Unkonventionel......?Vielleicht, aber....

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Nocturn, 05. November 2002.

  1. Nocturn

    Nocturn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    0
    ...Was haltet ihr davon Bands nach Wacken zu holen, bei denen es aus verschiedenen Gründen fragwürdig erscheint ob sie dort auch hin passen?

    Ich sage nur:

    Ramms+ein, Böhse Onkelz, Lordi, Torfrock, Die Kassierer etc....


    Ich bin zwar im allgemeinen nicht wirklich dafür etwas an der Bandauswahl zu ändern nach der momentan die Künstler ausgewält werden, aber Lordi, z.B. würde ich schon gerne sehen...


    was denkt ihr?
     
  2. Annihilator

    Annihilator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Juni 2002
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    0
    wacken ist metal..wenn die sowelche bands holen......gehen die besucher weg


    folge:rock im park
     
  3. Psycho

    Psycho W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    0

    Noctrunslap

    Scheissidee!!!:mad:
     
  4. Nocturn

    Nocturn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ja gesagt das ich es nicht ändern wollen würde....würde nur gern mal eure Meinung hören...:rolleyes:
     
  5. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Ramms+ein, Böhse Onkelz, Lordi, Torfrock, Die Kassierer etc ...

    Ja alle hin!!
    und die ÄRZTE, ORIGINAL BUAM, PUDDLE OF MUD, BLUES BROTHERS REVIVAL BAND, WOLFGANG PETRY ... *lol* :D:D:D

    Die Mucke von Rammstein und Onkelz zieh' ich mir zwar auch rein, muss ich aber nich auf'm W:O:A haben.

    Torfrock find ich ENDÖDE ...
     
  6. Psycho

    Psycho W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut, ok. ;)




    Tja also. Möglicherweise könnte ich bzw. höre ich vieleicht die ein oder andere Band daheim. ABER, für SO Experimente bin ich nicht zu begeistern.

    Näh,
    Sichtrotzigmitverschränktenarmenindieeckestell
     
  7. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
    Überhauptreingarnüschts!!!!!!!
    Zu Rammstein und den Onkelz hab ich meine Meinung schon in dem dazu passenden Thread geäußert.
    Kassierer müssen ja wohl überhaupt nich sein......
    Lordi kenne ich NOCH nicht.

    Und Torfrock......nun ja, Torfrock finde ich geil und ich habe sie mir in diesem Jahr auch in Wacken angeschaut.....aber nur weil sie halt da waren. Ich hab mich gefreut das sie kommen und war auch ganz begeistert,
    aber generell bin ich nicht der Meinung das sie dort hinpassen.

    Ich höre ja auch extrem viel Punk, aber das muss in wacken echt nich sein.......
     
  8. Nocturn

    Nocturn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    0
    Meint ihr JBO passte nach Wacken? Im Gegensatz zu Torfrock denke ich: ja
     
  9. Psycho

    Psycho W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm.
    JBO passt mal eher wie Torfrock!
    Bin trotzdem kein riesiger JBO-Fan
     
  10. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch kein JBO Fan, denke aber dass sie so wie Onkel Tom eher als Torfrock nach Wacken passen.
     
  11. Lina

    Lina W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Oktober 2002
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    hm. also der metalbereich könnte von mir aus etwas breiter ausgelegt werden - aber es sollte halt schon (im ursprung oder haupteinfluß) metal sein.
    im gegensatz zu vielen alt-metallern mag ich auch neueren metal ganz gern. aber wacken sollte schon in der hand "echter" metaller bleiben.
     
  12. Nocturn

    Nocturn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    0
    Genau meine Meinung!
     
  13. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.178
    Zustimmungen:
    4
    Also ich kann mich erinnern, daß ich mich vor 3(?) Jahren bei Reverend Jürgen köstlich amüsiert habe. Nachts mal dazwischen ´n bischen watt zum grinsen finde ich schon in Ordnung. Mit AOK oder Mambo Kurt zum Beispiel hät ich kein Problem.
    Solange es auf ein, zwei Bands pro Jahr beschränkt is...
     
  14. Nocturn

    Nocturn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    0
    Wäre es dann nicht besser, wenns was zum lachen geben soll, Anton Maiden, z.B. zu holen?
     
  15. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.178
    Zustimmungen:
    4
    Von mir aus. Waren halt Beispiele.
     

Diese Seite empfehlen