Wacken...reines Chaos

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Gossi, 05. August 2013.

  1. Gossi

    Gossi Newbie

    Registriert seit:
    02. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Ich wollte dieses Jahr erst aufs Mera Luna fahren (Nightwish, ASP), als ich dann aber gesehen habe, dass Rammstein aufs WOA kommen, genau wie Nightwish und ASP habe ich mich entschieden doch nochmal nach Wacken zu fahren, also kurz vor Ende der Ticket-Tauschbörse ein Ticket bestellt, alles Super gelaufen, am Dienstag vor Wacken kam die bestätigung, dass mein Ticket bei Metaltix angekommen sei, am Mittwoch die Meldung, dass der Verkäufer das Geld erhalten hat.
    Und dann hieß es warten....
    Als das Ticket am Montag noch nicht angekommen war, ruften wir bei Metaltix an und fragten ob das Ticket bereits versendet worden war: NEIN.
    Gut, dann sollen sie es uns im Office hinterlegen, uns wurde dann auch gesagt, dass dies getan wird.

    7:00: Voller Vorfreude aufs WOA setzten wir und ins Auto und fuhren los (ich musste noch eine Freundin abholen)

    9:50: Wir sind endlich da und ich betrat zum ersten mal das Office.
    Hier wurde mir dann Mitgeteilt, dass mein Ticket zwar bei Ihnen vorhanden sei, aber sie es nicht finden können, ich solle in einer halben Stunde wiederkommen.

    10:30: Jetzt konnte mir wenigstens Mitgeteilt werden, dass mein Ticket noch nicht durch den Einlass gegangen ist, ich solle doch bitte in einer halben Stunde wiederkommen

    11:10: Mir wird gesagt, zur Not könne man mir ein neues Ticket ausstellen, da laut Computer das Ticket zwar da sei (mir wurde sogar die Ticketnummer gegeben), man es aber immernoch nicht gefunden habe, ich solle in einer halben Stunde wieder kommen, daraufhin habe ich gefragt wann das Ticket spätestens da sein müsste, die Antwort: Spätestens heute Abend :mad:

    11:50: Diesmal wurde mir im Office gesagt ich müsse zum Bus-Shuttel gehen, dort sein ein Container, dort würde ich dann eine Eidestattliche Erklärung ausfüllen mit der ich mir mein Bändchen holen kann. Erstmal bei den Leuten AUF DEM CAMP anrufen, die warteten, Leute, ich komme später, keine Ahnung wann, aber ich komme.

    12:10: An besagtem Container wurde mir gesagt, die mit der ich sprechen müsse sei grad in einem Meeting, dass würde aber maximal noch eine halbe Stunde dauern.

    12:35: Die nette Dame die mir meine Erklärung geben sollte, versteht nicht warum das Office mich zu Ihr geschickt hat, sie könne ja nicht mehr machen als das Office auch, aber ganz wichtig, erstmal Rückfrage ob das Ticket schonmal durch den Einlass ist (zum dritten mal). Dies könne aber ein wenig dauern, ich solle innerhalb einer halben Stunde wiederkommen (Meine Stimmung war leicht angeschlagen, bzw. ich pochte auf eine schnelle Lösung) und dann die beste Frage die ich je gehört hab "Wie lange können sie denn noch warten" :ugly:

    13:15: Ich bekam einen Schein, mit dem ich aber SOFORT zu der Bändchenausgabe sollte, gesagt getan, also auf Campground A rein und ab zur Bändchenausgabe.

    13:40: An der Bändchenausgabe (am Schalter, nach dem warten) wird mir gesagt, ich müsse mit dem schreiben zur Information zwischen den beiden Containern der Bändchenausgabe, also nochmal anstellen.

    13:50: Ich blicke in die ahnungslosen Gesichter der Information, anscheinend weiß hier keiner was er mit dem Schreiben tun soll, man verspricht aber sich da drum zu kümmern.

    14:00: Ich bekomme endlich mein Bändchen, nach 4!!!! Stunden laufen, Wahnsinn.

