Unfreundliche Securitys

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Destructor:Vader, 10. August 2010.

  1. Destructor:Vader

    Destructor:Vader Newbie

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muss ganz ehrlich sagen... manche Secus sind wirklich verdammt unfreundlich.
    Ich hab zwar viele nette auch kennengelernt, aber auch etwas unhöfliche und sehr unhöfliche.

    Ich hab es nicht nötig mich von einem mitarbeiter im Catering 1 von Seite dumm anmachen zulassen, weil ich von der arbeit etwas dreckig war!
    Und dann ein so laut anzuschreien das wirklich ALLE es mit kriegen.
    Vor allem bei Sachen wie, ich zitire:
    "Ey Fotze kannst du disch nicht waschen" , "Hey Arschloch geh disch waschen" oder "Ey Du Pisser hau ab und mach disch Sauber"!

    Und nicht das ich der einzige war, es wurde des öfteren gemacht.

    Also bei solchen Secus kann man sich auch nicht mehr sicher fühlen!!!

    Ich hoffe da wird was gemacht ansonsten würde ich wohl selbst irgendwas machen und denjenigen kurzzeitig zum schweigen zu bringen!
     
  2. Cirlia

    Cirlia Member

    Registriert seit:
    04. April 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Das ist krass .. das einzige, was ich an des Secus zu beanstanden habe, ist, dass ich nie welche gesehen habe ôo
     
  3. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Du bist aber schon ne ganz schön harte Sau, mh?
    Bisher les ich in jedem Post von dir so nen kram... :rolleyes:
     
  4. jaycutler

    jaycutler Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Secus waren meiner Ansicht nach super..haben schnell und diskret geholfen wenn es Probleme gab. Aber das ist nur meine Sicht der Dinge...
     
  5. IDDQD

    IDDQD Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kommt es immer auf den einzelnen Menschen (und nicht "alle secs") an Ich find das kann man nicht so verallgemeinern. Allerdings hab ich wirklich ausschlieslich positive Erfahrungen mit den Leuten da geamcht!
     
  6. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Mh es gibt sicher auch Idioten bei der Security Firma - es wurde ja im Vorfeld schon oft Diskutiert das man immer schwarze Schafe hat... Sollte allerdings nicht die überhand nehmen... Ich hab nur einen unfreundlichen Sec getroffen und das war beim einlass von der BlackStage um 15 Uhr am Donnerstag - mein Kumpel sprintet los zur Bühne ich stell mich ganz ruhig dahin wo er eben noch durchsucht wurde und werde unsanft vom Sec zurückgeschubst und am Kragen gepackt und dann erst durchsucht... fand ich echt unfreundlich aber okay die machen auch nur ihren Job...
     
  7. Wackenstramm

    Wackenstramm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    0
    Jau, einzige unfreundliche Begegnung und das war immerhin meine Erste überhaupt beim Meet & Greet bei Blind Guardian. Ich zeig Hansi meine Tattoos, leg ihm dabei schon aufgeschlagen das Booklet des neuen Albums hin und meine nur "Toll das ihr da seid, vielleicht kommt ihr ja nächstes Jahr" Er: *Grins* (nun wissen wir ja warum). Da haben die anderen Bandmitglieder auch schon alles Unterfackelt. Ich nehme mein Album und sag noch zum Rest der Jungs: "Danke für Alles und wir sehen uns in Düsseldorf." Der Secu fast mich sanft aber bestimmt am Arm (was ok ist) und ruft mir dann aber so ein: "Jajaja in Düsseldorf."

    Das ganze waren nichtmal 15 Sekunden mit meinem Spruch an den Rest der Band. Das ich solange dafür anstehe und auch Andere hinter mir weiß ich auch, aber das war ein kleiner garstiger Fleck auf dem schönen Moment.

    Ansonsten brauch man sich manche Secu´s nur ansehen. Auch die haben es teilweise doch vor den Kopf geschrieben.
     
  8. Nachti

    Nachti W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ich hatte wohl immer Glück bisher. Es waren allesamt freundlich, und im schlechtesten fall "grob-professionell".
    Am Samstag bei Canibal sind wir zu 6t in einen reingelaufen, weil wir gequatscht haben, anstatt vor uns zu schauen. Abgesehen davon das er geschrien hat, damit wir ihn nicht übern Haufen rennen, hat er uns sehr freundlich an einen anderen Eingang verwiesen.
    Wie gesagt, scheinbar hatten wir/ich einfach immer Glück. :)
     
  9. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    61
    Was hat das mit den Secus zu tun? Catering-Mitarbeiter meckern ihn/sie an - Mecker doch zurück! Recht planloser Post ...
     
