W.E.T stage/ballroom verbesserungsvorschlag

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Tobi-night, 05. August 2008.

  1. Tobi-night

    Tobi-night W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    wie wäre es mit extra eingängen für den ballroom? und vllt. einer vergrößerung des zeltes?

    andere idee: wenn an den ersten tagen nur wenig bands spielen, warum nicht schon gleich auf den richtigen bühnen? vorschlag: partystage

    bei metakilla war es unerträglich voll...
     
  2. Zeratul

    Zeratul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    meines Wissens nach ist das Zelt schon deutlich größer geworden!
     
  3. swamplord

    swamplord Member

    Registriert seit:
    03. Oktober 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    stimmt...bestimmt für 5000 mehr
     
  4. DerRabe

    DerRabe W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    naja soviel grösser is das auch nicht geworden maximal 1-2 eingänge grösser.
     
  5. swamplord

    swamplord Member

    Registriert seit:
    03. Oktober 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    kommt aufs selbe hinaus...ist schon wesentlich größer als letztes jahr gewesen :D
     
  6. Zeratul

    Zeratul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    naja allgemein ist die Bühne besser ausgebaut, hat eine dunkle Decke und eine gute Beleuchtung :) das sah zB 2005 noch anders aus
    und ich find auch, dass rechts und links der Bühne viel mehr Platz ist als vorher
    ich denke das Problem exisitiert nur bei Bands, die zu groß für die WET-Stage sind, bei denen, die ich dort gesehen hab, hat der Platz locker gereicht...

    das Problem gab es vor 2 Jahren noch an der Partystage und das lag viel schwerer
     
  7. Edelmetaller

    Edelmetaller W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    bei metakilla wars echt unerträglich...
    zuerstmal stand man bis auf den Vorplatz und als ich mich dann nach ganz vorne durchgekämpft hatte herrschten gesfühlte 90°C...
     
  8. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    Einfach keine Luftzirkulation dadrin und die Leute die raus wollen stoßen auf die reingehenden. Ich war bisher 2 mal in dem Zelt und beim ersten mal wäre ich fast ohnmächtig geworden. Komplett schwarz war mir schon vor Augen, ein Glück, dass ich zwei Freunde dabei hatte.
     
  9. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Die sollten mal ein Zelt einführen, dass von allen Seiten begehbar ist.
    So Ähnlich wie beim With Full Force stell ich mir das vor, nur nicht ganz so groß.

    [​IMG]

    Wie man sieht, von allen Seiten zu betreten. Ok, von der Bühnenseite her kommt man nicht rein. Aber das würde die Zirkulation der Luft, und das Rein und Rausgehen erheblich verbessern/erleichtern.
     
  10. Zeratul

    Zeratul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    2003 stand das Zelt noch aufm Vorplatz
     
  11. Mondschatten77

    Mondschatten77 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Entweder sowas wie Leech geschrieben hat, oder halt die ganze hintere Wand öffnen. Dann kommt keiner aufs Gelände (wenns noch nciht auf hat) und es gibt einen größeren Ein und Ausgang...
     
  12. Dirk F.

    Dirk F. Newbie

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, dass es sinnvoll wäre, wenn man das Zelt von 2 Seiten betreten kann. Die leute stehen zwar auch vor den Hauptbühnen verdammt ungleichmäßig aber im Zelt konnte man es besonders "gut" beobachten: am Eingang drängelt sich alles, während man auf der linken Seite richtig viel Platz hat.
    Also liebe Leute: steckt ein wenig mehr Elan in die Suche eines gescheiten Platzes, dann verteilt sich alles gleichmäßiger (war auch bei Maiden möglich).
    Also liebe Veranstalter: geht den Besuchern dabei zur Hand; durch Durchsagen und ne gute Platzaufteilung sollte das zu machen sein, konkrete Vorschläge gibt es auch schon genug.
     
  13. DerDom

    DerDom Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vllt sollte man auch überlegen, das Zelt ganz woanders hinzustellen. Bei Carcass/Powerwolf war das ja unerträglich. Hast nur das Geballer von Carcass gehört, und Powerwolf hat gegen das Geballer voll aufgedreht. Ging gar nicht.

    Bei Metakilla konnte ich mit Platzproblemen eigentlich nix sehen. Standen ungefähr zwischen Hälfte und 3/4 und da war mehr als massig Platz gewesen. Und Sound war da auch noch echt geil gewesen..
     
  14. Destiny106

    Destiny106 Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte es vor allem gut gefunden, wenn die W.E.T. Stage ein wenig "trockengelegt" worden wäre. Entweder wenigstens mit Streu oder sogar wie auf dem Graspop mit Holzbohlen.
    Und der einzige Zugang nicht direkt vor den Pissrinnen - der Gestank hat ja teisweise sogar die Bands auf der Bühne gestört...
     
  15. HuZi

    HuZi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    also das einzige mal das ich in das zelt rein gegangen/gekommen war, war bei before the dawn und es hat voolllll nach essig gestunken....also warum auch immer aber das zelt könnte etwas mehr luft vertragen^^
     

Diese Seite empfehlen