    Kleine Bemerkung am Rande: Am Sonntag merkten wir dann, dass Metaltix die Meldung ans Office gegeben hat, sie hätten das Ticket dort hinterlegt, aber siehe da, es lag bei mir zu Haus im Briefkasten, den Laden muss man anscheinend nicht verstehen :confused:

    Aber nun zum Festival:

    Musik war gut, Metal Markt war gut, Toiletten waren gut, Duschen waren gut, Rest war.......nicht so gut, um mal freundlich zu bleiben:

    Wetter: Rain or Shine, naja, ist schon etwas Schade, dass 2 Regenschauer (Kleinigkeiten gegenüber 2012) dafür reichen, dass das Infield, sowie die Durchgänge im Wackinger sowie alle Hauptwege auf den Camps zu Matsche werden. Das an sich ist ja nicht das Schlimme, aber das NICHTS dagegen getan wird, nagut, Stroh und Sägespäne kosten nun mal auch Geld :D

    Getränke: Preise erhöht, Becher verkleinert, also wer Becher aus den Vorjahren hat, hat Pech. Wasser ausverkauft, kein Eis. Was soll man sagen, meiner Meinung nach ist das mit dem Ausverkauften Wasser ganz schön peinlich, aber gut, bevor jetzt wieder die Leute kommen, die Meinen bei 100.000 Leuten blablub, Kinners, wenn man es nicht schafft, bei 100.000 Leuten genug Wasser an den Mann zu bringen, dann verkauft man halt nur 80.000 Tickets. PUNKT

    Essen: Da ich mich gewundert habe, dass die Preise für das Essen im Vergleich zu den letzten Jahren so angezogen haben, haben wir an einem Stand mal nachgefragt und siehe da: "Tut uns Leid, aber die Standmieten sind so angezogen, dass wir die Preise erhöhen müssen" :eek:

    Security: Die einen kommen mit Klappstuhl und 1,5 Liter PET-Flaschen aufs Infield und andere kommen nicht mal mit einer Wacken-Blut Flasche ins Wackinger, Kommentar der Security "So lauten unsere Anweisungen". Sagmal spinnt ihr? 2 Meter weiter kann ich mir die Flaschen kaufen.....ahja, da kann ich sie KAUFEN. Jaja, die Profitgier wird anscheinend sogar schon auf dem Rücken der Security getragen.

    Fazit:
    Wacken ist Wacken, daher wird es immer genug Leute geben die hinfahren, aus welchen Gründen auch immer. Für mich war es aber dieses Jahr das letzte WOA, da mir die Profitgier mittlerweile zu groß wird und es das zweite Jahr in Folge gewesen ist, dass mit dem Wetter Probleme hat (2009 hats nicht weniger geregnet, aber da sahen die Wege und der gesamte Rest deutlich besser aus)
    Dann nächstes Jahr lieber 2 kleinere Festivals, da hab ich mehr von, oder ein großes, wo die Organisation funktioniert.

    Gossi \m/
     
  2. Sokraz

    Sokraz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    sign

    von Fans für Fans ....
    vom Wolf für die Schafe...
    immer in die Tasche rein...
     
  3. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Was hat diese komische Bändchenausgabe mit den "Wacken Chaos" zu tun? Dein Threadtitel ist ziemlich irreführend. Der Rest passt in den anderen Threads wie "Feedback". ;)

    Und man lerne: Kauf dir das Ticket jetzt sofort fürs nächste Jahr und nicht wieder über irgendwelch komische andere Sache, die solche "Probleme" hervorrufen kann. Damit muss man halt rechnen. :uff:
     
  4. Gossi

    Gossi Newbie

    Registriert seit:
    02. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ahja, also ist die OFFIZIELLE Tauschbörse und der OFFIZIELLE Weg nach Sold-Out an Tickets zu kommen eine "Komische andere Sache"

    Und ich werd mir sicher kein Ticket für 2014 holen, nach den letzten Jahren brauch ich das nicht...
     
  5. Helga60

    Helga60 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0

    @Wetter - DEUTLICHER kann man wohl nicht erklären, daß dieses Ticket über die offizielle Tickettauschbörse/Abwicklung Metaltix gekauft wurde.

    Soll Menschen geben, die nicht 1 Jahr im Voraus ihr Ticket kaufen können...und die hochgelobte Abwicklung funktioniert eben auch nicht unbedingt wirklich - ist aber der einzige Weg, noch kurzfristig ein Ticket zu bekommen.

