Wackööööööööööön is Vorbei die Stimmung ist mies

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Anubis, 07. August 2006.

  1. Anubis

    Anubis Newbie

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen erstmal,

    ich fand das fest nich mal so schlecht, es wäre aber perfekt wenn einige gravierende Kritikpunkte wegfallen würden.

    ANREISE

    wir kamen am mittwoch um 3 Uhr 30 An. Ich verstehe es, dass wir aufgrund reservierten Karten bis auf eine nicht reinkamen. aber Muss man uns aufs übelste Blöd anmachen " so nach dem Motto Ihr Arschlöcher" wir müssen jetzt wegen euch die straße dicht machen. das geht auch in nem anderen tonfall. und wenn die stewards die autos nicht so blind einweisen würden wäre alles ok. Sie schafften ihren stress selbst.

    Na gut 3 von 4 leuten mussten dann noch 3 stunden bis der edekamarkt jensen aufmachte mit Engländern usw im Office verbringen war lustig.
    Jedenfalls waren die im office sehr nett und sind auch mal für eine zigarette oder einen plausch gut gewesen^^

    FULL METAL BAG

    ich hätte es als orga nicht so kommerziell gemacht und die leute vor die wahl gestellt ob sie jetz parkgebühr zahlen wollen oder lieber des full metal bag haben wollen. fussgänger sollten nur vielleicht 2 € für Campen bezahlen oder so (bei 80000 leuten wären das ja schließlich 160000€) Müllpfand war vollkommen ok, weil ich hab noch nie so viele leute gesehen die ihren müll weggetragen haben^^ andere haben müllentsorgung der besonderen art gemacht ^^ alles ins zelt und feuer frei

    GEFAHR auf dem Campgelände

    Wenn schon die Polizei auf den CG s rumfährt sollte sie auch mal die pyromanen verwarnen, weil es is wirklich nich feierlich wenn so ne rakete ins zelt rast.

    GEFAHR auf dem Fest selbst

    Es ist richtig schön wenn keine Extrasecus bei partybands wie finntroll oder korpiklaani so sind. Denn als Korpi loslegten fegten alle leute ab wie dixis dumm nur das neben mir ne freundin von mir umgestossen wurde und es niemanden gekümmert hat, ich konnte sie allerdings nicht "retten" weil ich schon eine andere im Griff hatte die umgestossen wurde und beinahe zertrampelt wurde.
    Also wären wellen brecher pflicht für solche bands jedenfalls.
    vor allem wenn es zu einer massenpanik kommen würde. unverständlich .

    Ansonsten war die musik toll nur ein bisschen zu viel growls, aber das bessert sich ja nächstes jahr wieder ^^

    Karten sind bestellt

    Rain or shine

    aber diesmal bitte mit weniger leuten
     
  2. SinMachine

    SinMachine Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    warum stand auf der hp eigentlich einlass ab mittwoch morgen 8 uhr? wir waren um halb 9 da und kamen auf zeltplatz d reserve (der weit vom festivalgelände entfernt und nicht mal auf der Karte eingezeichnet war!), wo uns ein derbe unfreundlicher ordner erwartete und die autos am liebsten spiegel an spiegel gestellt hätte.
    außerdem gabs auf dem platz weder dixis noch wasserstelle noch licht.
    das mit den dixis änderte sich zwar freitags nachmittags, aber unseren mädels missfiel es doch gewaltig, ne knappe halbe stunde zu laufen bis ein vernünftiges klo zu erreichen war
    was mir auch noch sauer aufstößt, war die riesige anzahl an besuchern. ich war um kurz vor 10 am samstag auf dem festivalgelände, um mir die reiter und anschließend motörhead anzugucken
    bin allerdingsn icht weiter als bis zu den essensständen vor der party stage gekommen, alles davor war dichtgedrängt. von da aus bis zur true metal stage sah es auch nicht besser aus!
    ansonsten war es bis auf einige soundmäßige ausrutscher (anfang in extremo!) ein cooles festival und ich werde nächstes jahr wieder dabeisein
     
  3. Evil David

    Evil David W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Jo...
    wir kamen auch am Mittwoch Morgen an und wurden zu dem Scheißplatz D Reserve geschickt den nachher kein Ordner kannte! Ich verstehe nicht was der Scheiss soll das offiziell campen am Mittwoch erlaubt ist und man Mittwoch ankommt und schon alles überfüllt ist.. das sollte man ändern! Mies war auch das wir bei D Reserveplatz kein Licht, Wasser und vor allem Toiletten hatten... es hat übelst gestunken nach einem Tag, am Samstag hat man es kaum noch ausgehalten da das ganze Maisfeld daneben zugekackt war :mad: Ich bin zwar erst seit 2003 auf dem Wacken, aber sowas habe ich noch nie erlebt... wir mussten nie so weit vom Zeltplatz zum Festivalgelände laufen. Der Sound hat sich fast immer überschnitten bei den Bühnen, so geht das auch nicht. Ich bin mal sehr gespannt auf eine offizielle Entschuldigung für diesen Planlose Festival. 2003 war Wacken noch echt angenehm mit ca. 40.000 Leuten. 2004 war es schon schlechter... aber dieses Jahr war einfach nur beschissen. Macht ein Kartenlimit von maximal 50.000 und alles funktioniert prima...ausser das eure Geldbörsen nicht mehr ganz so prall sind. Sagt nächstes Jahr bloss nicht ihr habt kein Geld für Iron Maiden... das glaubt euch niemand mehr!
     
