Virus???

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von metalprincess, 14. Mai 2002.

  1. metalprincess

    metalprincess W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    0
    hab heute folgende mail bekommen, bei dem Text dachte ich irgendwie erst an ein fake :/ hab diese datei aber dann auch tatsächlich auf meiner festplatte gefunden ...:rolleyes:

    _______DRINGEND !!!!!!!!!!!!
    Nach einer Viruswarnung von einem Freund habe ich den Virus tatsächlich auch
    bei mir gefunden. Dieser breitet sich über mein Adressbuch aus. Und Sie /Ihr
    steht auch alle in meinem Adressbuch. Es ist wirklich ein Ernstfall ! Bitte
    schaut
    umgehend nach!!!

    Ausschnitt aus der bei mir eingetroffenen Warnung:
    Das Virus verbreitet sich von Adressbuch zu Adressbuch, also bitte
    gleich nachschauen. Es ist in der Tat von Norton und McAfee (und AntiVir
    9x)
    nicht auffindbar. Es schlummert etwa 14 Tage auf dem Rechner, aktiviert
    sich dann selbst und löscht sämtliche Daten auf der Festplatte.

    Die Anweisung zu seiner Entfernung ist recht einfach:
    1. Auf "Start" klicken, dann auf "Suchen", dann auf Dateien/Ordner.
    2. In der Suchmaske "jdbgmgr.exe" eintippen - so heisst die Virusdatei
    3. Bei "Suchen in" muss die Festplatte drin stehen, in der Regel C:
    4. Suche starten.
    5. Wenn diese Datei auftaucht (sie hat einen kleinen Teddybär)
    AUF
    KEINEN FALL ÖFFNEN
    6. Mit der rechten Maustaste den Dateinahmen anklicken, dann löschen
    drücken
    7. Bei der Rückfrage ob die Anwendung tatsächlich in den Papierkorb
    verschoben werden soll, Ja drücken.
    8. Auf den Desktop gehen und den Papierkorb öffnen.
    9. Die Datei "jdbgmgr.exe" im Papierkorb suchen und mit der rechten
    Maustaste löschen.

    Wenn Du/Sie die Datei auf dem Rechner gefunden hast/haben, bitte diese
    E-Mail an alle Kontakte im Adressbuch versenden, weil der Virus über das
    Adressbuch verbreitet wird.
     
  2. Thor

    Thor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Die datei hat jeder...

    das is ne windows datei würd sie nicht löschen sonst isses aus mit windows *g*
     
  3. metalprincess

    metalprincess W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    0
    hmm also doch n fake :/ :confused:
     
  4. metalprincess

    metalprincess W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    0
    ich bin blond also hab ichs gelöscht, mein windoof funktioniert aber noch :rolleyes:
     
  5. black

    black W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    39.183
    Zustimmungen:
    0
    Eine Falschmeldung gefährdet die Existenz einer harmlosen Windows-Datei namens JDBGMGR.EXE. Einige Versionen dieser Falschmeldung (Hoax) enthalten einen Tippfehler beim Dateinamen ('jdbmgr.exe'), andere nennen auch noch SETDEBUG.EXE. Es wird behauptet, die Datei enthalte einen Virus und wenn man sie auf seinem Rechner findet, solle man sie löschen. Eine Anleitung, wie man die Datei finden und löschen kann, wird meist auch gleich mitgeliefert.

    Davon muss dringend abgeraten werden!



    Die Datei JDBGMGR.EXE enthält den Microsoft Debugger Registrar for Java und gehört zum MS Internet Explorer. Die Existenz dieser Datei auf einem Rechner ist kein Indiz für eine Virusinfektion!

    Wenn Sie die Datei bereits gelöscht haben, stellen Sie sie nur von der Original-Windows-CD bzw. den Original-Installationsarchiven des Internet Explorers oder der Java Virtual Machine (Microsoft VM) wieder her. Beim Kopieren von einem anderen Rechner riskieren Sie, Ihren bislang virenfreien Rechner zu infizieren oder eine falsche Version der Datei zu kopieren (andere VM-Version).

    Leiten Sie diese Falschmeldung (Hoax) nicht weiter!
     
  6. metalprincess

    metalprincess W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    0
    aha! danke black :)
     
  7. Metalmaniac

    Metalmaniac W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, dat Dingen gibbet aber wirklich, wanderte vor Uhrzeiten mal durch meinen Freundeskreis, war aber ne harmlosere Version...nix mit Festplattencrash oder so, gab nur connectionproblems und viel spam, soweit ich mich erinnere...:D
     
