wacken karten

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von DerIronMaidenste, 07. Mai 2008.

  1. DerIronMaidenste

    DerIronMaidenste Newbie

    Registriert seit:
    07. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nabend Ihr Iieben,

    hab mal ne blöde Frage, hab mir die Tage bei einem großen Auktionshaus Karten fürs Festival ersteigert und musste heute nach erhalt der Tickets feststellen, dass da kein Stempel hinten drauf ist.
    Ist sowas möglich? (ja klar, seh es ja selber^^, aber ist sowas generell möglich?)
    Und vorallem hab ich dadurch irgendwelche Nachteile zu befürchten?

    Danke im voraus für eure Antworten
    Gruss
     
  2. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.612
    Zustimmungen:
    0
    fälschung ?
     
  3. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.612
    Zustimmungen:
    0
    nebenherbemerkt .. : Wer bei e-gay tckets kuaft is selbst schuld :D
     
  4. DerIronMaidenste

    DerIronMaidenste Newbie

    Registriert seit:
    07. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Jaja, war halt spät dran mit Urlaub etc. und ... egal - hab die jetzt halt^^.

    Glaub nicht das es Fälschungen sind, sowohl das Hologramm als auch die Prägung etc. sind drauf. Sehen schon echt aus, so weit ich das Beurteilen kann.
     
  5. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Ist es eine "richtige" Wackenkarte oder ist es so eine, wie man sie an vielen Vorverkaufsstellen kriegt, oder von Eventim oder so?
    Weil bei letzteren ist dann natürlich kein Stempel drauf.

    Wenn es aber ein richtiges Wacken-Hard-Ticket ist, würde ich mir Gedanken machen... ;)
    Kannst ja mal einscannen oder abfotografieren?
     

Diese Seite empfehlen