Versorgung (Essen & Trinken)

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Nightmare119, 26. Februar 2012.

  1. Nightmare119

    Nightmare119 Newbie

    Registriert seit:
    02. Oktober 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich weiß nicht ob es einen ähnlichen Thread schon gibt aber mit der Suchfunktion hab ich jedenfalls keinen gefunden ;)
    Also meine 3 Kumpanen und Ich wollen dieses Jahr zum ersten mal zum W:O:A haben aber nur ein Auto zur Verfügung und folglich begrenzt Platz. Nun stellt sich mir die Frage, ob man nur das nötigste wie Zelte, Klamotten etc. im Auto transportieren kann und Verpflegung wie Essen & Trinken alles in Wacken (oder Umgebung) selbst kaufen kann?
    Vielen Dank für eure Hilfe! See you in August!
     
  2. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    Ja.
     
  3. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.181
    Zustimmungen:
    10
    Er lügt :o
     
  4. Nightmare119

    Nightmare119 Newbie

    Registriert seit:
    02. Oktober 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Tur er? :D
     
  5. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.181
    Zustimmungen:
    10
    ja tut er, er gehört zu den bösen :o
     
  6. Nightmare119

    Nightmare119 Newbie

    Registriert seit:
    02. Oktober 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Und jetzt wirklich ? :mad:
     
  7. Jacklalanne

    Jacklalanne W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Januar 2009
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    0
    Bin mal so nett und raube jedem den Spaß :o:

    Die Food Stände auf dem Wacken sind bis auf wenige Ausnamen (z.B. Ofenbrot aufm Mittelaltermarkt) wie auf jedem Festival überteuert.
    Es gibt einen Supermarkt im Dorf der mehr oder weniger normale Preise anbietet, ab spätestens Donnerstag aber total überlaufen und/oder ausgebeutet ist :D.
    Wenn ihr also keinen Platz für mitgebrachtes Essen habt, werdet ihr wenn ihr euch nicht nur von Knobibrot ernähren wollt mehr Geld einplanen müssen, wenn ihr euch ne knappe Woche auf dem Festival ernähren wollt.

    Vllt. bin ich auch einfach nur ein ekelhafter Knauser :o.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2012
  8. Nightmare119

    Nightmare119 Newbie

    Registriert seit:
    02. Oktober 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also wir reisen vermutlich montags an. Gibt es in naher Umgebung vielleicht ein Supermarkt oder ähnliches? Wenn nicht planen wir das irgendwie anders.
    Aber vielen Dank! :)
     
  9. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.181
    Zustimmungen:
    10
    Du darfst doch nicht alles verraten :mad:
     
  10. Jacklalanne

    Jacklalanne W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Januar 2009
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    0
    Äh, ja:
    /Selfquote: "Es gibt einen Supermarkt im Dorf der mehr oder weniger normale Preise anbietet."
    Ansonsten: Nein, im Zwischenbereich Flensburg - Hamburg ist das der Einzige ;)....

    Ernsthaft: Palette Ravioli von Zuhause + Die ersten 3 Tage zum Supermarkt Grillzeug holen und sonst zum Brotstand aufm Markt, falls ihr kein Problem mit Mangelernährung, dafür aber mit Geld habt. Ansonsten China Nudeln für 5-7 Euro.

    Gleich komm ich noch mit dem "rechts vor den Bühnen vorbeilaufen" raus, warte ab :o:D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2012
  11. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte beide Male, die ich da war, kein Stück Lebensmittel dabei. Hatte eigentlich nie Probleme und fand die Versorgung durch Essensstände, Wackenmarkt und Edeka eigentlich ziemlich nett und nicht zu teuer.

    €: Und ja, ich lüge. :o
     
  12. Nightmare119

    Nightmare119 Newbie

    Registriert seit:
    02. Oktober 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle :)
     
  13. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    168
    Es gibt übrigens auch kleine Supermarkt-Zelte, direkt auf den Campingplätzen, die das nötigste vorrätig haben.
     
  14. Philcore

    Philcore W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Die Dosen der Fa. Erasco z.b. Nudeln in viel Käse sind sehr Nahhaft (auch nach drei Tagen saufen bekömmlich). Ich kann nach all den Festival-Jahren keine Ravioli mehr sehen...
    Ansonsten immer ein Renner, der dicke Salamiprügel vom Aldi. Der verdirbt auch nicht bei extremer Sonneneinstrahlung.
    Ansonsten finde ich die Fressbuden aufm Gelände fast alle o.k. auch preislich.
     
  15. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    42.958
    Zustimmungen:
    1.145
    Korrigiert.



    Wenn man kein Problem mit frittierter Calzone hat kann ich auch selbige von Pizzaständen mit "mario blahbla" empfehlen. Die gibts auch noch zu nem recht schmalen Kurs.
     

Diese Seite empfehlen