  8. xpet

    xpet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    0
    An alle Internetuser!!!
    >
    > Ein neuer, ganz, ganz gefährlicher Virus ist im Umlauf ! Wenn Sie eine
    > E-Mail mit dem Titel YEAR 2000 erhalten, löschen Sie sie sofort ohne
    > sie zu lesen!
    >
    > Es handelt sich dabei um den bislang gefahrlichsten Virus der bekannt
    > ist. Er wird beim Lesen Ihre Festplatte formatieren. Und nicht nur
    > die, sondern alle Disketten, die auch nur in der Nähe Ihres PC liegen.
    >
    > Er loscht alle auf ihrer Festplatte vorhandenen *.JPG Files, löscht
    > die "Win.ini" und übertaktet ihren Prozessor um 500% ! Die
    > Umdrehungszahl
    > der Festplatte wird verdoppelt und die RAM-Haltebügel werden gelockert!
    > Falls sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht reagiert haben, löscht der
    > Virus ihre TV-Senderprogrammierung. Er polt den Staubsauger um und
    > schwängert ihren Hund oder die Katze - oder beide!
    >
    > Zu diesem Zeitpunkt hat er per Modem schon lange eine 0190 gewählt,
    > schnappt sich ihr Auto und verpulvert die gesamte Deckung ihrer
    > Kreditkarte
    > im nächsten Puff. Er wird das Thermostat ihres Kühlschranks so
    > einstellen, daß Ihre Eisvorräte schmelzen und die Milch sauer wird. Er
    > wird die Magnetstreifen auf Ihrer Kreditkarte entmagnetisieren, die
    > Geheimzahl Ihrer EC-Karte veröffentlichen und Ihr Konto saldieren, die
    > Spurlage Ihres Videorecorder verstellen und Subraumschwingungen dazu
    > verwenden, jede CD, die Sie sich anhören, zu zerkratzen. Er wird allen
    > Ihrer One-Night-Stands Ihre neue Telefonnummer mitteilen.
    >
    > Er wird Frostschutzmittel in Ihr Aquarium und in die besten Weinflaschen
    >
    > schütten, all Ihr Bier austrinken und die stinkenden Socken auf dem
    > Eßtisch ausbreiten, wenn Sie Besuch kriegen. Er wird Ihre Autoschlüssel
    > verstecken und die Batterie entladen wenn Sie verschlafen haben und Ihr
    > Autoradio stören, damit Sie statt Staumeldungen nur freie Strecken
    > mitgeteilt bekommen. Er wird Ihr Shampoo mit Leim und Ihre Zahnpasta
    > mit Schuhcreme vertauschen, während er sich hinterrucks mit Ihrer
    > Freundin trifft und die gemeinsamen Nächte im Palace-Hotel auf Ihre
    > Kreditkartennummer verbucht.
    >
    > YEAR 2000 verursacht Juckreiz im Arsch, vernichtet jegliches
    > Toilettenpapier und plaziert den eingesteckten Fön unmittelbar neben
    > der Badewanne. Er ist subtil aber hinterhältig, gefährlich, ja
    > schrecklich Er ist außerdem leicht devot. Das sind nur einige
    > Auswirkungen, seien Sie also vorsichtig, sehr, sehr vorsichtig!
    >
    > Auch Microsoft, IBM und AOL haben erst kürzlich in einer
    > Pressemitteilung
    > auf die Gefährlichkeit dieses Virus hingewiesen. Senden Sie daher diese
    >
    > Viren-Warnung unbedingt an ALLE Freunde und Bekannte weiter.
    >
    > Am Besten in doppelter oder dreifacher Ausfertigung...

    sorry, aber ich konnt grad nicht anders... :D :D
     
  9. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    @xpet JAAAA! DEN VIRUS HATTE ICH AUCH SCHON EIN GANZ ÜBLER MISTKERL!!!
     
  10. xpet

    xpet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    0
    die Sau!!! Er ist subtil aber hinterhältig, gefährlich, ja schrecklich Er ist außerdem leicht devot. :D :D
     
  11. BoeserMann

    BoeserMann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. März 2002
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    hört sich echt gefährlich an :D
     
  12. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du unsicher bist, ob es sich um eine HOAX oder um eine echte Virenwarnung handelt, dann guck mal auf dieser Seite nach:
    http://www.tu-berlin.de/www/software/hoax.shtml

    Da stehen alle Infos zu Hoaxes, Kettenbriefen und echten Viren, es gibt eine Suchfunktion und du kannst dort deine Virenwarnung melden, die wird dann auf Echtheit überprüft. Sehr empfehlenswert!
     
  13. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    diese "jdbgmgr.exe" wär auch ein echt seltsamer virus... normalerweise kleben die teile wie nix am system! ohne closer kann man da meißt kaum was machen.. und vor allem die tatsache, dass ich kein adressbuch, outlook oder sonst was auf meinem system habe.. wenn es sich also nur so verbreitet, wie kommt es dann zu mir?

    naja... egal :p
     
  14. Wishmaster

    Wishmaster W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    0
    bei mir war es das gleiche bloß mit sulfnbk.exe, einen tag nachdem ich es gelöscht hatte, kam die mail dass das ganze doch nur ein fake war! windoof läuft aber trotzdem noch!
     
  15. BoeserMann

    BoeserMann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. März 2002
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub ich hab nen virus druff, mein rechner spackt total ab :(
    *virenscansuch*
     

Diese Seite empfehlen