    Da sollte diese Kritik schon erlaubt sein
     
  6. defender19789

    defender19789 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    das ganze zeigt mir nur das man metaltix dicht machen sollte und die tickets wieder über eventim verkaufen da klappt die appwicklung per bankeinzug und das noch relativ schnell .
    meiner meinung nach ist metaltix ne kleine gararen klitsche die ein auf big buiseness macht
     
  7. Drayf

    Drayf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    7
    Regen hast du immer irgendwann aufm Wacken hab noch kein Jahr gehabt wo das nicht so war und das war jetzt mein 6 in folge, aber ich gebe dir recht an den matschigeren Stellen hätte man vielleicht was machen können. Gestört hat es mich dann aber so dolle nicht.

    Ich empfand nicht das die Becher kleiner oder die Getränke oder Essenspreise zu letztem mal so viel teurer geworden sind 2008 hat der Wickiburger 5 euro gekostet 2013 immernoch 5 euro und das Bier war immer schön Kalt und 3 euro + 1 Pfand sind fürs Wacken kein Beinbruch! Wer nach Wacken fährt sollte wissen worauf er oder sie sich einlässt auch wieviel Geld man mitnehmen oder ausgeben will;)

    Zu deinem Fazit - Es wird immer diejenigen geben für die Wacken auch 170-200 euro das Ticket wert sind und die es sich Leisten können und wollen! Ansonsten hat man ja in Deutschland genug Ausweichmöglichkeiten auf Festivals für den "Kleineren Geldbeutel":cool:
     
  8. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.022
    Zustimmungen:
    0

    Hahahaha...danke,man.Hab gut gelacht über die Formulierung.:D
     
  9. TrinktnixxX

    TrinktnixxX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.247
    Zustimmungen:
    5
    :)KARTEN nur noch bei REMEDY und HELLION vor Ort..............somit bleiben wir NORDdeutschen unter uns:D:D:D
     
  10. jens669

    jens669 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Immer dieses Gemecker....

    Also wo die Essenspreise gestiegen sein sollen weiß ich nicht! Waren doch genauso wie letztes Jahr, wobei z.B. mein Döner in diesem Jahr viel mehr Fleisch bzw. insgesamt mehr Inhalt bot als letztes Jahr zum gleichen Preis, alles Andere was ich gegessen habe war absolut OK und preislich nicht anders als in den letzten Jahren.
    Nur der Kritik am Bier kann ich mich anschließen!
    Zur Bodenbeschaffenheit: nach dem Regen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist nun ja wirklich alles wieder super abgetrocknet und das Infield war bis Samstag nachmittag zum heftigen Regenschauer in einem super Zustand!
    Was soll die Orga noch machen können, wenn der letzte Tag in vollem Gange ist? Wäre das in der Nacht vorher passiert hätte man mit Sicherheit, wie in den Vorjahren auch (letztes Extrem-Jahr mal ausgenommen...), entsprechende Maßnahmen über Nacht eingeleitet.
    Aber selbst am Samstag abend fand ich den Boden größtenteils noch OK, angesichts der plötzlichen Wassermengen und der Menschenmenge...

    Gruß, Jens
     
  11. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.929
    Zustimmungen:
    294
    Du bist der Sohn von Helga, oder? :D

    Wenn alles im Rahmen der Vorgaben von Metaltix gemacht wurde, kann man auch erwarten, dass das klappt. :o

    Das war lustig. :D
     
  12. Exxo

    Exxo Newbie

    Registriert seit:
    01. September 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwann ist aber auch Torschluß, und wenn dann jemand noch 5 vor Torschluß eine Karte will, können bei sowas auch Fehler passieren.
    Und nach der Schilderung wurde ja bestmöglich weiter geholfen und du durftest ja Wacken erleben.
    Und ja, solche Fehler passieren immer, egal bei wem.

    Und das dann kein Ansprechpartner direkt da ist, liegt an der Struktur, das hier mehrere 'Firmen' übergreifend agieren. (Gehört aber eh alles den 2)
     
  13. Harm

    Harm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Und selbst da HABEN sie sogar noch was gemacht.
    Jedenfalls hab ich nach Anthrax die Jungs weiter hinten pumpen sehn...und Kies verteilen.
    Bei allem Frust sollte man schon sachlich bleiben, sonst ist es keine Kritik mehr sondern nur noch sinnloses Gemaule.
    S.
     
  14. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    \sign
     

Diese Seite empfehlen