Wacken dieses Jahr nur mittelmäßig

Dieses Thema im Forum "Forum" wurde erstellt von Guest, 08. August 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Das ist genauso abgelaufen wie erwartet. Einige Bands waren verdammt gut. Jag Panzer z.B. waren cool und Annihilator haben mich extrem positiv überascht. Nightwish haben ne gute Show geboten (war allerdings zu voll) und Tankard waren mal wieder zu fertig um sauber spielen zu können.....egal. Leider habe ich Culprit verpasst.......wer kann mir was über deren Show sagen?
    Allerdings war die Organisation äusserst schlecht...die Toiletten pesteten meilenweit, Schlamm bildete sich durch aglige Abwasserrinnenbildungen. Ein Glück, dass ich nicht gezeltet habe....auserdem musste ich scheisslange auf den Bus warten nachdem ich mich nach Hammerfall auf den Weg machte. Und dann die angebotenen Nahrungsmittel.......der Preis ist mir egal aber das hätte ich nicht mal gegessen wenn man wir was draufbezahlen würde. Nie so eine widerliche Pizza gesehen.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Schade, ich hab mich so auf Forays Bericht gefreut und dann kommt so n Langweiler :-(
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Also da kann ich ned zustimmen... ich habe gezeltet (Von Sonntag vor Wacken bis Sonntag nach Wacken) und muss sagen :

    Dixis:
    Wäre schön gewesen wenn man sie schon früher als Mittwoch aufgestellt hätte, aber da kann man den Jungs auch keinen Vorwurf machen weil der Platz ja offiziell erst Mittwoch eröffnet wurde..... Ansonsten waren die Dixis nicht schlecht. Sie wurden oft gesäubert und ich musste nie warten (Ich meine jetzt die Non-Pay-Dixis)
    Wer auf die 1-DM-Klos geht ist selbst schuld ;-)

    Essen:
    Der Preis war OK... auf einem Festival oder generell auf einer Veranstaltung sind die Preise nunmal etwas hoch... Aber für die Ausmaße des Festivals waren die Preise noch im Grünen Bereich. Die Qualität des Essens war gut (Ich als Vegetarier hab die Pommes, Knobi-Brot mit Käse und Champignon-Pizza gegessen und es schmeckte ganz erträglich.... alle anderen haben großen gefallen an den Wiki-Burgern gefunden)

    Bands:
    Also die Bands waren im großen und ganzen gut (wie jedes Jahr)
    Für die Qualität der Auftritte kann man die Veranstalter nur begrenzt verantwortlich machen ;-)

    Waschbecken:
    OK, da muss ich dir recht geben... Zum einen war es nervig dass sie erst Mittwoch Abend (oder wars sogar Donnerstag ?!?) einsatzbereit waren, zum anderem hätte man sie häufiger warten sollen, da sie teilweise für Stunden ausser Betrieb waren..... Gegen die Abwasser-Rinnen kann man nicht viel machen. Ich glaube nicht dass es sich rentieren würde eine Kanalisation dafür anzulegen, gelle :)
    Und irgendwo muss das Wasser ja hin, dass die Leute verschütten.... Besonders da die Leute ja selbst dran schuld sind (wie der eine der 3x seinen 10 Liter Kanister entleeren musste *grummel*) oder die Deppen die unbedingt den Wasserschlauch abtrennen mussten..........
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Meine Güte Foray: Dein Bericht is ja voll untrue...
     
  5. Guest

    Guest Guest

    zum essen muss ich sagen, die crepes und das knobi brot waren auf jeden fall lecker. zum thema true/poser: hammerfall wahren einfach genial true (ja eine vierfach base ist extrem sinnvoll) und der lustige kleine ritter in der runen vollrüstung mit dem zierlichen hämmerchen war auch sowas von garnicht gepost.....
    aber wie ich schon irgendwo anders mal gesagt habe am besten war immernoch der satz: this song is dedicatet to all the TRUE fans of hammerfall....
    hatte auf jeden fall ne mange spaß
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Hallo Raven!!!*g*
     
  7. Guest

    Guest Guest

    @wildcat: yes , von sonntag bis sonntag rult voll, obwohl mich manche leute deshalb für beklopt erklärt haben
     
  8. Guest

    Guest Guest

    wacken war geil. nur wer sich über ess-preise beschwert hatn arsch offen. wofür gibts denn dosenessen? und wer isst, scheisst früher oder später und hat damit verloren. ausserdem gibts bier. also nix mit aufm gelände essen. und was das wasser angeht: kauft euch n sixpack billig-volvic, das müsste langen für eine woche (uns haben 2 liter für 4 tage gelangt) wofür brauch man denn wasser ausserzum zähneputzen, hä?
    das einzige was an wacken kacke war, war son poser mit kurzen gegelten haaren und weißem (sic!) t-shirt, der mich angemacht hat wegen rumschreien. assi.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Hast absolut recht Nils, rummeckern wegen dem essen selber schuld sag ich da nur !

    Ich mir nudeln auf meinem treuen Gaskochergemacht, 1 malTag 250 gr Kostenpunkt ca. 3-4 Dm fuers ganze Wacken.

    cu.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    @Foray

    Wie konntest du Culprit verpassen? Die haben doch direkt nach Jag Panzer auf der selben Bühne gespielt! *lol* Du bist vielleicht ein Depp *gg*
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Foray ist eben nicht true genug *gg*
     
  12. Guest

    Guest Guest

    @!#$ Poser Metal
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Total untrue, etwa wie Metgod den man mineralwassertrinkend fotografierte *schadenfrohgrins*!!!
     
  14. Guest

    Guest Guest

    also Foray mag Annihilator!das gibt schon mal ein pluspunkt!
    aber:

    pennt der ober metaller [öh ich mein oberoberobertrue-metaler] etwa im HOTEL???
    oder warum hast du nich im matsch gelegen?


    DUSCHEN IST KEIN HEAVY METAL!!!!
     

Diese Seite empfehlen