Unterkunft u Anreise Wohnmobil Moshtel

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von Zwergenwerfer78, 09. August 2016.

  1. Zwergenwerfer78

    Zwergenwerfer78 Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wir fahren nächstes Jahr nach Wacken. Aus bestimmten Gründen ist Zelten nicht drin. Deswegen überlegen wir ein Wohnmobil zu nehmen und auf Y zu wohnen.

    Macht das Sinn?, überseh ich was bei der ME ambitionierten Preisgestaltung v 1450 Euro für nen Wohnwagen vor Ort (wo ein großer Hänger hier am Tag ca 75 Euro kostet). Anmietung eines entsprechenden Wohnmobils inkl Sprit und Stellplatz käm nur unwesentlich günstiger

    Moshtel wäre ne Alternative, aber bei 1250 will ich auch mein eigenes Klo :)

    Kann wer was zu den Wohnwagen sagen? Haben die schon 30 Jahre Zirkus auf dem Buckel, oder können die was?

    Schon mal danke
     
  2. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.636
    Zustimmungen:
    3
    Wenn du so einen Trümmer stressfrei fahren kannst wärst du mit einem WoMo (imho) besser bedient.

    Ist aber nicht so das man da nur abgeranzte Hänger angedreht bekommen würde. ^^
     
  3. NEKCAW2013

    NEKCAW2013 Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich kann dir nur die erfahrungen von 2 Freunden / Pärchen erzählen
    1x Camperpark
    1x Wohnmobil gemietet Platz auf y gemietet

    Camperpark
    Wohnwagen sind in Ordnung auch ziemlich neuwertig ,Camperpark wächst immer mehr, Toiletten und Duschen sind in etwa gleich geblieben.
    Man ist abgeschottet wir als Freunde können sie nie besuchen ,
    Im Preis natürlich alles enthalten. Ansprechpartner bei Problemen immer da.


    Wohnmobil in Bochum gemietet
    Du must das Ding Fahren können ,billiger als Camperpark da man meist in den Ferien 10-14 Tage mieten muss sind die Freund danach noch nach Büsum.
    Fahrzeug Sauber und heil wieder abgeben .
    Zu den kosten kommen evt. noch 2-3 mal Toilettenentleerung auf dem Platz je 10 Euro

    Das sind so die Sachen die abends beim Bier zur sprache kamen
     
  4. TheC

    TheC Newbie

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren dieses Jahr im Camperpark in so einem Wohnmobil, war unser erstes Wacken. Hatten auch erst überlegt, selbst eins zu mieten, aber keiner wollte das fahren (haben immerhin 700km Anfahrt) und bis du dir dann noch Strom angemietet hast und ständig diesen Tank tauschen ist auch nicht so unser Ding.
    Wir waren 7 Leute = 2 Camper, die wurden nach Absprache mit Sabine auch nebeneinander gestellt. Die WoMos haben schon ein paar Tage auf dem Buckel, sind aber gut in Schuss. Gartenmöbel hast du auch vor der Bude, kannst es dir also direkt bequem machen.
    Toiletten/Duschen waren stets in top Zustand, als Frau musste ich nie anstehen. Von den Herren habe ich einmal in den 4 Tagen gehört, dass sie mal morgens anstehen mussten... Und das kleine Geschäft kann man ja im WoMo-Klo machen.
    Personal extremst freundlich und hilfsbereit, Wasser/Klotanks wurden 1-2mal am Tag geleert, hat uns völlig gereicht.
    Aufgrund des Wetters würden wir auch auf jeden Fall wieder so ein Teil buchen, war schon sehr angenehm. Ist auch nicht so laut da hinten, bis auf den Morgen, an dem wir mit Weihnachtsmusik geweckt wurden :rolleyes:

    Y ist halt am A.. der Welt, kleiner Tipp: vom Gelände runter laufen und durch Gribbohm durch, dann gibt's da nen befestigten Weg (ich meine es war "Bauer Uwes Heimweg"), der führt fast bis vor den Eingang am Biergarten. Sind wir leider erst Freitags drauf gekommen...
    Weiterer Vorteil: Du musst keine Angst haben, da irgendwo im Matsch stecken zu bleiben, da hinten sind es grade mal 200m bis auf die Straße...
     
  5. Zwergenwerfer78

    Zwergenwerfer78 Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Fahrt hab ich auch kein Bock, 650km, nur max. 120kmh.
    Hatte nur überlegt wegen der Preisgestaltung, da ich 1450 für nen Wohnwagen für 5 Tage heftig finde und ich für den gleichen Preis oder weniger so ein Super Luxus Wohnmobil bekomme. Und wenn das 200m von der Straße weg ist, umso besser

    @TheC: Du meintest aber einen Wohnwagen, kein Wohnmobil oder?

