Wacken 3D - Morgen ist Premiere!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 21. Juli 2014.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    12
    Morgen ist es soweit - dann wird im Hamburger CinemaxX der schwarze Teppich zur Premiere von Wacken 3D - Der Film ausregerollt!
    Neben den Mitgliedern des W:O:A Teams werden auch viele Künstler und Größen des Metals mit vor Ort sein, um zusammen mit Euch die Premiere des ersten 3D Festival Movies...

    News auf www.wacken.com
     
  2. Tuat

    Tuat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Kommt auch morgen eine Running Order zum Ausdrucken? Oder wollt ihr nur noch Ballermann-Touristen und Hipster mit Handys vor Ort haben?
     
  3. Luggi

    Luggi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Jaaaa Hipsters! :)
     
  4. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    70.625
    Zustimmungen:
    49
    Hipstor :o
     
  5. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    0
    Hipsthor
     
  6. Markuskiller6666

    Markuskiller6666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    So, war gestern im Kino und habe den Film gesehen.
    Ein guter Werbefilm um neue Besucherschichten zu erreichen. Es wird Wacken genauso dargestellt wie in allen anderen Medien. Viele Leute die in komischen Verkleidungen rumlaufen, sich im Schlamm rumwälzen,Leute die ihre Camps am Abreisetag zerstören...
    Für Leute die schon in Wacken waren und schon die ein oder andere Reportage im TV gesehen haben ist der Film nichts. Die sollten sich ihr Geld sparen.
    Weiss auch nicht warum so ein Film unbedingt im Kino laufen muss? Ich fand ihn eher langweilig.
     
  7. TrinktnixxX

    TrinktnixxX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.247
    Zustimmungen:
    5
    GääähhhnnnN , hab ich mir gedacht..:( und das der Großteil `normal `mit Shirts und ev Kutte etc rumlaufen aber die Grounds nicht verwüsten nur Mucke & Spaß bevorzugen, DAS sind dann die TOURIES ?:rolleyes:
     
  8. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    Ich schau ihn mir morgen mit meinen Freunden an. Naja mal sehen, wir wollten den Film auch ein bisschen als "Appetizer" für nächste Woche nutzen ... aber deine Rezession klingt nicht so toll :(
    mal schauen ...
     
  9. blood_bringer87

    blood_bringer87 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    hab ihn mittwoch gesehen.

    man kann sich den film wohl geben, (ob ich dafür nun extra ins kino muss ist die andere frage) obwohl er für meinen geschmackt etwas zu metal battle lastig ist.

    sind aber einige schöne aufnahmen dabei.

    tipp: knall dir vorher ein paar pils rein, dann kann das mit deinen freunden ein ganz spassiger kinobesuch sein :)
     
  10. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    Das wird wohl nix mit den Pils muss noch mit dem Auto durch die Gegend eiern, mein Campingzeugs einsammeln.
     
  11. blood_bringer87

    blood_bringer87 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    fundamentaler fehler in der grundplanung :ugly:

    spass bei seite, man kann den film auch nüchtern ertragen :)
     
  12. McRock

    McRock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2012
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    0
    ...hab den Film bei der Weltpremiere am Dienstag in Hamburg gesehen (zusammen mit Jeff Waters und Doro ;) ) - bzgl. Campground und "durchgeknallte Leute" leider ein Wackenfilm bzw eine Wackendoku wie alle anderen...

    ...den Metal Battle Teil fand ich gut gemacht, weil die Erwartungen und Hoffnungen der ausgewählten Bands gut dargestellt wurden...

    ...glücklicherweise gab es viele Konzertausschnitte :) - und das sind die guten Teile des Films - ABER: leider sind die Blicke von der Bühne in's Publikum viel zu kurz geschnitten - das stört mich immer wieder bei den Fernsehübertragungen: viel zu wenig Publikum - wenn der Sänger brüllt "...und jetzt alle die Hände hoch..." - dann muss man den Blick in's Publikum zelebrieren, genießen und genug Zeit dafür lassen (diesen Blick haben die Fans sonst nicht...) - hier hätte der Film richtig Emotionen rüberbringen können...

    edit: wobei ich nicht den Blick in die ersten Reihen des Publikums meine..., sondern in das gesamte Publikum - hier hätte man schöne Kameraflüge machen können und die "Wellen der Begeisterung" ;) aufnehmen können...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2014
  13. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    Naja gut dann bin ich ja beruhigt.

    Hab mir ja vorher schon gedacht, in welche Richtung der Film geht. Nachdem ich aber den Trailer gesehen habe, war ich schon positiv überascht.

    Im Fernsehn gibt's ja leider überwiegend nur zwei Arten von Dokus:

    - "Wie ein kleines Dorf mit einer Blaskapelle eine Woche lang 70000 Bekloppte aushält"

    - "Wir stopfen ein paar Unbedarfte, die für Metal genausowenig Verständniss habe wie wir, 3 Tage unter die Alkoholiker die nur Krach hören und schauen ihnen beim Leiden zu."
     
  14. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    44
    Ich finde es hat aber schon unsere Anerkennung verdient, dass es einen Filmbeitrag über Wacken gibt der nicht zu über 50% besteht aus:

    Hundert interviewte Dorfbewohner die alle sagen wie schön harmlos alles ist
    Uwe Trede
    Blasmusik
    Kühe und Bauern
    Medienleute die Zelt aufbauen faken während sie im Hotel oder sonstwo schlafen
    Medienleute die null Ahnung von Metal haben und Bands bescheuerte Fragen stellen
    Besuch des örtlichen Altersheims
    Heino und Bürli Shaitan
     
  15. McRock

    McRock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2012
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    0
    ...da gebe ich dir Recht - viele der von dir genannten Wackenstandardszenen fehlen glücklicherweise - und ganz ohne "Wackööööön"-Gebrülle und aufblasbare Riesenpimmel kommt natürlich kein Wackenfilm aus (dieser Anteil hält sich im Rahmen) - tatsächlich lohnen sich die Konzertausschnitte auf großer Leinwand!
     

Diese Seite empfehlen