  4. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Ja mit den ganzen Pyromanen fand ich auch extrem scheisse.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2006
  5. darkqueen1977

    darkqueen1977 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Och wie oft denn noch...
     
  6. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Ja das frag ich mich auch.Ich schätze noch 3-4 mal ,dann isses gut :D
     
  7. Devstar

    Devstar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juni 2002
    Beiträge:
    6.781
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn deine Mädels von dem D -Reserve Teil über 30 min bis zu dem Wasserklos gebraucht haben, hätten sie vielleicht mal auf dem Plan schauen sollen. Bei Platz E in maximal bei sehr langsamen Tempo 10 min Entfernung waren Wasserklos Duschen etc..
    Und dann möchte ich nochmal anmerken das der Wacken Camp Ground keine Pansion oder Hotel ist. Wenn ihr bessere Sanitäre Anlagen haben wollt dann kann ich dir da nur eine der Umliegenden Pansionen empfehlen.
    Was Festivals angeht zählt die Wacken Infrastruktur mit zu den Besten.
     
  8. Kleine Metalfrau

    Kleine Metalfrau Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Gut, das muss jetzt nicht immer so sein, und für Wacken verlang ichs auch gar nicht, aber die sanitären Anlagen letztes Jahr aufm Summer Breeze waren einfach ein Traum ;)
    Die Duschen bestanden aus EINZELKABINEN (!!!!), und vor jeder Einzelkabine gabs ein Waschbecken mit Spiegel, dazu noch herunternehmbare Duschköpfe, keine halbe Std. warten und alles war blitzeblank sauber....
    Dekadent, nicht wahr?
     
  9. Devstar

    Devstar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juni 2002
    Beiträge:
    6.781
    Zustimmungen:
    0
    Die Wasserklos in wacken waren alle sauber (jedenfals die ich persönlich gesehen habe ;) ) Wartezeiten gab das ja eh nur für Männer (und wenn man mal die Hauptzeit um 9 Uhr rum nicht beachtet) habe ich da nie länger als 10-20 min gestanden.
    Geduscht habe ich diese Jahr zum ersten mal in wacken (schande über mich ich habe geduscht :D) und das auch nur weil sich für den Abend ein paar Mäddels angekündigt haben. Da das um 07:00 Uhr morgens war (alles leer sauber und ne menge warmes Wasser) kann ich da nicht mitreden.
    Und was Das Summerbreeze angeht kann ich nur was zu der Situation vor 2 Jahren sagen. Und da war das vergleichbar mit der Situation in wacken. Wobei ich damals die Wackenklos eigentlich noch besser in Erinnerung habe.
     
  10. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Man sollte eventuell beachten, dass das SB einen Tick kleiner als Wacken ist...;)
     
  11. Sephren

    Sephren Newbie

    Registriert seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ausserdem waren die Dixies eklig. Da bin ich nichtmal zum Pissen rein, überall verkackt, verdreckt und versifft. Die Abteilung mit den Sanitären Anlagen kann ich nicht beschreiben, ich "dusche" wenn überhaupt auf Festivals nur mit meinem Wasserkanister. Und was die Dixies angeht, da war Wacken heuer echt super, auf G waren die saubersten Dixies die ich je bei ner Großveranstaltung gesehen habe!
     
  12. darkqueen1977

    darkqueen1977 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Normal find ich die Dixies in Wacken auch super sauber, die besten die ich je auf Festivals gesehen hab. Dieses Jahr kann ich das net beurteilen, war auf keinem drauf, hatte keine Lust soweit zu gehen, Bezahlklo bzw. Gebüsch war näher.
     
  13. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.489
    Zustimmungen:
    23
    Die Dixies waren super dies Jahr, zwar nicht so viele, aber der Zustand war immer "klasse".
     
  14. devil666

    devil666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0

    wir waren auch auf G...dixies waren top. 3mal am tag sauber gemacht...geile sache das...weiter so :D
     
  15. devil666

    devil666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    ach und zu dem thread...ich habe auch miese laune,aber nur weil wacken vorbei ist... :D
     

Diese Seite empfehlen