Warum?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Banshee, 29. Januar 2002.

  1. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Da ich ja schon seit 3 Jahrzehnten mein Unwesen in der Metalszene treibe, möchte ich hier mal eine Beobachtung zur Diskussion stellen.

    Auch Metaler heiraten ja mal (die meisten wenigstens), seltsamerweise wählen sie dabei meistens eine Frau, die mit Metal nichts am Hut hat. Dann geschieht folgendes: die Frau meint, Metal wäre nur so `ne Jugendphase von ihm oder unter typisch männliche Hobbies wie Fußball, Saufen etc. abzubuchen. Also wird Druck ausgeübt, dieses Hobbie doch bitte als verheirater erwachsener Mann hintenan zustellen. Ja, und dann sieht man den betreffenden Mann immer seltener auf Konzerten, Festivals etc. Am Ende wird dann nur nochmal beim Saufabend unter Freunden `ne alte Motörhead-CD rausgekramt und den alten Zeiten nachgetrauert.

    Deswegen gibt es wohl auch sowenige ältere Metaler.

    Frage: warum wählen Metaler ihre Partner außerhalb der Szene? Zuwenig Auswahl, oder was ist der Grund?
     
  2. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    Jep! Zu wenig Auswahl, zu jung, zu alt, zu weit oder zu durchgeknallt um zu heiraten/ Beziehung zu führen...*ggg*
     
  3. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Wieviele männliche Metaller gibt es?
    Und wie viele weibliche Metallerinnen gibt es?

    und siehe da: Der Ansatz einer Erklärung
     
  4. Demon

    Demon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    7.908
    Zustimmungen:
    0
    Du würdest dich wundern, wie viele weibliche Gestalten sich Sonntag aufm Axxis konzert rumgetrieben haben.
     
  5. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte auch nicht gerade Axxis.
     
  6. xpet

    xpet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    0
    genau das denk ich auch schon länger. Da freu ich als Frau mich immer über die Auswahl *ggggg*
    Vielleicht sollten die Jungs sich mal auf Goth-Metal-Konzerten rumtreiben, da sind definitiv mehr Frauen! Nur aufm Death/Trash-Konz wird das nix!
     
  7. Lord Leshrac

    Lord Leshrac W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Mein reden Leute: Frauen die Metal hören sind wirklich die besten!!!! Ich meine sie haben alles: (meistens) gutes Aussehen, den richtigen Geschmack was Kleidung angeht, einen Sinn für alles im Fantasy Bereich (Literatur, Rollenspiele, etc. ...) und natürlich der Musikgeschmack. Leider sind (wie schon erwähnt) solche Wesen schwer zu finden und dann meistens auch schon vergeben :( ... Ein weiterer fabelhafter Aspekt: sie sind (meistens) absolut treu (jedenfalls, die die ich kenne...). Da heißt es nur ständig Ausschau halten ;) ...
    Übrigens hatte ich das Glück so ein Mädel gefunden zu haben, aber leider ist das jetzt vorbei :( ...
     
  8. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Naja, bei uns hier in der Gegend gibts ja zum Glück das Roxy, da ist das Verhältnis noch relativ ausgeglichen (für die Verhältnisse der Szene...) sind zwar auch mehr Männer als Frauen da aber es geht noch...

    Meine Freundin hört zum Glück auch Metall.
     
  9. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuche mal nen anderen Ansatzpunkt, obwohl ich all euren bisher erwähnten Gründe recht gebe. Bei mir ist es zum Beispiel auch so, dass nur ein kleiner Teil der Beziehungen unter einem Metalstern standen.
    Fast alle waren mit Mädels, die mit Metal nicht so viel am Hut haben.
    Das liegt bei mir aber zum Teil daran, dass ich starke Kontraste in meinem Leben brauche und mir deshalb unbewusst die Mädels suche, mit denen es zu Reibungen kommt (ist ja in Massen auch nix verkehrtes). Das es sich dabei dann zumeist um Nichtmetallerinnen handelt liegt leider in der Natur der Sache, denn mir ist aufgefallen, dass so unterschiedlich wir Metaller auch sind - wir schwimmen trotzdem grösstenteils auf einer Wellenlänge.
     
  10. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    Roxy? Na da bin ich zu alt für die Mädels....außerdem hab ich keine langen Haare mehr....
    und leider ist es so das ich meine Kohle lieber für ne geile Death/Thrash Band ausgebe statt für nen Gothic Abend ...da bin ich so was von fehl am Platz das ich mir eigentlich gleich ne Neon Reklame aufn Rücken schnallen könnte...
     
  11. Lord Leshrac

    Lord Leshrac W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    @ShizzoKrause: Kennst Du das Böll in Kiel? Bist Du da ab und zu mal?
     
  12. xpet

    xpet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    0
    Aber lieber eine die auf Nightwish steht als auf BroSis! Oder????
     
  13. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    @LordL: Japp, kenne das Böll und das Tucholsky daneben, war aber seit längerem nicht mehr da. Vor 6-8 Jahren war ich regelmässig da. Da ich aber aus Flensburg ursprünglich komme, hab ich mich nachdem ich mich von meiner kieler Freundin getrennt habe kaum noch in Kiel, sondern eher in Flensburg (is übrigens ne saugeile Partystadt - auch im Metalbereich). Seit dem ich in Rendsburg wohne 2 1/2 Jahre, habe ich dann meinen Wirkungskreis gen Süden (HH) verschoben. Dort ziehe ich ja eh bald hin und habe mittlerweile auch schon nen grösseren Freundeskreis aufgebaut. Ist also eher unwarscheinlich, es sei denn ich werde von jemandem überredet, dass ich mal wieder nach Kiel jette. Wenn du allerdings auch mal nach HH fährst, dann sach bescheid und wir können uns dort mal auffn Bierchen oder auch 5 treffen.

    Du bist jawohl auch am ersten MärzWE in HH dabei oder???
     
  14. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm bei uns ist es anders, wir hören beide Metal...
     
  15. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem sah es ne Zeitlang ziemlich beschissen aus mit Frauen in der Metal Szene...ich kann mich an ein paar Konzerte erinnern wo nur Kerls da waren...außer die Bedienung hinter der Theke..
    Ich hab schon mal in nem anderen Thread gesagt das ich es gut finde das sich heuer mehr Frauen in der Szene umtun und auch hier im Forum sind es eigentlich mehr als ich erwartet hab...
    Nur wieso gibt es so wenig Frauen Bands bzw. Musikerinnen?
    Sacralis sind da ein löbliche Ausnahme und eine sehr zu empfehlende Band! Außerdem grunzt Marita so manchen Kerl locker in Grund und Boden..*gggg*
     

Diese Seite empfehlen