Warlord - The hunt for damien

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von JCDenton, 20. Februar 2016.

  1. JCDenton

    JCDenton Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    was haltet Ihr von dem "neuen" Album?

    Ich persönlich bin nicht so begeistert. Sängertechnisch deutlich ausbaufähig.

    Ich hoffe ja täglich, dass wieder mal ne Tour kommt, aber dem wird wohl nicht so sein.

    Vlt können ja die Wacken-Macher was erreichen. 2002 war ich leider noch nicht dabei...

    So bleibt mir nix anderes übrig als die guten alten Scheiben zu hören.

    Grüße an alle da draußen
     
  2. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    19.765
    Zustimmungen:
    620
    Auch wenn der Herr Leptos bei Arryan Path nen tollen Job macht, brauch ich jetzt die fünfhunderste Neuaufnahme oller Kamellen mit dem dreiundsiebzigsten Sänger nicht wirklich. Gerade Megaklassiker wie Child of the Damned oder Lucifer's Hammer. Das Album mit Cans mag ich ja auch gerne, das ergab sogar noch irgendwo Sinn, waren die meisten Songs doch vorher nur auf unauffindbaren Demos verschütt gegangen oder als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Herrn Tsamis' Frau bei Lordian Guard verwurstet worden.

    Im Endeffekt find ich das Ding also - ohne es bisher gehört zu haben - verzichtbar.
    Wenn sie ihren verrückten griechischen Tourmanager feuern und der Herr Zonder seine Überheblichkeitspillen absetzt, dann würd ich die auch mal gerne sehen, ja.
     

Diese Seite empfehlen