Was ist für euch metal ?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von NomTheWise, 13. August 2009.

  1. NomTheWise

    NomTheWise W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    19
    Wo wir in einer anderen Rubrik gerade beim Thema waren...

    Was ist für euch eigentlich Metal?

    Für mich ist Metal folgendes:

    Wie in anderen Musiksparten ist metal für mich eine Lebenseinstellung.

    Ich kacke auf das Spießbürgertum, welches die Nase rümpft, erspähen sie doch jegliche "Kreaturen", die nicht so sind wie sie. Ich scheiße auf Oberflächlichkeiten wie z.B. Aussehen, Klamotten, Einkommen...usw usw. Desweiteren ist es mir einerlei, woher jemand kommt, welche Nationalität er hat, welcher Religion er angehört, welches Geschlecht er/sie ist, welche Partei er wählt...usw.

    Wir sitzen alle in dem Selben Boot, welches nach 70-90 Jahren kentert. Diese oberflächliche Scheiße kann ich echt nicht ertragen und dieses Dummgeschwätz von Mitläufern, dieses "Smalltalk" Gelaber und dieses profilieren in der Gesellschaft sowieso nicht. Auf Statussymbole, die dazu dienen anderen zu zeigen "ich habs drauf" finde ich ebenso zum kotzen.

    Und ja, ich selbst lebe relativ spießig im Dorf, hab mein Haus, mein schönes Auto...aber das habe ich für mich und meine Familie...nicht um anderen zu zeigen was ich für ein geiler Max bin.

    Ich liebe Wacken wegen den Leuten, die mich schätzen weil ich so bin wie ich bin. Mich daher einladen an deren Zeltplätzen mitzufeiern. Überall kann man sich dazusetzen "von jetzt auf gleich" und wird akzeptiert. Mal abgesehen von den Idioten, die wir alle nicht wollen: Wacken ist für mich Woodstock im 21. Jahrhundert.
     
  2. M4D

    M4D W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Metal ist für mich Kraft durch die Musik, die Texte die meist tiefgründig sind. Und nicht im Studio rangezüchtet wurden wo eine gecastete xy Schnalle dazu schlecht trällert, aber dank Mischpullt ihre Atimme aufs unermässliche hochgepusht wird, sodass sich im Radio alles gleich anhört.
    Musik gab mir schon immer Kraft wenn ich am Boden lag, naja Thema Tolleranz: Wenn ich durch die Welt laufe und Metaller kennenlerne merkt man "die haben ihre EIGENE Meinung" und sind zu allem aufgeschlossen auch wenn sie schon ihre eigene schlechte Meinung dazu haben, aber sie, so auch ich, lasse(n) sich/mich gerne eines besseren belehren. Wenn ich mal hier ins Forum sehe entdecke ich leider das Gegenteil. Andere Geschmäcker werden gnadenlos niedergemacht und ausgelacht, also das Wacken-Forum ist schonmal kein Metal, sondern Krieg. Und Leute sagen sie sein Trve (auch in der Schreibweise) sind extrem lächerlich, denn wodruch diffiniert man welches der wahre (true) Metal ist. Und da fällt mir zu ein, wenn du dem Metalcore "True" bleibst ist das genauso viel wert wie dem Trash Metal treu zu bleiben. Du vertrittst deine Meinung, deinen Geschmack und das ist wirklich wichtig.
    Und damit rufe ich auf wir die wir als Satanisten beschmipft werden als Randgruppe der Gesellschaft macht euch nicht immer alle gegenseitig fertig. Geschmäcker sind halt verschieden. :o
    Bleibt euch und eurem Geschmak TREU (nicht Trve- sind ja net bei den Ammis^^). Ich will ein feeling wie in Wacken oder anderen guten Metal-Festivals- ich will jemanden sehen und denken der ist nett mit dem will ich einen trinken. Und man lernt Leute kennen freundet sich an und alles ist super. Das ist für mich Metal:o
     
  3. Toffi Fee

    Toffi Fee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    03. Dezember 2002
    Beiträge:
    78.100
    Zustimmungen:
    1
  4. M4D

    M4D W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    auch ne antwort^^
     
  5. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    @M4D: Ich stimme Dir zu.
     
  6. M4D

    M4D W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    ich danke :D
     
  7. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    Gern geschehen!!!:D:D:D
     
  8. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Mein Penis ist METAL!:o
     
  9. M4D

    M4D W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    das tut mir leid... mussn schlimmer unfall gewesen sein... das prothesen aus metal gefertigt werden.... :D
     
  10. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.431
    Zustimmungen:
    356
    Metal: Chemisches Element
    Unterbegriffe: Mangan, Osmium, Zink, Schwermetall, Edelmetall, Leichtmetall, Alkalimetall, Halbmetall, Platinmetall.
     
  11. Bomberman

    Bomberman W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    metal ist für mich

    - laut
    - unterhaltung und fun
    - eine willkommene ablenkung im job und generell im alltag
    - ein stück weit eine einstellung (straight und ehrlich, trend- und bullshit-resistent)
    - vielleicht ein rest rebellion (heute kaum mehr, vor 25 jahren noch eher)
    - alles in allem eine der schöneren nebensachen dieser welt

    aber

    - keine religion
    - keine ideologie
     
  12. NomTheWise

    NomTheWise W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    19
    Wo sind denn die ganzen Leute die immer rummeckern: "Der/die/das ist kein Metal, gehört hier nicht hin usw."

    Von denen würd ich gerne mal hören was sie darunter verstehen...

    Na wird wohl nichts kommen...da kann ich zukünftig bei solchen Äußerungen echt nur noch mit dem Kopf schütteln.
     
  13. Hanzz

    Hanzz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Top !

    Besser hät man es nicht treffen können !
     
  14. k0l0ss

    k0l0ss Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    NomTheWise und M4D haben wohl alles gesagt.

    Für mich ist Metal ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Jetzt kein Religionsersatz, ich bin Atheist :D, und auch keine Ideologie oder so.

    Ich würde sagen, dass mich der Metal in den letzten Jahren doch sehr beeinflusst hat, weil man gerade hier in meiner Stadt, je nachdem, welcher Subkultur man angehört, schnell an die falschen Leute geraten kann. Und ich bin froh, dass mir das nicht passiert ist, ich war aber kurz davor.:(

    Ich muss zu geben, dass 2009 mein erstes Wacken war und ich habe mich super wohl gefühlt, weil du, zum größten Teil, es gibt immer Ausnahmen, unter Gleichgesinnten bist und überall einfach akzeptiert wirst und du selbst sein kannst. Wir haben sofort mit unseren Campnachbarn angefangen zu feiern, zusammen Spaß gehabt, zusammen Bands geguckt, zusammen gegrillt, gechillt und alles andere. Wir haben jetzt auch noch nach Wacken Kontakt und wollen uns 2010 wieder zusammen zelten. Das fand ich sehr schön an Wacken. Und das mag ich eigentlich so an dieser Subkultur. Und dann noch diese geile Musik. Was will man mehr. :D
     
  15. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Jap. Mir gefällt am Metal auch sowohl die Musik, als auch die "Szene", also die Leute und alles was dazu gehört. Ich höre auch durchaus andere Musik, aber Metal is halt "was spezielles".
     

Diese Seite empfehlen