Versandkosten als neue Nebeneinnahme?

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Zador, 31. August 2013.

  1. Zador

    Zador Newbie

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir mal jemand erklären warum ich 4,50€ Versandkosten zahlen musste, wenn die Tickets für 0,58€ ... unversichert ... per Brief verschickt werden?

    Die Tickets werden immer teurer ... ok, ist eben so
    Vorverkaufsgebühren ... ich frage mich warum, ich zahle ein Jahr im voraus
    Versandkosten ... eine nette Nebeneinnahme bei 75.000 Tickets
     
  2. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.871
    Zustimmungen:
    10
    Alter du hast 170 Euro für ein Festivalticket über und beschwerst dich über 4 Euro irgendwas komm mal klar. :rolleyes:
     
  3. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    :heart:
     
  4. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.806
    Zustimmungen:
    19
    :D
     
  5. Zador

    Zador Newbie

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich zahle gerne für die Leistung die ich bekomme ... oder zahlst du für ein halbvolles Bier den doppelten Preis weil das Ticket teuer geworden ist :ugly:
     
  6. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.871
    Zustimmungen:
    10
    Öhm die 4 Euro gab es meines wissens schon immer oben drauf. ;)
     
  7. Zador

    Zador Newbie

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt ... da wurden die Tickets auch als versichertes Paket verschickt!
     
  8. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.871
    Zustimmungen:
    10
    Außerdem glaube ich das die 4 Euro in der Bilanz eher bei Metaltix auf geführt werden als bei den Wacken Leuten.
     
  9. Zador

    Zador Newbie

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man das soooo trennen kann :rolleyes:
     
  10. Alimente

    Alimente W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    http://www.youtube.com/watch?v=u3dahwW0njk

    hat dich doch keiner zu gezwungen...also hör auf zu jammern...war deine eigene freie entscheidung :p
     
  11. Zador

    Zador Newbie

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal dran gedacht das es auch Schüler, Lehrlinge und Studenten gibt wo der Geldbeutel nicht immer prall gefüllt ist :rolleyes:
     
  12. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine, grundsätzlich ist die Frage ja berechtigt, allerdings solltest du das vielleicht bei Metaltix erfragen, da dir hier keiner die Antwort geben kann;);)
     
  13. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Versandkosten gab es schon immer und zwar in genau der gleichen Höhe. In etwa seit 2005.

    Das ist zumindest nicht neu.
     
  14. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    0
    Das ist richtig, ich kenne das auch nicht anders, allerdings ist aber die Frage nach der Höhe durchaus berechtigt. Mich stört das jetzt nicht sonderlich, hauptsache ich habe meine Tickets. Man kann aber auch verstehen, wenn da einer nachfragt, evtl. weil es das erste mal ist, dass er Karten bestellt
     
  15. Sylphinja

    Sylphinja W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. März 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Naja es geht dabei eher um den Versicherungsschutz - wenn ich ein recht hohes Porto zahle, dann möchte ich mir sicher sein, das bei Verlust alles versichert ist
     

Diese Seite empfehlen