Wackinger Dorf

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von CvT, 09. August 2012.

  1. CvT

    CvT Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es wurde ja schon in anderen Bereichen erwähnt, aber ich denke hier ist es auch angebracht.
    Das Wackinger-Dorf hat mir seit seinem bestehen (abgesehen von diesem Jahr) sehr gefallen. Die Gründe dafür sind vielfältig und alle irgendwo schonmal genannt worden.
    Deshalb bitte für 2013:

    Macht das Dorf entweder wider kleiner oder wider so gemütlich wie 2009-2011.
    Klar fürs wetter kann keiner was aber etwas mehr gemütlichkeit und weniger "Fußballplatz" wäre schön.

    Kann zwar am wetter liegen aber ich hatte das gefühl das die neue Rittertruppe nicht so viel "gemütlichkeit/gastfreundlichkeit" mitgebracht hat wie die alte.
    Wiso die "alten" Ritter nicht mehr da sind is mir relativ egal, aber es wär klasse wenn sich die neue truppe eine scheibe von denen abschneiden könnte, oder aber beide Truppen holen, wenn das Dorf so groß bleiben soll könnte man doch beide Truppen und ein Paar marktstände mehr mit reinbringen, das würde die Größe erhalten aber die Gemütlichkeit wider reinbringen.
     
  2. THX1138

    THX1138 Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das in einem anderen Thread auch schon erwähnt, aber wenn es auch hier diskutiert werden soll. Bitte nicht wieder diese Kels vom letzten Jahr. Was die abgeliefert haben war m.E. unter aller Sau. Teilweise konnten die zu den Auftritten ja nicht mal mehr gerade stehen. Auch was die Gemütlichkeit angeht muss ich zumindest in Teilen widersprechen. Sowohl bei der neuen Gruppe als auch bei den kleineren Lagern war ich persönlich am Lagerfeuer willkommen.

    Ich möchte aber definitiv darum bitten, dass mehr Strohballen zur Verfügung stehen. Die waren dieses Jahr tatsächlich schwer zu finden. Auch wenn de egen diese ohnehin "unbesitzbar" gemacht hätte.

    Daran das das "Village" irgendwann zu einem "Town" wächst, wird sich wohl nichts ändern lassen. das spricht ja aber eher für die Beliebtheit dieses Teilevents und von daher werde ich mich nicht beschweren.
     
  3. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich stimme dir vollkommen zu.
     
  4. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0

    Yap.
    Es war irgendwie.... leer. :(
     
  5. zignec

    zignec W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Gemütlichkeit hat einen Grund, das Wackingerdorf ist nun kein extra Bereich mehr etwas abseits, sondern fungiert als Weg zu den Bühnen und du MUSST dadurch um zum Zelt zu kommen und kannst auch durch um zu den Hauptbühnen zu gelangen.
    Die Wackingerstage sand auch ziemlich dämlich, Mitten im Weg! Ist sicherlich verlkaufsfördernd wenn man möglichst alle Leute dadurch schickt, aber das Dorf hat dadurch auch nicht mehr Charme als jeder Fußweg mit Fressbuden! :-/
     
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.555
    Zustimmungen:
    143
    Ich muss auch zustimmen! Dachte irgendwie ich bin der einzige, dem das auffällt!
    Dann lieber wieder Zelda und Co. dahin. Dann hat sicha uch das Gedränge vor dem Bullhead Zelt erledigt.
    Oder eben noch mehr Stände, um den Platz auszufüllen! Es gibt da noch so viele Handwerker die man da hin stellen könnte!
     
  7. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0

    Eine Schmiede!
     
  8. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.555
    Zustimmungen:
    143
    Hm ich frag mich ja schon, ob auf dem Mera wieder der Combi Schmied ist! :D
    (Ja es geht wirklich um einen Schmied, der angefangen hat, im Takt zu CombiChrist zu hämmern! :D)

    Aber ja, ein Schmied! Oder der Dattelschlepper!
    Wobei ich mir vorstellen könnte, das es schwer ist, die besten zu kriegen, weil die Conquest und das Drachenfest in den gleichen Wochenende sind!
     
  9. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Das finde ich nicht verkaufsfördernd.
    Wir haben zunehmend einen Bogen um das Wackinger Village gemacht und haben unser Bier direkt auf dem Infield gekauft und teilweise auch das Essen.
    Würde es mehr Sitzgelegenheiten geben und mehr Gemütlichkeit wie früher, dann würden sich die Leute da lieber aufhalten. Außerdem haben fast alle Buden ihre Preise um 50 Cent bis 1 € angehoben. Dafür kann die Orga aber nichts.

    So wie das dieses Jahr war, war das nur ein dummer Durchgangsort. Einigen Standbesitzern hat das auch nicht so gefallen.
     
  10. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    What the fuck is wrong with him? :D
     
  11. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.555
    Zustimmungen:
    143
    He gets his body beat! :D
     
  12. Bomberman

    Bomberman W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    eine komplette schmiede wäre schon mal cool und auf jeden fall sehr metall…die könnten dann live schwerter schmieden und so…
    war eigentlich das/ein badehaus (obelix?) dieses jahr da? hätte schwören können, dass ich am mittwoch mal dran vorbei gelaufen bin, aber das war evtl. nur einbildung, war relativ voll und habs danach nimmer gefunden…

    generell wäre ich auf jeden fall auch dafür, das ganze mittelalterding kleiner (weniger freie flächen) und gemütlicher zu machen, am besten auch nicht als durchgangsraum zwischen bühnen und camping…irgendwie lässt sich das doch sicher bewerkstelligen…
     
    Zuletzt bearbeitet: 09. August 2012
  13. 1Nc0gNiT0

    1Nc0gNiT0 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. August 2009
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Das Badehaus war afaik da jo. Die Preise sind mMn die selben zumindest für Knoblauchbrot (das ich aufgrund von einem Nagapepper-traumas wohl nie wieder essen kann), Barbarenspieß und Schmalzring.
    Irgendwie ungemütlicher isses jo, is mri auch aufgefallen.
     
  14. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Ich werfe hier einfach mal rein, das man das Wackinger Village vielleicht auch deswegen so aufgeweitet hat, weil es letztes Jahr arg voll war. Ich finde es lustig das sich so manch einer gar nicht mehr daran erinnern will, die Beschwerden letztes Jahr dazu gab es aber zuhauf.

    Dann war da noch der Faktor Bullhead City Zelt, dessen Besucher durchs Dorf mussten.

    Vielleicht ging Wacken dieses Jahr auf Nummer sicher, um so wenig "Stau" und Risiko zu offenbaren wie sonst und ggfs. auch mal die Sache sorgfältig zu beobachten wie sich das ganze so schlägt. Ich bin mir sicher 2013 wird das ganze wieder anders werden. Wobei ich persönlich gegen "mehr enge" bin. Man will entzerren und nicht die Leute alle auf einen Fleck quetschen, nur weil es 40 Personen darunter bequem finden.
     
  15. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.650
    Zustimmungen:
    250
    Knobibrot war total überteuert. Lieber nen lecker großen heißen Schmachtlappen vom Stand weiter links futtern. DER war mal lecker und mit 4,-€ erschwinglich.
     

Diese Seite empfehlen