  10. Saufi

    Saufi Member

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Was ich dieses Jahr eine Sauerreifand waren die Security vor dem Infield.

    Man bekommt 1,5 Liter Tetrapack abgenommen gut und schön, Verbot ist Verbot! Aber Ich finde es eine Absolute frechheit wenn auf dem Infield alleine beim vorbeilaufen 1/4 der Leute 1,5 Liter tetrapacks in der hand haben!

    Entweder sollte sowas konsequent durchgesetzt werden oder garnicht! Einen 1,5 Liter Tetrapack stört doch keinen, da sie eh Handelsüblicher sind.


    Ansonsten habch nichts gegen die Security, bis auf die die vorm Infield Dienst hatten.
     
  11. no remorse

    no remorse W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    0
    Willst du ein Fluchverbot auf Wacken erzwingen oder was???

    Ruf doch zurück!!!

    Hatte am Graspop genau dasselbe Problem, stand für Airbourne an und kaum bist du mal 5 Sekunden stehen geblieben um noch kurz was zu sagen hat dich auch schon ein Securi gepackt und weitergezerrt!

    Denke das ist nicht nur in Wacken so...die werden wohl so instruiert!!!
     
  12. Tuat

    Tuat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Geschichte vom Safe-Truck:

    Da ich und meine Kumpels mit dem Zug angereist sind, haben wir unsere Fahrkarten zurück und ein Teil des Geldes in den Safe getan. Dieses JAhr musste man sich extra Coins an einem Automaten zum Preis von 1 Euro holen. Am Donnerstag waren bereits beide Automaten kaputt. Der Security, der dort zur Sicherheit abgestellt worden war, war einer der Art wo man wusste, dass er nie was wird. Als wir ihn dann mal fragten, wieso man dann nicht ihm ne Kasse gibt und er dann die Coins verteilt, kam nur, dass er kein Kassierer sei. Meine ebenfalls dumme Antwort hätte mich beinahe mein Bändchen gekostet...

    Und wie man die 1,5 Liter Tetra-Packs rein bekommt, hat mir jetzt auch einer gesteckt. Tu den Tetra-Pack in deinen Beutel und umwickel ihn mit einem Pullover. Und beim kontrollieren, gerade bei großen Mengen, schauen die Securities nur ungern nach. Dann lügst du denen ins Gesicht, dass es ein 1 Liter-Pack ist und gut ist es.
     
  13. Ezekyle

    Ezekyle W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ihr müsst bedenken, das andere auch noch eine Autogramm haben wollen und das Meet n Greet zeitlich begrenzt ist.
     
  14. Nickolaus

    Nickolaus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    0

    Hast du eigentlich keine Freunde oder einfach nur zuviel Freizeit, dass du zu allem, aber wirklich allem, deine wertlose Meinung äußern musst?
    Du schreibst nur Scheiße, soviel Müll wie von dir hab ich bisher in noch keinem Forum gelesen.
    Warum hälst du nicht einfach mal die Fresse, das würde dir gut zu Gesicht stehen.
    Und ja, das regt mich kollossal auf, weshalb ich das jetzt mal loswerden musste (mich somit auf das selbe Niveau begeben habe was ich bereue) und du jetzt auf ignore wanderst, damit ich diese Kacke in Zukunft nicht mehr lesen muss.
    Sowas verdirbt einem echt die Lust an so nem Forum ...


    Sry 4 flaming aber das musste raus.
    Ab jetzt darf auf mich eingeprügelt werden.
     
  15. no remorse

    no remorse W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir durchaus bewusst...allerdings sollte es doch einen Unterschied zwischen einem Meet and Greet und einer Signing Session geben.

    Vor allem wenn auf der Graspop-Website sowas steht wie "triff deine Helden oder mach sogar ein Foto mit ihnen" dann will ich auch mein Foto machen und ein paar kurze Worte wechseln...

    Wenn dann halt einmal eine etwas grössere Band sowas macht muss man halt dementsprechend etwas mehr Zeit einplanen!
     

Diese Seite empfehlen