Versicherungs-Frage wg. Auto - hat wer Ahnugn davon?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Membarus, 14. Februar 2005.

  1. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    Mir hat letzte Nacht irgend ein Arsch den rechten Außenspiegel von meinem Focus abgerissen (obwohl der PKW in einer Tiefgarage stand...). Habe nun in meinen Versicherungsunterlagen nachgelesen, wie ich den Schaden von der Versicherung ersetzt bekomme.

    Unter einem Punkt wird aufgeführt, dass das unter die Vollkasko fällt da mutwillige Zerstörung / böswillige Handlung betriebsfremder Personen.

    Weiterhin heißt es in einem anderen Abschnitt, dass fest im oder am Fahrzeug anbgebrachte Fahrzeugteile beitragsfrei mitversichert sind.

    Ich habe Vollkasko mit Selbstbeteiligung von 300 Euro. Die Frage ist nun, ob die Selbstbeteiligung wegfällt da die Rede von 'beitragsfrei' ist oder ob ich die 300 Euro trotzdem latzen müßte wenn ich einen neuen Spiegel einbauen lasse? Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

    Anzeige werde ich gleich auch noch erstatten..
     
  2. huber

    huber W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    0
    hmm, ehrlich gesagt kann ich dir da nicht 100%ig helfen. ich würde als erstes mal nachhorchen was ein neuer spiegel mit einbau kostet, dann mal beim schrotti vorbeischauen und dann mal bei deiner versicherung nachfragen. die können dir da bestimmt am kompetentesten drauf antworten.

    das ganze natürlich nach der anzeige.

    ist schon scheiße sowas! das sind so sachen die ich nicht verstehen kann. wenn ich dabei mal jemanden erwischen würde käme ich bestimmt nicht so glimpflich davon wie der randalierer selbst :mad: ich frag mich auch des öfteren, ob ich überhaupt noch einen neuen stern für meinen kühlergrill kaufen soll...
    ...letztes jahr sind mir innerhalb von vier wochen drei leute ins parkende auto gefahren. alle mit fahrerflucht und keine chance auf erstattung *heul* und das genau nachdem ich mein auto grade genau so hatte wie ich mir es immer vorgestellt hatte :( jetzt muß ich demnächst mal wieder ca 1500€ an meinen karosserieschneider und an ne lackiererei abdrücken :( :( )
     
  3. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    Die ganze Halterung für den Spiegel ist im Arsch.. ein neuer Spiegel wird wohl nichts nützen :(

    hmm.. hab eben auch mal wieder eine neue Kratzspur am linken Kotflügel entdeckt. Natürlich hat sich der schön verzogen.. ist denn heute kein Arsch mehr in der Lage, vernünftig einzuparken? :mad:

    Ich schreib mal eben der Polizei...
     
  4. Finntroll

    Finntroll W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    0
    selbstbeteiligung bleibt...mit beitragsfrei ist gemeint, dass du nix zusätzlich für die versicherungsleistung zahlst, wenn du an deinem auto zb ne cb funkantenne oder nen fuchsschwanz montierst
     
  5. huber

    huber W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    0
    Mit "Spiegel" meinte ich auch den kompletten Spiegel, nicht nur das Spiegelglas. Beim Schrotthändler findet man soetwas schonmal etwas günstiger. Kannst du den selbst einbauen? Das würde auch nochmal etwas sparen. In der Regel ist sowas ja nicht soooo schwierig.
     
  6. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.489
    Zustimmungen:
    23
    Selbstbeteilung heisst doch, daß du z.B. 300 selbst bezahlst und die Vers den Rest.


    Du solltest mal durchrechnen lassen was billiger kommt. Komplett selbst bezahlen, oder Versicherung übernehmen lassen. Keine Ahnung, ob ein abgerissener Spiegel den Prozentsatz hochtreibt. Die Rechnung kannst du sicherlich bei deiner Vers erfragen.


    Was manche Versicherungen wohl anbieten, ist, daß sie ersteinmal den Schaden zahlen. Du kannst dann später entscheiden, ob der Schaden bei denen bleibt (und evt. zu erhöhten Gebühren führt) oder ob du ihnen die Kosten komplett bezahlst.

    Guck mal auffe Homepage.

    Wo bist du denn versichert?
     
  7. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure Beiträge!

    Also, war eben in einer Ford-Werkstatt und der Meister hat sich das angeguckt. Das gesamte Spiegelgehäuse ist zerbrochen, lediglich die in Wagenfarbe lackierte Kappe kann weiterverwendet werden. Inkl. Einbau kostet mich ein neuer Spiegel ca. 110 Euro. Das Ganze fällt unter die Teilkasko, was den Beitragssatz nicht hochtreiben würde.. allerdings hab ich da auch schon eine Selbstbeteiligung von 150 Tacken. Tja, bleib ich wohl auf dem Schaden sitzen. Habe zumindest schonmal eine Anzeige gegen Unbekannt erhoben. Kommt zwar nix bei rum, fühle mich aber etwas besser so.
     
  8. huber

    huber W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    0
    sei froh, daß du die lackierte kappe weiterverwenden kannst! sowas ist meist das teuerste!

    trotzdem scheiße sowas :(
     
  9. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    Ja, 50 Euro Kappe, 50 Euro Lackierung :(
    Wenn ich das Arschloch in die Finger bekomme, der mein auto demoliert hat :mad:
     
  10. huber

    huber W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    0
    ...und deshalb bin ich auch froh, daß die "anbauteile" an meinem auto entweder ganz aus metall sind (rückspiegel) oder aus metall mit einer kleinen gummileiste drüber. das spart den lackierer!

    rückspiegel ente z.b. neu komplett €29,- incl. befestigungssatz ;)
     
  11. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    Naja, beim Kauf eines Wagens achte ich eher weniger an evtl. Kosten durch Randalismus :D
     

Diese Seite empfehlen