Wacken Open Air 2013 - 24 Jahre alt und kein bisschen leise

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von oleander, 14. August 2013.

  1. oleander

    oleander Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  2. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Mein Gott sind da viele Fehler drin.
    Und Child In Time wurde NICHT gespielt. Die Fans haben nur danach gerufen, den Song aber nicht bekommen.
    Da war wieder so ein EXperte am Werk.

    Und Wacken mit mit Hardcore auch kaum was zu tun. :D
    Sonst aber ein schöner Bwericht. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2013
  3. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.774
    Zustimmungen:
    271
    :ugly:

    :ugly::ugly:

    :ugly::ugly::ugly:
     
  4. Magic Metal

    Magic Metal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Child in Time

    Vincent Diamond Furnier

    [​IMG]


    An dieser Stelle muss den Veranstaltern wieder einmal bzgl. des Sicherheitskonzeptes ein großes Lob ausgesprochen werden. Jeder Mensch sollte besser einen Herzinfarkt in der Menschenmenge vor der Hauptbühne erleiden, als in der Fußgängerzone einer Großstadt. Denn auf dem W:O:A ist eher Hilfe zur Stelle und jeder Umstehende kümmert sich, anstatt zu gaffen. Für diesen hohen Standard in der Sicherheitsfrage ist ein Team von 1.500 bis 2.000 Helfern zuständig. Ob Polizei, Feuerwehr, Sanitäts- und Rettungskräfte oder Stewards, Traffic Control und Securities, ihnen muss auch viel Lob und Anerkennung ausgesprochen werden.

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Mein Bruder starb am Frankfurter Waldstadion (Eintracht), weil der Rettungswagen (Ersthelfer) 45 min. benötigte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2013
  5. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.861
    Zustimmungen:
    461
    Ich war eben auch grad am überlegen wieso ich das denn verpasst hätte...
    Child in time spielen die doch schon 8 oder 10 Jahre nimmer :(
     
  6. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich meine gelesen zu haben seit 1995 nicht mehr. ^^
    Ergo noch bissel länger...
     
  7. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.861
    Zustimmungen:
    461
    1996 letztes Konzi in O-bestzung auf VHS da spielen sie es noch ;)
     
  8. Magic Metal

    Magic Metal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    ich bilde mir gerade ein, dass es Ende der Neunziger war, als ich DP und RJ DIO mit den Londoner Phil. live gesehen hatte und dort dies zum Besten gegeben wurde...

    Das "Besondere" an Child in Time bekam Ian Gillan aber schon 1985 (Reunion) nicht mehr hin.

    Umso bemerkenswerter, dass dem Reporter, als Einzigstem unter 75.000, dieser Song vorgespielt wurde...

    Habe aber schon mehrere 2013-Berichte gelesen, bei denen die Reporter wohl nicht selbst vor Ort waren!
     
  9. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Oder zumindest entsprechende Konzerte nicht gesehen haben und trotzdem berichten.

    smi
     
  10. Magic Metal

    Magic Metal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Wikipedia meint:

    Seit 1995 wird das Stück nicht mehr regelmäßig aufgeführt; zum letzten Mal wurde es 2002 live gespielt. Gillan nennt dafür persönliche Gründe; Hauptgrund ist laut seiner eigener Angabe jedoch die Tatsache, dass durch die langen Schrei-Passagen des Stückes seine Stimme leidet und dies auf Kosten seines gesamten Gesangs geht.
     
  11. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.861
    Zustimmungen:
    461
    na das bestätigt dann ja doch alle meinungen dazu AUSSER die von dem Reporter ;)
     
  12. waachepitte

    waachepitte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Sorry kann ich so nicht bestätigen. Im Infield mag das stimmen aber auf den Zeltplätzen sicher nicht.

    Wir mussten dieses Jahr zwei mal den Notarzt rufen. einmal Mittwochs und einmal Donnerstags. Einer aus unserer Gruppe hatte (was aber erst später rausgefunden wurde) eine Entzündung am Gleichgewichtsorgan im Rechten Ohr. Aufgrund dessem war im ständig schwindelig, er konnte nicht mehr gerade nachher garnicht mehr gehen und hat erbrochen, sowas hab ich noch nicht gesehen. Getrunken hatter er zu diesem Zeitpunkt 5 0,33l Dosen Bier. Woran es also nicht lag. Mittwochs dauerte es eine Stunde bis die Sanis kamen. Die Security war zwar schneller da, konnten bzw. durften aber nichts machen (naja zum glück ist nichts passiert wäre für mich unterlassene hilfeleistung wenn es das nocht gibt. Auf unsere nachfrage hin ob Sie ihn nicht mit Ihrem Pickup auf der ladefläche ins sani zelt bringen könne). Zum Glück haben wir 3 Leute die bei der Berufsfeuerwehr selber sani fahren in unserer Gruppe. Der währe sonst sowas von nicht mehr ansprechbar gewesen. Auch aufgrund der Hitze.

    Nachdem man Ihm 2,5 Tütchen durch den zugang gejagt haben. Haben Sie Ihn einfach wieder weg geschickt. Keine 3 Stunden später das gleiche Spiel. Außer Wasser und Äpfel hatt er zu diesem Zeitpunkt nichts anderes zu sich genommen. Diesmal kam ein Ersthelfer nach 15 minuten. Nach der Erläuterung durch unser Fachpersonal forderte er erneut einen krankenwagen an. Der brauchte dann eine weiter halbe stunde. Diesmal war das sogar ein Wagen der sich auch Krankenwagen nennen kann. Das ding am Tag davor setzen die noch nichtmal mehr in Afganistan ein. Wir dachten alle er würde jetzt ins Krankenhaus zur Untersuchung gebracht. Aber nicht doch. Sie jagten Ihm einfach nochmal 3 Tütchen Lösung durch die Wehnen und ließen Ihn dann wieder, naja sagen wir richtung Zelt schwanken. Er wurde dann von jemanden Zu hause abgeholt (sind ja nur 600 Km) und ins Krankenhaus gebracht wo er noch bis Dienstag!!! Bleiben musste. Also erlich gesagt ich will auf dem WOA nichts ernstes haben wollen. Ich glaube nicht das das da gut ausgeht.
     
  13. Magic Metal

    Magic Metal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Warum "Sorry"?

    Ich habe das nicht geschrieben und der Reporter spricht ja genau von "vor den Bühnen".

    Die Störung des Gleichgewichts-Organes hatte ich selbst vor 3 Jahren, wegen eines zu starken Nase-Schneuzen! 3 Tage fuhr ich Achterbahn und kotzte mich leer, trotz entsprechender Medikamente, Infusionen. Selbst heute ist der Gleichgewichts-Sinn nicht mehr so optimal wie damals. Damit kann kein Mensch auf ein Open-Air gehen!

    Erkannt hatte das die Not-Ärztin, aber der Tag im Krankenhaus war für die Katz, dort behandelte man mich mit falscher Diagnose - ist also nicht so einfach, das festzustellen.
     

Diese Seite empfehlen