diese Seite empfehlen