W:O:A 2015 – Keine Ticketpersonalisierung

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 03. August 2014.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.627
    Zustimmungen:
    12
    Liebe Metalheads,

    in den vergangenen zwei Jahren gab es auf dem W:O:A personalisierte Tickets. Wir haben hier eine Vorreiterrolle eingenommen, um für euch den Schwarzmarkt einzudämmen. An oberster Stelle stand dabei immer, dass ihr, die Fans, die Tickets zum Originalpreis kaufen könnt, ohne...

    News auf www.wacken.com
     
  2. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss sagen, die Orga macht bezüglich 2015 bisher einiges richtig.
     
  3. regeN88

    regeN88 Banned

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    JAAAAA!!!!

    Gleich erstmal vorsorglich 10 Ticktes bestellen =) Los wird man sie jetzt ja wieder falls man doch weniger braucht
     
  4. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Irgendwie ist der letzte Absatz nicht ganz durchdacht, so bringt ihr die News gleich noch bevor der Vorverkauf startet. Wo ist da die Logik? Meint ihr echt, die Schwarzhändler sind so träge? :ugly:

    Zum Gericht in Hamburg: Die sind da eh Panne. Leider. Und man kann nix dagegen tun, außer zu hoffen, das diese Richter irgendwann "abdanken" und ein Vernünftiger nachkommt. :)ugly: )
     
  5. Biernutzername

    Biernutzername W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Und wegen solchen Einstellungen war die Personalisierung eine gute Idee...

    Naja wenn man da rechtlich im Endeffekt nichts erwirken kann, ist es wohl die richtige Entscheidung von der Orga.
     
  6. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    2
    Och nö, ausgerechnet vor dem OLG Hamburg ?! :(:uff:

    Streicht doch einfach das "auf Freunde umschreiben lassen". Dann können die auf Ebay handeln wie sie lustig sind, ohne den passenden Namen im Ausweis ist das Ticket unbrauchbar.
     
  7. regeN88

    regeN88 Banned

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Da wir bisher immer 10 gebraucht haben passt das schon =)

    Najagut 2014 mussten wir 7 wieder verticken wegen kack line up
     
  8. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    0
    Ganz genau
     
  9. baci

    baci W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    5
    Warum nicht eine gratis Ticketversicherung anbieten, sodass Tickets einfach zurückgeschickt werden können und dann wieder in den Verkauf gehen, aber nicht direkt weiterverkauft werden können?
     
  10. Kira89

    Kira89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Da steht doch nichts davon, dass man jetzt wieder pro Account 10 Tickets bestellen kann?
     
  11. regeN88

    regeN88 Banned

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    5 acc´s, 5 anschriften und pro kopp 2 tickets
     
  12. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollten die Käufer die Tickets wieder zurück schicken, die verdienen durch den Weiterverkauf doch evtl. erheblich mehr als die Einsparung der Versicherung
     
  13. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    6
    WTF. Also ich finde das nicht so geil, hatte gedacht Personalisierung würde so allmählich durchsetzen. Jetzt geht das ganze Affentheater von früher wieder los :uff:

    Schade dass man so leicht den Schwanz einzieht, nur weil die in Sachen Internet für ihre Inkompetenz berüchtigte Hamburger Justiz nichts auf die Kette bekommt (hat schon seine Gründe warum jeder Kackverein ausgerechnet in Hamburg klagt).
     
  14. Drozzy

    Drozzy Member

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Um den Schwarzmarkt muss man sich keine Sorgen mehr machen! Sobald ein Ultra Headliner nicht da ist fallen die Preise wieder auf 50-60 Euro! So wie dieses Jahr an der Straße. Mich würde es wundern, wenn es dieses Jahr wieder so schnell SOLD OUT ist.
     
  15. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.204
    Zustimmungen:
    14
    Da wäre Wacken dieses Jahr aber selbst auf einer ganzen Menge Tickets sitzen geblieben. Wenn keiner mehr über die Tauschbörse die Tickets zum Originalpreis kauft, wären sie wohl auch bei Metaltix liegen geblieben. Im Prinzip kann es der Orga ja egal sein, was auf dem Schwarzmarkt geboten wird, wenn das Festival ausverkauft ist und sie die Ticketkohle hat. Die Personalisierung war ja nur ein Service für die Fans, um Abzocke zu verhindern.
     

Diese Seite empfehlen