Wacken und ich !?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von Wicki_Wackinger, 23. Mai 2015.

  1. Wicki_Wackinger

    Wicki_Wackinger Newbie

    Registriert seit:
    23. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mit meinen weit mehr als 20 Lenzen habe ich mir gedacht, eigentliche sollte man schon mal ein Wacken mitgemacht haben (3D Film sei Dank). Ich komme eher aus der elektronischen Ecke. In meine längst verblichenen Jugend kamen mir aber Bands wie Helloween, Metallica und Scorpions unter. Also eher nicht so die ganz harte Schiene. Das Line Up taugt mir durchaus. Nur meine Frage als absolute Wacken-Jungfrau: Hat man überhaupt die Möglichkeit zwischen den Bühnen zu wechseln. Oder ist es wirklich wie der Film vermuten lässt, dass man gleich bei Öffnung zu einer Bühne joggt und dort dann für alle Ewigkeit eingepfercht ist? Ich habe nix gegen ein bissl Kuscheln und ein wenig arg viel pogen. Aber menschlichen Grundbedürfnisse wie Essen, Trinken und Pinkeln möche ich ungern für 12 und mehr Stunden entsagen. Sind die Bühnen hinten offen? Stehe auch gerne mal etwas weiter ab vom Schuss solange man da noch was hören und sich bewegen kann. Speziell wie voll man sich die Wackinger Stage vorstellen muss würde mich interessieren. Freue mich auf Eure Erfahrungsberichte und hoffe hier trotz "Touri-Status" einigermassen offen aufgenommen zu werden :ugly: Besten Dank.
     
  2. Lysianna

    Lysianna Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Wicki_Wackinger,
    ich war jetzt die letzten drei Jahre in Wacken und kann dich beruhigen. Solange nicht solche Bands wie Rammstein spielen kommst du sehr gut zu den Toiletten und Essensständen. Die Wackinger Stage ist mal voller und mal leerer aber da ist genügend Platz um sich zu bewegen. Und falls du mal mitten in der Menge stehst und nicht weg kommst lässte dich einfach nach vorne transportieren und gehst dann seitlich raus. ;D
    Meld dich wenn sonst noch Fragen offen sind.
    LG, Lysianna
     
  3. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Du kannst dich auf dem ganzen Gelände frei bewegen. Alles total locker.
    Edith:Wenn du gerne von weiter hinten sehen möchtest, tu bitte allen einen Gefallen, und bleib nicht direkt nach dem Eingang stehen. Das ist ein seltsames Phänomen, das jedes Jahr wieder nervt.
    Lieber ein Stück weiter vor und seitlich stellen. da hast dann auch ne Bierbude in der Nähe, und auch kein "Zwangskuscheln" ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2015
  4. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Nicht jeder hat Bock auf CS.
     
  5. Wicki_Wackinger

    Wicki_Wackinger Newbie

    Registriert seit:
    23. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank mal soweit. Also sind die Bühnen doch mit Zäunen, Wellenbrechern etc ausgestattet? Im Film sah es so aus, dass man direkt vom Haupteingang an die Hauptbühne (welche ist das eigentlich, kann man das sagen? True Metal??) rennen kann ohne groß eingepfercht zu werden? Muss ihn mir vorher nochmal reinziehen ^^
     
  6. kvd

    kvd W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    keine wellenbrecher nur der zaun vor den bühnen !
     
  7. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    168
    Ich komme von hier nicht auf den Server, daher gibt es jetzt Material aus diesem "Internet": http://ths-pressident.com/wp-content/uploads/2013/09/WOA13_airpic.jpg

    Unten siehst du die drei Hauptbühnen. Links auf dem Bild die Party Stage, rechts davon die Zwillingsbühnen True Metal Stage und Black Stage. Beide sind gleichwertig und die eigentlichen Hauptbühnen. Die Party Stage ist etwas kleiner aber gleichzeitig deutlich größer als so manche Hauptbühne auf kleineren Festivals.

    In dem Areal vor diesen drei Bühnen kannst du dich komplett frei bewegen, das ist das Infield. Toiletten, Getränke und Essen gibt es direkt in dem Areal.

    Das Wackinger-Areal befindet sich weiter oben, das Rechteck zwischen den Campingflächen. Da steht auch die Wackinger Stage.

    Bitte beachten: Das Bild ist von 2013, seitdem hat sich einiges geändert und dieses Jahr wird es auch einige Änderungen geben. Die grobe Geländeaufteilung bleibt aber. Vor dem Festival kommen auch noch entsprechende Pläne zum Ausdrucken.
     

Diese Seite empfehlen