...was soll man dazu sagen...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Karsten, 14. Januar 2003.

  1. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.171
    Zustimmungen:
    4
    *stirnrunzel*
    14.01.2003: Pete Townshend verhaftet
    THE WHO-Mastermind Pete Townshend ist unter dem Verdacht des Besitzes von Kinderpornographie vorläufig festgenommen worden. Laut Scotland Yard ist aber noch keine Anklage gegen ihn erhoben worden. Der Songwriter, Gitarrist, Sänger und Producer hatte die Polizei erst vor wenigen Tagen in einem Zeitungsinterview eingeladen, sein Haus im Süden Londons zu durchsuchen, nachdem publik geworden war, dass er sich per Kreditkarte in eine Website mit kinderpornographischen Inhalten eingeloggt hatte.
    Townshend erklärte, er habe die Seite besucht, um für seine Memoiren zu recherchieren, an denen er seit einigen Jahren arbeite. Er sei als Kind höchstwahrscheinlich sexuell missbraucht worden und habe versucht, sich über die Internet-Vermarktungsmechanismen von Kinderpornographie zu informieren. Angeblich kontaktierte Townshend die Polizei bereits vor geraumer Zeit, um sie über seine Recherchepläne zu informieren und gemeinsam eine Kampagne gegen Online-Kinderpornographie zu entwickeln.
    »Ich habe vielleicht drei oder vier Mal Kinderporno-Seiten besucht«, erklärte Townshend in einem Interview mit der "Sun". »Lediglich ein Mal bin ich dabei weiter vorgedrungen als bis zu den Eingangsseiten, und ich habe nie etwas heruntergeladen. Rückblickend war die ganze Sache ziemlich dumm, aber ich war einfach so wütend auf diese Leute, dass ich unbedacht vorgegangen bin. Ich habe damals, im Winter ´96/´97, nicht das Gesetz gebrochen, denn damals war es noch erlaubt, sich solche Seiten anzuschauen, wenn man nichts herunterlud. Als eine Person des öffentlichen Interesses hätte ich das alles niemals getan, wenn es britischem Recht widersprochen hätte.«
    Unterdessen haben sich Townshends Bandkollege Roger Daltrey und Freunde wie David Bowie, Bono und Jerry Hall solidarisch mit ihm erklärt und seine Unschuld beteuert.
     
  2. Bon

    Bon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juni 2002
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    0
    naja, was soll man dazu sagen? :(


    für mich jedenfalls ist und bleibt er einer der größten musiker überhaupt.
     
  3. Shadowtear

    Shadowtear W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    21. Dezember 2001
    Beiträge:
    11.819
    Zustimmungen:
    0
    Mmh..man kann nie wirklich wissen was da dran is...(jetzt net negativ gemeint eigentlich)....wer weiß schon, wer da immer wem was anhängen will...
     
  4. argon factor

    argon factor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, daß es eine Menge schwerwiegenderer Probleme auf der Welt gibt.
     
  5. Wolfman

    Wolfman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    0
    Pete Townshend ist nicht pädophiel !!!!!

    Mehr gibts da nicht zu zu sagen !!!!
     
  6. MasterOfPuppets

    MasterOfPuppets W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    15.164
    Zustimmungen:
    0
    Na da er so offen zugibt auf den Seiten gewesen zu sein und ja angeblich auch die Polizei informiert hat wird es vermutlich eher so sein, wie er behauptet. Vermutlich ist nun aber auch der Besuch solcher Seiten zu Recherchezwecken strafbar, daher die Festnahme.
    Nicht unbedingt falsch in meinen Augen, da man sonst den Perversen, die sich von solchen Seiten ihre Befriedigung holen, immer ein Schlupfloch lassen würde. Recherchen auf Kinderporno-Seiten sollten halt der Polizei überlassen bleiben, schon alleine aus Gründen des Opferschutzes.
     
  7. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    ha! unser sektenberater stand vor ähnlichen problemen! dem hat man vorgeworfen, er hätte (aus überzeugung) in einer satanistischen zeitschrift artikel veröffentlicht! daß es aber grad bei so schwierigen kreisen oft notwendig ist quasi "under cover" zu recherchieren ... soweit haben die damen und herren nicht gedacht! MANN war ich da wütend!
     
  8. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Woher beziehen eigentlich Journalisten ihre Informationsquellen?

    Müssten die nicht auch belangt werden?

    Erinnert sich noch jemand an Herbert Voss... letzte 2 Wochen Telepolis Forum? Auch eine derart aus der Luft gegriffene Anschuldigung...
     
  9. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    http://www.brianmaynews.com/brian/brianssb/brianssb.html
     
  10. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Brian May schon immer gemocht....dadurch wird er mir nur noch sympathischer....
     
  11. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Brian May ist eines meiner wenigen Idole... ich hätt's beinah in den zugehörigen Thread geschrieben...
    Vielleicht mach ich das noch.

    Find seine Seite sehr klasse... vor allen, da ich vermute, dass er das selber macht.
     
  12. LordOfThisWorld

    LordOfThisWorld W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    0
    Brian May ist für mich einer der allergrößten, sowohl musikalisch als auch menschlich.
     
  13. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm - da will sich wieder so n Bürokratenarsch etablieren...

    Mehr ist das nicht...
     
  14. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.171
    Zustimmungen:
    4
    ...und das is nu bei raus gekommen:

    (Fast) unschuldig

    Im Januar war THE WHO-Gitarrist Pete Townshend (57) vorläufig festgenommen worden, weil er im Verdacht stand, Bilder und Filme mit kinderpornografischen Inhalten zu besitzen. Nach viermonatigen Ermittlungen musste die Londoner Polizei nun eingestehen, bei Townshend keinerlei belastendes Material gefunden zu haben. Nachweisen konnte man dem Gitarristen und Producer jedoch, 1999 eine kostenpflichtige Kinderporno-Website besucht zu haben. Townshend wurde deshalb mit einer Verwarnung belegt und für fünf Jahre in das nationale britische Sex Offenders Register eingetragen. Außerdem musste er der Polizei eine DNA-Probe übergeben. Townshend, der sich während der Ermittlungen sehr kooperativ zeigte und die Polizei schon vor seiner Festnahme zu einer Hausdurchsuchung einlud, hatte angegeben, besagte Homepage besucht zu haben, um für sein nächstes Buch zu recherchieren. Zusammen mit The-Who-Sänger Roger Daltrey engagiert sich Townshend, der glaubt, als Kind sexuell missbraucht worden zu sein, seit vielen Jahren für diverse Kinderhilfswerke.
     
  15. codo der 3.

    codo der 3. W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Januar 2003
    Beiträge:
    40.884
    Zustimmungen:
    0
    na also. wusst ichs doch :D
     

Diese Seite empfehlen