Wacken war Geil wie immer

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Mordhorst, 05. August 2002.

  1. Mordhorst

    Mordhorst Member

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Wacken war Geil wie immer

    Wenn man hier im Forum blättert und sich das gemeckere durchliest wird einem schlecht ich sage nur "selber schuld" wenn man mit einem 25 euro Zelt aus dem Real und Turschuhen
    auf ein Festival fährt. Die Preise steigen jedes Jahr und ich habe noch nie soviel Kohle ausgegeben wie dieses Jahr "scheißdrauf das ist Wacken !!!"

    Bis auf den Döner in dem kein Stück Fleisch war, war alles Geil.
    Und wer sich über die Stagediver aufregt soll sich doch nicht nach vorne stellen da wird halt nicht mit Teddys geworfen.

    Wenn es euch nicht gefällt dann bleibt doch Zuhause, dann
    kann ich auch wieder Moshen was der Kopf hergibt, ohne das mich ein Haufen verängstigter Kiddys angafft wie ein Ufo.

    Was mich nervt sind Leute, die mich in Wacken mit Onkelz
    oder schlimmerem zumüllen, Leute die erst kackengehen wenn es zu spät ist und Leute denen man von weitem ansieht, das sie da nicht verloren haben.

    wie auch immer bis 2003 in Wacken
     
  2. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    es meckern nicht alle, vielleicht sollten manche endlich den Unterschied zwischen 'konstruktiver Kritik' und 'sudern' kapieren und nicht ständig verallgemeinern.

    Ich glaub ich kann immer noch schreiben was ich nicht so toll fand, andererseits als Mitorganisator am Metalcup bin ich auch ständig mit mit sowas konfrontiert (gewesen) - diese Kritik hat uns sehr geholfen und wird uns auch weiter helfen, das ganze zu verbessern.
     
  3. DirtyKing

    DirtyKing W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    oh ja, 25 euro zelte sind übel, war von innen genauso nass wie von aussen :D ... aber was solls, wacken war echt geil wie immer...
     
  4. Trollo

    Trollo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich habe ich an diesem W:O:A auch nichts auszusetzen. Ich war jetzt das zweite mal da und es hat mir soweit ganz gut gefallen. Ich hab nie ein dreckiges Klo erwischt und am Wetter kann man sowieso nix ändern. Aber mit einem guten Zelt und dem Richtigen Anti-Regen-Equipment kann einem das sowieso scheißegal sein. OK, die Preise waren teilweise unverschämt. Ich war doch arg schockiert, als ich mir am Sonntag morgen nochwas zum Frühstücken organisieren wollte. Erstmal bin ich zu so einem Stand gegangen, wo es "Kuchen" gab (ich hatte Hunger auf was Süßes). Da gab es Waffeln, und zwar diese rechteckigen die man auch bel ALDI und so bekommt. Was kostet da eine Packung mit 12 Stück so? Nicht mehr als 60 bis 90 Cent. Naja ich geh da so zu dem Stand und frag so, was die dafür haben wollen. Antwort: "Drei Stück einen Euro." Jawoll, das nenn ich günstig! Scheiße! Naja, ich hatte aber so einen Hunger, da kams mir auf diesen Euro auch nicht mehr an. *grummel* Naja, nach einer Stunde hat mir der Magen schon wieder geknurrt. Kein Wunder bei drei läppischen Waffeln. Also hab ich so eine Pommesbude aufgesucht. Für so ein kleines Pappnäpfchen Pommes mit Ketchup habe ich so um und bei 2,50 Euro bezahlt. Das dollste war aber, das die Pommes innen gerade mal lauwarm waren und man die Portion Ketchup getrost als minimalistisch bezeichnen konnte. Trotdem war es wieder ein tolles Festival, auch wenn es mir letztes Jahr irgendwie besser gefallen hat.
     

Diese Seite empfehlen