Wartungsintervalle meines Autos?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Geisteskrank, 22. Februar 2006.

  1. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Tach,

    also seit Sommer 2004 hab ich mein erstes eigenes Auto- naja...und da demnächst TÜV ansteht...

    Jetzt frage ich mich so langsam, in welchen Intervallen man eigentlich so die üblichen Standard-Arbeiten machen lässt "normalerweise"...also alle wieviel Kilometer macht man Folgendes:

    - Ölwechsel (Öl sieht noch nicht pechschwarz, sondern noch leicht transparent aus und ist auch noch genug drin)

    - Bremsbeläge wechseln

    usw. - was muß man sonst noch so machen? Ach Gott - von Autos hab ich echt nur wenig Ahnung! HILFE!
     
  2. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.437
    Zustimmungen:
    356
    Wir heben gerade ein neues Auto gekauft, und der Garagist had gesagt um die 20.000 Km eine Kontrolle, und um die andere 20.000 die Pflegung. (of zoiets) Ölwechsel hängt von dem Ölverbrauch ab, und die Qualität des Öls. Das musst Du also selber entscheiden.

    Bei älteren Autos werd' ich es um die 10.000 bis 15.000 Km machen, aber ja, davon hab' ich keine Ahnung.
     
  3. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    102.183
    Zustimmungen:
    601
    ich mach nur was am Auto wenn was kaputt is oder der TÜV was beanstandet. Gut, Öl und Scheibenwasser schau ich schon ab und zu nach aber das wars auch.

    is net grad das Beste, aber solangs tut......
     
  4. sauerkrautpizza

    sauerkrautpizza W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    31.419
    Zustimmungen:
    7
    die wartungsintervalle sind von hersteller zu hersteller und typ zu typ unterschiedlich. da muss du mal in deinem handbuch nachschauen. aber ich würde dir empfehlen auf jeden fall mal nen ölwechsel machen zu lassen wenn da seit sommer 2004 nix gemacht worden ist. ob die bremsbeläge gewechselt werden müssen wirst du wohl beim tüv sehen oder du kennst jemanden der sich die sache mal anschaut und dir sagt was beim tüv so auf dich zukommen kann
     
  5. Frau Diebels

    Frau Diebels W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich ein Auto hätte würde ich sooft nachgucken, wie ich meinen Virenscanner aktualisiere.....klappt...hatte nach 2 Jahren nur einen Virus drauf und den konnte ich ganz schnell löschen :) :D
     
  6. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.437
    Zustimmungen:
    356
    Wat haste fürn Auto? Ein mit CD-Rom-Drive, Floppy-Drive oder ein mit geschlossenem System?

    Hab' noch nie von Virenscanner im Auto gehört!


    :confused:
     
  7. Colamann3798

    Colamann3798 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    0
    Dein Auto geht automatisch im Hintergrund zur Routinekontrolle? :D:D:D
     
  8. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.437
    Zustimmungen:
    356
    Das frag' ich mich auch ab!
     
  9. Bratschlauch

    Bratschlauch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    40.000
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt,welches Modell?
    Früher war es so,daß man alle 15.000 Km oder jedes jahr (je nachdem was früher eintritt) zur Inspektion mußte.Bei VW/Audi gibt es den sogenannten "Longlife-Service",das sind mittlerweile alle 30.000 oder 2 Jahre.
    Daß dein Öl noch nicht schwarz ist muß übrigens nicht unbedingt gut sein,wenns relativ neu ist ist es noch ok,wenns älter ist nicht.Öl MUß mehr oder weniger schwarz sein,das bedeutet,daß die Teilchen (Dreck usw,) im Öl in der Schwebe gehalten werden.Öl sollte man übrigens nur bei betriebswarmen Motor kontrollieren.
     
  10. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    102.183
    Zustimmungen:
    601
    aber nicht nachdem man gefahren ist. Denn wenn das Öl noch im Motor verteilt ist, stehts ja niedriger. Und wenn man dann nachfüllt isses sehr ungesund.
     
  11. Bratschlauch

    Bratschlauch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    40.000
    Zustimmungen:
    0
    Man soll dann ja noch einen Moment warten,aber es muß warm sein.
     
  12. MeTal_I-IeaDz

    MeTal_I-IeaDz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    0
    also ich fahr alle 15 000 km zum ölwechsel und einmal im jahr zur inspektion. bremsen mussten bei mir bislang noch nicht gewechselt werden und mein auto ist jetzt ca. 2jahre alt und hat 52 000km runter...
     
  13. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    wo du grad dabei bist:
    guck wg. zahnriemen mal nach wie der aussieht, das ist etwas was ich lieber einmal zu viel als einmal zu wenig wechseln würde ;)
     
  14. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Hehe - nee, is klar - also ich hab heute morgen Zähne geputzt...

    Zahnriemen :D

    Muß ich dann wohl mal wen anders nachkucken lassen! :)
     
  15. lord of coffe

    lord of coffe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    0
    Zahn riemen ist gefährlich wenn der kaputtgeht heisst das Motorschaden also zu normaler Zeit wechseln. Ansonsten kannst du auf die üblichen Interwalle ruhig 50 % draufschlagen, die Autos sollen halt recht oft zur Wartung weil sicherer und gibt Geld ein bisschen längere intervalle können aber nicht schaden. Ölwechsel sind auch eine Frage des Betriebes bei viel Kurzstrecke und im Winter können etwas kürzere Intervalle nicht schaden. Bei überwiegend Langstreckenverkehr hingegen kannst du die Intervalle wohl etwas strecken aber je nach Motor nicht zu sparsam beim ölkauf sein.
     

Diese Seite empfehlen