Wacken Mobile App aktualisiert!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 17. Juli 2013.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.674
    Zustimmungen:
    14
    Die beliebte Wacken:Open:Air Mobile App für Android (ab Android 2.1) und iOS (ab iPhone 3GS) hat nun ein größeres Update erfahren und kann somit wieder als euer digitaler Begleiter beim diesjährigen Wacken Open Air dienen!

    Neben Detailverbesserungen und den nötigen Anpassungen für das kommende...

    News auf www.wacken.com
     
  2. Toschi

    Toschi Guest

    Is ja gut und schön das die App verbessert wird.
    Jetzt wäre es wunderbar wenn ihr auch eine App für Windowsphone macht. :)
     
  3. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Spartenprogramm? :D
     
  4. LLive

    LLive W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Die News kommt aber spät.
     
  5. peterpan

    peterpan Newbie

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vorweg... ich finds super, dass die App wenig Berechtigungen benötigt.

    Mir würde noch eine direkte Downloadmöglichkeit gefallen, da ich keinen Google Account auf meinem Android Phone habe :) vielleicht lässt sich da was einrichten.

    Grüße
    Peter
     
  6. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.650
    Zustimmungen:
    250
    Der Google Play Store hat doch auch eine Internet-Adresse, die man vom PC aus erreichen kann. Link

    Kann man da nicht die Install-Files runterladen? :confused:
     
  7. peterpan

    peterpan Newbie

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich auf Link zum Anbieter klicke kommt ein Redict auf: http://www.wacken.com/

    Auf der Wacken App Seite (http://www.wacken.com/de/woa2013/main-specials/apps/) sehe ich auch keine direkten Downloadmöglichkeiten.

    Deshalb der Wunsch nach einer alternativen Downloadmöglichkeit für nicht Google Play Nutzer.
     
  8. Toschi

    Toschi Guest


    Mut zur Lücke. ;-)
    Nach Nutzung der beiden "gängigen" Systeme gefällt mir das ausgeprochen gut. Zugegeben bin ich auch nur ein "Normalnutzer".
     
  9. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Nein, das funktioniert nicht. Wenn du im PC Browser auf "Download" gehst, kommen deine Geräte die am Google Account hängen und welche kompatibel sind.

    smi
     
  10. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Ich sage immer noch: Priorität sollte eine HTML5 App haben.

    smi
     
  11. Toschi

    Toschi Guest


    *hehe* was auch immer dieses HTML5 sein mag.......:D
     
  12. Passierschein A38

    Passierschein A38 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    5
    Warum blockiert man sich selbst indem man keinen Google Account hat? :confused:
    Die beißen nun echt nicht... das ist echt mal eine sinnlose Extra-Wurscht. :ugly:
     
  13. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.650
    Zustimmungen:
    250
    Dieser Google-Zwang kann einem tatsächlich sauer aufstoßen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass Google die WLAN-Passwörter ihrer Kunden vom Handy unverschlüsselt auf ihren Servern speichern. :D

    Quelle.
     
  14. peterpan

    peterpan Newbie

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mich bisher noch nicht blockieren müssen, da ich alle Programme aus F-Droid geladen habe.
    Unnötige 100 schönsten Wallpaper apps die nur an meine Kontaktdaten wollen gibts bei mir nicht...

    Bisher habe ich alle Apps bekommen die für die Grundfunktion zuständig sind.

    Des Weiteren, gibt es auch noch Geräte die zwar Android besitzen, allerdings keinen PlayStore.(z.B. Cowon D2 und andere Media Player)


    Es würde dem Betreiber einen geringen Aufwand machen, wenn er die Dateien neben dem Hochladen in den Playstore auch noch als .apk auf der Website veröffentlicht. (Vorausgesetzt das Entwicklerstudio stellt die App nicht ein)
     

Diese Seite empfehlen