Vorschlag des Handwerks: Kranke sollen weniger Urlaub bekommen

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Slartibartfaß, 19. Juni 2005.

  1. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    VORSCHLAG DES HANDWERKS

    Kranke sollen weniger Urlaub bekommen

    Die Gewerkschaften kündigen harten Widerstand gegen jedweden Eingriff in die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall an. Zuvor hatte das Handwerk einen entsprechenden Vorschlag gemacht.

    DDP
    Konditorei: Für je fünf Krankheitstage fällt ein Urlaubstag weg
    Frankfurt am Main - Die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer warnte das Handwerk eindringlich: "Ich kann niemandem empfehlen, hier Hand anzulegen", sagte sie am Rande des bayerischen SPD-Landesparteitags in Hof. Die Gewerkschaften hätten die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall in langen Streiks erkämpft.

    Engelen-Kefer reagierte damit auf einen Vorschlag des deutschen Handwerks, wonach Kranke künftig weniger Urlaub bekommen sollen. Es sei ein "absolutes Muss", Krankheitstage mit dem Urlaubsanspruch von Arbeitnehmern zu verrechnen, sagte der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Otto Kentzler, dem Nachrichtenmagazin "Focus".

    Alternativ sei eine Regelung über ein Arbeitszeitkonten möglich. Urlaub müsse erwirtschaftet werden, begründete Kentzler seinen Vorstoß. Das Handwerk denke jedoch nicht an eine Anrechnung im Verhältnis eins zu eins. Im bayerischen Manteltarifvertrag für Konditoren sei bereits vorgesehen, für je fünf Krankheitstage einen Urlaubstag zu streichen mit einem maximalen Urlaubsverlust von drei Tagen pro Jahr.

    ---------------------------------------


    Meinungen!!!!!!!!!!!!!


    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
     
  2. Nachtfalke

    Nachtfalke W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    31.235
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mal deine eingene Meinung kund zu tun, wenn du Threads zum Diskutieren aufmachst?
     
  3. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    vieleicht
     
  4. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    ...und Politikern, die so einen Stuß auch noch ernst meinen, sollte man die Diäten kürzen. Für jeden dummen Vorschlag 2000 Euro im Monat!

    Die ham doch echt 'n Sockenschuß! :mad: :mad: :mad: :mad:


    Als ob jeder Kranke etwas dafür kann, daß er krank ist... und wenn man dann auch noch weniger Urlaub hat, bleibt noch weniger Zeit zum Erholen, für Familie, etc.... das schlägt sich auch auf die psyche, Arbeitsmoral nieder, und am Ende fallen etliche Leute dadurch vielleicht noch länger aus, als vorher... Oder gehn aus Angst vor Kürzungen erst gar nicht zum Arzt und verschleppen ihre Krankheit, usw... Super Idee! Mehr davon! Ich bin begeistert!!!:(

    (und ich will einen "FUCK OFF" Smiley!!)
     
  5. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.466
    Zustimmungen:
    18
    Gut bei Blaumachern, schlecht bei wirklich kranken.

    Da hätte ein ganz bestimmter Azubikollege schon über 20 Tage Urlaub eingebüßt... :rolleyes:
     
  6. Metalheadbanger

    Metalheadbanger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    13.294
    Zustimmungen:
    0
    Ein Witz... :(
     
  7. Metalheadbanger

    Metalheadbanger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    13.294
    Zustimmungen:
    0

    lesen, es sollen nicht mehr als 3 Tage gestrichen werden :p
     
  8. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1
    wie errechnet sich urlaubsanspruch...für jeden vollen geleisteten monat bekommst du (am beispiel eines berufanfängers) 2 tage urlaub ...warum stehen dir die 2 tage dann zu, wenn du einen monat krank warst!?

    5:1 is zu heavy, aber in dem maße, wie sich urlaub aufbaut, sollte er auch abgerechnet werden!

    und hey, wieso die ganze diskussion? weil wieder mal zig arbeitnehmer mal lieber nen paar tage den gelben urlaubsschein ausfüllen (lassen)!

    und falki hat recht!
     
  9. Nachtfalke

    Nachtfalke W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    31.235
    Zustimmungen:
    0
    Meine werte Kollegin bestimmt auch......


    Ganz ehrlich: Wenn es nen wirklich Kranken trifft, ist die Regelung bestimmt ungerecht, aber wenn es die Blaumacher, von denen es leider mehr als genug gibt, trifft, finde ich das mehr als gerecht..... Ich hab auch keinen Bock, für jemanden, der sich wegen ne Lapalie 2 Wochen krank schreiben lässt, mir während der 2 Wochen den Puckel wund zu schuften und dann auch noch während seines Urlaubs.........


    Ich erinnere mich gerne an ein Poster bei uns im Büro:

    Der Chef steh beim Arbeitnehmer vor der Tür, der AN öffnet die TÜre in Anglerklamotten und er Chef meint: Ich weiß, Sie liegen mit Grippe im Bett, aber ich brauche die Schlüssel zum Archiv.........

    Bei Blaumachern kommt mir einfach die Galle hoch
     
  10. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1
    das is doch das gleiche wie hartz IV...es kommt nur so hart, weil es zu viele ausnutzen...schau dich doch mal um, wie viele alleine in meinem bekanntenkreis (und ichhabe viele davon, schließlich hab ich im lehmitz gearbeitet, der sammelstelle für freiwillige arbeitslose) gehen plötzlich nach 1-2 monaten hartz IV wieder arbeiten.

    am arsch sind die, die drauf angewiesen sind, weil assoziale arschkinder es übertreiben mußten und nen volkssport drauß geworden ist!
     
  11. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Is wohl wahr, aber alle über einen Kamm zu scheren is genausowenig sinnvoll... :rolleyes:
     
  12. Metalheadbanger

    Metalheadbanger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    13.294
    Zustimmungen:
    0

    das hängt bei uns auch :D
     
  13. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1
    jaja, genau wie die terrorfahndung!

    gesucht werden die kollegen von bin laden, die hier im betrieb unterschlupf gefunden haben, bekannt als bin kaffeetrinken, bin mittagessen, bin krank, bin in einer besprechung, bin beim zahnarzt...usw

    die meist gesuchtesten terroristen sind allerdings bis langnoch nie in diesem betrieb gesehen worden: bin arbeiten und bin überstunden machen!!

    :rolleyes:
     
  14. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Genau DAS ist es, was mich ankotzt! ICH soll dafür büßen, nur weil ein paar Wichsgesichter sich wegen ner kleinen Erkältung ne woche krankschreiben lassen, wenn ich mal wirklich ersnthaft und unverschuldet krank bin. Das kann's doch auch nicht sein... :rolleyes:
     
  15. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde, dass auch schwerbehinderte weniger freie Tage bekommen sollten, weil die ja auch nicht so lange leben in der regel! auch wenn sie keine haben uebrigens!
     

Diese Seite empfehlen