unterschiede bei BWL

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von baerbael, 11. März 2005.

  1. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1
    mal ne frage...kann mir hier einer den unterschied zwischen dem

    normalem BWL studium

    dem BWL studium mit master-abschluß

    dem staatlich geprüften betriebswirt

    und dem betriebswirt IHK erklären!?
     
  2. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Diplombetriebswirt
    Master of ... (?)
    Staatlich geprüfter Betriebswirt
    IHK Betriebswirt

    Unterschiede in der Ausbildung.... ?
    Betriebswirte brauchen keine Ausbildung, die gehören eh abgeschafft.
     
  3. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    102.182
    Zustimmungen:
    601
    *unterschreib*
     
  4. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Einer meiner Profs sagte mal:
    Es sind schon viele Firmen zugrunde gewirtschaftet worden, aber noch keine wurde zugrunde gearbeitet!
    War übrigens der Prof in Konstruktionslehre3 ;).
     
  5. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    102.182
    Zustimmungen:
    601
    Und unser Matheprof sagte mal:
    Wir multiplizerien das jetzt nicht aus. Denn wir denken vorher nach. Wir sind Ingenieure und keine Buchhalter.
     
  6. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1
    :rolleyes:

    ich mußte ja fragen!
     
  7. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Betriebswirte an der FH heißen Diplom-Betriebswirt (FH).

    Betriebswirte an der Uni heißen Diplom-Kaufmann.


    Master is halt ein anderer, verkürzter Studiengang, oft mit Modul-Studienschwerpunkt-Wahl. Diplom is länger und Allgemeiner, mit weniger Auswahl, denke ich.

    Wat die IHK kann, hab ich keine Ahnung...
     
  8. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1
    IHK ist ziemlich neu wenn ich das richtig sehe...aber ich verstehe das richtig, daß das letzt endlich alles das gleiche ist nur über verschiedene wege oder?
     
  9. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    heute ist wieder Niedrigwasser :rolleyes:
     
  10. Satriani

    Satriani W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    0
    Wenn neun Leute im Bus sitzen und elf aussteigen, dann müssen zwei einsteigen, damit keiner keiner drinsitzt, oder???????? :rolleyes:
     
  11. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz richtig.....

    Betriebswirte an der FH heißen Diplom-Kaufmann (FH) und anner Uni Diplom-Betriebswirt .... wo das wumpe ist und es auch an FH´s den Abschluss Diplom-Betriebswirt gibt, eben nur mit dem Zusatz FH

    Der Unterschied zwischen Uni und FH liegt lediglich in der Praxisorientierung, da u.a. an der FH ein Praxissemester vorgeschrieben ist.

    Korrekt wasse zum Mster geschrieben hast.

    IHK ist halt das spezielle Angebot der IHK und ist, wenn ich mich nicht irre, i.d.R. berufsbegleitend.

    "Staatl. geprüft" sind se alle, man kann das natürlich auch über ne Fernuni machen oder in HH bei dieser Verwaltungs- und wirtschaftsakademie oder so...

    Unterschiede im Lernstoff und den zu vermittelnden Qualifikationen findet man sicherlich, machen den Kohl im Endeffekt aber nicht sonderlich fett. Erhebliche Unterschiede im Niveua sind jedoch nicht ausgeschlossen :)

    Fakt ist leider, in wieweit die einzelnen Abschlüsse anerkannt sind, dabei sollte man also bedenken was man später machen möchte und folgende Rangordnung zu Rate ziehen:

    1. Uni
    2. FH
    3. Master
    4. IHK und der Rest ....
     
  12. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    HÄH?

    Ein Freund von mir hat an meiner Uni (Marburg) den Abschluß in BWL gemacht und ist jetzt Diplom-Kaufmann. Er erklärte mir´s so, daß die Absolventen an der Uni Kaufmann heißen und an der FH Betriebswirt...

    Jetzt, wo Du´s genau andersrum schreibst, frage ich mich, ob das nicht vielleicht eher Sache der Uni ist? :confused:

    FH ist, würde ich auch meinen, praxisbezogener. Außerdem is eh meine Meinung, daß an der FH mehr geschafft wird...is nur so´n persönlicher Eindruck...
     
  13. Lucretia

    Lucretia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.842
    Zustimmungen:
    0
    hä, willst du schon wieder was Neues lernen!?
    :confused: :D
     
  14. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Die Infos zum Master sind nicht ganz korrekt. In den USA gibt es ein zweigeteiltes Studium, man kann sozusagen erst das "Vordiplom" machen, und wenn man will, später noch eins draufsetzen. Die erste Stufe heißt "Bachelor", und das ist tatsächlich ein im Verhältnis zum deutschen Diplom verkürzter Studiengang. Der Master ist der "Aufsatz" auf den Bachelor und etwas umfassender als das deutsche Diplom, entspricht ihm aber besser, als der Bachelor. Außerdem ist der Master-Studiengang oft stärker spezialisiert. Und die deutsche Bildungspolitik ist gerade dabei, das weltweit hoch angesehene Diplom durch den minderqualifizierten Bachelor zu ersetzen :(.
     
  15. Poser

    Poser W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    0
    Alles Leute die BWL studieren haben einen an der Waffel :D
     

Diese Seite empfehlen