    Das mit dem A... der Welt ist mir egal. Der Weg ist das Ziel und ständig rennt man ja auch nicht.
     
  6. TheC

    TheC Newbie

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, sorry, war ein Wohnwagen. Hab aber grade mal die Fotos gecheckt, die haben da auch Wohnmobile rumstehen, irgendwas hatte ich doch da im Kopf.. :D

    Klar, Preis ist deftig und wenn du noch 10 Tage Urlaub außenrum planst und dann Nord/Ostsee-Urlaub machst, bekommst du mehr für dein Geld. Uns hat das halt abgeschreckt mit der Mindestmietzeit beim "selber mieten", dann immer die Angst, dass doch mal irgendein Trottel volltrunken gegen die Karre donnert...
     
  7. Zwergenwerfer78

    Zwergenwerfer78 Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Volltrunkenen und dem Risiko der Beschädigung ist ein Argument. Wobei ich ja hoffe, dass es auf Y Nachts was ruhiger ist, auch wenn man zwei drei Bier getrunken hat.

    Der erste Vermieter war nicht begeistert, als ich ihm erzählt hab, wo ich mit dem WoMO hin will
     
  8. 2001stardancer

    2001stardancer W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.528
    Zustimmungen:
    2.348
    Mit einem Wohnwagen auf Y haben wir jetzt das 5te Jahr in Folge gemacht.

    Anreise mit dem Wohnwagen ist entfernungsbedingt für uns recht einfach, weil nur 73 Km. Für Bayern z.B. wäre zu überlegen einen Wohnwagen im Raum Hamburg o.ä. zu mieten und auf der Anreise dort abzuholen.

    Alles in allem ist es aber auch eine Preisfrage. Die Plätze schlagen wie folgt zu Buche:

    Platzvariante A
    Inkl. einem Stromanschluss
    z.B. Ein Wohnmobil mit Markise oder Pavillon und ein 3m x 3m Zelt
    Platztiefe : 8 m x Platzbreite : 6 m
    Preis : 99,- Euro inkl. MwSt.

    Platzvariante B
    Inkl. einem Stromanschluss
    z.B. Ein PKW mit Wohnwagen mit Vorzelt oder Pavillon evtl. kleines Zelt
    Platztiefe : 10 m x Platzbreite : 6 m
    Preis : 119,- Euro inkl. MwSt.

    Platzvariante C
    inkl. einem Stromanschluss
    Mehrere Wohnwagen oder Wohnmobile mit Pavillon und kleinen Zelten
    Platztiefe : 10 m x Platzbreite : 10 m
    Preis : 169,- Euro inkl. MwSt.

    Ein weiterer Stromanschluss
    Preis : 49,- Euro inkl. MwSt.

    Verschiedene Varianten sind nicht miteinander kombiniertbar, eine Variante aber mehrfach buchbar.

    Wir haben in unserer Zeit auf Y keinerlei Probleme mit Nachbaren gehabt. Überwiegend sehr nett mit gegenseitigen Besuchen auf ein Bierchen und immer mal wieder ein Klönschnack. Die nächtliche Lärmbelästigung :D hat seit 2012 erheblich nachgelassen und man kann ohne Ohrstöpsel durchschlafen.
    In diesem Jahr gab es ein Camp in direkter Nähe zu uns, wo ein wenig länger und lauter Musik an war, aber das es kein HipHop, Schlager oder ähnlicher Kram war, war das ok so.

    Eindeutiger Vorteil von Y ist, dass du Strom hast und kein Aggregat brauchst. Auch kannst du von vorn herein planen was mit auf Festival kann, weil du weist wieviel m² du für dein Camp hast.

    Problem mit Betrunkenen die Kfz/Wohnwagen beschädigt haben, hatten wir bisher nicht. 2014 war mal was an meinem Pkw, der Verursacher kam aber sofort in unser Camp und eine Woche nach Wacken war der Schaden erledigt.

    Größter Nachteil neben den saftigen Preisen ist der weite Weg zum Infield, da bist du schon 15 - 20 Minuten unterwegs. In Jahren wie 2012, 2015 und 2016 dauert es matschbedingt auch schon mal ein wenig länger.
     
  9. Zwergenwerfer78

    Zwergenwerfer78 Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die Wohnwagen sind leider schon alle weg. Warteliste
    Weiss jemand, wo man im Raum Moers/Duisburg WoMos auch für weniger als 2 Wochen leihen kann?
     

Diese Seite empfehlen