W:O:A - Wie lange noch?

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von pauli, 09. August 2010.

  1. pauli

    pauli Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nach einem Jahr Pause mir dann doch noch überlegt 2010 zum W:O:A zu kommen. Allerdings habe ich es mir diesmal verkniffen auf dem Campground zu übernachten. Und was ich dieses Jahr (meine Leute waren auf Campground C) wieder sehen mußte, läßt mich den Kopf schütteln.
    15 - 16jährige, die ein Kinderbecken aufstellen, um danach die nächsten 3 Tage ständig reinzuschiffen - Irgendwelche enthemmten vorpupertären Vollhonks, die nicht nur unsere Frauen mit ganz platten Sprüchen anmachen - und die Härte: Spaßbolzen, die mit Pisse gefüllte Supersoaker versuchten in unsere Richtung zu schießen. Da hört der ganze Spaß dann doch auf. Und dann wird rumgeheult, wenn da ein körperlicher Verweis fällig wird.
    Nix gegen Leute, die nicht unbedingt jede Metalband kennen, oder keine lange Haare haben, oder keine Kutte tragen, oder oder oder...
    Aber wenigsten ein bißchen Anstand kann doch wohl sein, oder?
    Und hier kommen wir auch schon zum Hauptproblem: Bei einigen Festivals in der Vergangenheit leider mitgemacht - Ist erstmal diese "Spaßfraktion", die Dixies anzündet, umkippt oder Böller reinschmeißt in der Überzahl, kann dieses Festival relativ schnell ausser Kontrolle geraten.
    Aus diesem Grund haben wie gesagt schon einige Festivals aufgeben müssen.
    Ich möchte zwar wetten, daß es beim W:O:A noch nicht in allzunaher Zukunft passieren wird, aber die Gefahr ist da.
    Gibt´s die ersten Großbrände auf dem Campground - (Vor zwei jahren waren wir ja kurz davor) - wird diese Veranstaltung einfach aus Sicherheitsgründen verkleinert werden müssen, oder wird nicht mehr genehmigt.
    Und falls jetzt jemand kommt mit "´das sind Ausnahmen", sicherlich. Aber es werden immer mehr. Und ich muß es wissen, da ich von Anfang an dabei bin.
    Ansonsten war es eigentlich ganz gut. Bandauswahl, Getränke, Secus...
    Aber Campground? Never again.
     
  2. Ezekyle

    Ezekyle W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Irrwitzigerweise sind es keine Metaler die son nen Scheiß machen sondern nur die Leute die im endefeckt mit Metal genau so viel zu tun haben wie ich mit Hip HOp, und zwar gar nichts. Ich war an der Immortal Street an der grenze zwischen Camp P und H und dort hatten wir keine solche Idioten. Nur welche die sich ne Badenwanne gegraben haben, die allerdings wiederum wirklich drinne gebadet haben, ohne reinzupissen. Das einzigse was ich negativ fand waren ein paar Deppen die Die Atzen gehört haben.
     
  3. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    11
    also das vollgepisste planschbecken, welches auf D direkt am gang stand...gehörten "erwachsenen" in metalshirts.....bin ich jedenfalls der meinung!

    ich hatte aber allgemein das gefühl das im großen und ganzen die zeltplatzstimmung wieder deutlich positiver war, als noch vor 2 jahren.
     
  4. Emageht

    Emageht Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich war jetzt mein füntes Jahr in folge mit dabei und muss sagen, dass mir bisher glücklicherweise nur sehr wenige von diesen Helden aufgefallen sind. Auch wenn der Spruch n bissl platt ist...aber n paar Idioten sind immer dabei. Das dümmste, dass mir bisher passiert ist waren ein Typ, der es lustig fand, an den Wall pinkelnde Leute zu schubsen und dieses Jahr hat jmd n Pogo mit dem Dixi veranstalltet, dass ich grad benutzt hab, der hat sich dabei aber zum glück sehr zurückgehalten und sie danach gleich entschuldigt.

    Was du da so erzählt ist aber echt krass und gehört da nicht hin. Es sind aber meist echt die Leute, die Wacken besuchen, weil sie im Tv gesehn haben, dass die Party aufm Campingground bombe ist und da mitmachen wollen. Ich kenn auch son Atzen-Experten, der das vorhatte, was n Kumpel und ich ihm dann aber ganz schnell ausgeredet haben...

    Ich hoffe auch mal, dass die Medienpräsents von Wacken bald wieder abnimmt...schon allein weil mir inzwischen jeden mal Magma aus der Nase läuft, wenn der Hunderste ankommt und mich mit den Worten "Warst du auf Wacken? Ich hab sooo viel davon im Tv gesehn" begrüßt.

    Aber das mal zur Seite, solche Spaßvögel gehören echt nich dahin, und wenn es einem nach solchen Erlebnissen vom Ground vergrault kann ich das gut verstehn. Auch ein ganz klarer Grund dafür, dass ich lieber 20mins laufe und weiter hinten campe.
     
  5. IcedTears

    IcedTears Banned

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    26.109
    Zustimmungen:
    0
    /sign! Habs auch gesehen! Bzw naja, gehört. Und dann n paar Stunden später, hatten da 4 Leute die Füße drin mit nem Schaumbad. BAAAAAAAH
     
  6. SAM

    SAM W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Idioten gibt es überall, beim RaR, beim Hurricane... egal wo.

    Aber anstatt sich über diese Fraktion aufzuregen oder diese sogar körperlich zu züchtigen, sollte man sie doch lieber auf´n Pilsbier einladen und ihnen dabei mal das Wacken erklären. Bei manchen mag das sinnlos sein, bei anderen wiederum kann sowas durchaus dazu führen, dass sie sich mehr auf das Miteinander besinnen, anstatt auf Randale.
     
  7. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Ja und? Solange sie keinen der es nicht will da reinschubsen...Urin macht weiche Füsse und weicht die Hornhaut auf :D Man kann sich auch wirklich über Sachen ganz dolle aufregen, die einen eigentlich persönlich gar nix angehen...bzw. mit denen man eigentlich NULL Probleme hat..
     
  8. pauli

    pauli Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ähhh....

    Gar nix angehen? Macht echt Spaß, ca 6m daneben zu sitzen und beim grillen den Pissegestank aushalten zu müssen.
    Da fragt man sich doch echt, wo denn der letzte Rest Anstand (auch aufm Heavy Metal Open Air) geblieben ist.
     
  9. Chris-W.

    Chris-W. Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Jedem das seine.

    Das ist ja wohl nix neues und eigentlich nicht weiter schlimm.

    Da hast recht, das is nun wirklich nicht o.k.

    Dann geht man hin und fragt ob die des Becken net woanders aufstellen können ode rganz lassen können, am besten gibt ihnen noch ne Dose Bier uns dann sollte es das gewesen sein.
     
  10. Frauke

    Frauke Member

    Registriert seit:
    08. August 2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal wenn ich tatsächlich ne karte für 2011 hole werd ich auch nicht mehr campen sondern zuhause schlafen und eben kein Bier trinken ich kann die Musik auch ohne Alk gut hören
    ich denk das hat auch viel mit den medien zu tun(RTL) ich hab da eben nen Beitrag gesehen das war einfach nur daneben
     
  11. funeral666

    funeral666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    wir zelten jedes Jahr bei unseren Isländern, da passiert sowas nich^^
     
  12. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Und kurz danach kam die Polizei und hats unterbunden :D.
     

Diese Seite empfehlen