Umfrage - Bargeldlose Bezahlung & Tickets

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 17. Februar 2011.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.756
    Zustimmungen:
    16
    Wie ihr wisst versuchen wir ständig das Festival in allen Punkten zu verbessern und sind hier...

    News auf www.wacken.com
     
  2. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.942
    Zustimmungen:
    24
    Gleich mal mit gemacht :)
     
  3. Iscariah

    Iscariah Moderator

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    128.332
    Zustimmungen:
    73
    Bin ja mal gespannt was da für ein Ergebnis bei rauskommt.
     
  4. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.942
    Zustimmungen:
    24
    Wobei ich es ziemlich schwammig finde:
    Würdest du es begrüßen, wenn auf dem W:O:A (zusätzlich zum Bezahlen mit Bargeld) bargeldloses Bezahlen mit einer W:O:A Card angeboten wird?

    Ja, das finde ich eine gute Idee
    Nein, ich will weiterhin mit Bargeld bezahlen

    Ja was den nu? Komplett auf Bargeld oder komplett auf Karte? :confused:

    Außerdem finde ich es ziemlich dämlich wenn es diese Karten gibt weil dann bleiben immer 2-4 Euro drauf weil man alles sowieso nicht weg bekommt -.- Kenn das ja schon von FC und Schalke spielen beim Fussball!
     
  5. Baldur

    Baldur Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Schade dass man keine Möglichkeit zu einem Kommentar bei der Umfrage hat.

    Die Idee und Motivation bzgl. des bargeldlosen Zahlens finde ich gut.
    Allerdings ist die technische Umsetzung in meinen Augen recht aufwändig.
    Jeder Stand müsste ein Gerät zum Lesen und Ändern der Karte haben.

    Wenn dadurch die Karten für das WOA nicht steigen und es technisch einwandfrei umgesetzt werden kann, wäre ich dafür
     
  6. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.813
    Zustimmungen:
    19
    Naja, was sind 2-3 Euro bei nem WOA Wochenende ;)

    Aber wenn das alle so denken...

    3x60.000 = 180.000,- extra :D


    Restguthaben ist echt so ne Sache oder die WOA Card
    bleibt für Jahre gültig ;)
     
  7. metalhead1990

    metalhead1990 Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Die Personalisierung find ich aber doof! Das war bei Rammstein schon so und ein Kollege ist krank geworden... Da kann man das echt vergessen...

    @Nightmare666
    Das kannst du doch dir wieder auszahlen lassen, schreiben sie zumindest auf der Website^^
     
  8. Hawk

    Hawk W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    das problem sollte es also nicht geben. solange wirklich alles restgeld wieder ausgezahlt werden kann und es diese karten nur zusätzlich zum bargeld gibt, gefällt mir die idee
     
  9. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.942
    Zustimmungen:
    24
    Ärgern tut man sich aber trotzdem irgendwie ;)
    Außerdem find ich das für ein selber auch ziemlich bescheiden weil man immer ein bischen Mitrechnen muss... Nicht das ich das nicht könnte aber in besoffenen Kopf möchte ich auch gerne andere Hobbys haben :confused: Außerdem kann man dann nicht sagen: "Mh ja doch ein Bier geht noch" Weil man dann sagt: "Ah muss ich erst wieder 10 Euro drauf zahlen" (meist haben solche Karten ja ein mindestauflade wert)

    Aber das mit dem gültig bleiben finde ich gut :)
     
  10. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.942
    Zustimmungen:
    24
    Dewegen finde ich die Umfrage auch schwammig!
    In der Antwort dazu hört es sich nämlich nur so an: Entweder oder!
     
  11. metalhead1990

    metalhead1990 Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du allerdings recht!! Es wär echt bekloppt, wenn du am Bierstand nochmal zum Ende des Tages dir eins gönnen willst und es heißt: "Neeeeeeeee, da fehlen aber 1,21 € auf der Karte" xxxxD
     
  12. satani08

    satani08 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    einerseits das, und zweitens kommt noch das Gegenteil, dass man keine Kostenkontrolle mehr groß hat: Wenn man Bargeld hat, kann man vorausschauend rechnen, hat man aber nur so ne Karte, gibt man die gerne öfter hin. Ich fänd's optional mit Karte ja interessant, aber auf mein Bargeld will ich nicht verzichten! Also wenn Karte, dann nur Optional.

    ich bin zudem Gegen eine Ticket-Personalisierung, weil dann kriegt ihr nie wieder sold-out. (weil die Karten-Haie und alle, die keinen Urlaub mehr kriegen, auf ihren Karten sitzen bleiben und das Jahr darauf überlegt man sich's mehrfach, ob man noch eine Karte kauft.

    Zur Frage 3: ich möchte die "jetzigen" Original-Tickets behalten. Weil, wie soll das gehen?, Jeder, der ein Ticket für 201X bestellt, kriegt erstmal eine Wacken-Card, oder wie?

    Also die Ansätze der Ideen klingen Interessant, aber dann "müsste" es so gehen:

    Jeder bekommt bei Bestellung der WOA-Karte dann statt dem Ticket eine "personalisierte" Wacken-Card (da ist mir dann noch die Frage offen, wenn die "pre-paid" sein soll, müsste man ja irgendwie dann Geld rauf-ziehen - geht bestimmt irgendwie, hab nur keine Ahnung davon).
    Und dann "könnte" jeder bei der Band-Ausgabe zusätzlich ein "Papier-Ticket" dazubekommen. (wär interessant, aber ich hab z.B. von 2010 auch mein X-Mas und ein aufm Woa gefundenes "regular"-Ticket an der Wand, das würde dann wegfallen).
    Wenn die Wacken-Card dann an den Merch-, Cd- und etc.-Ständen einsetzbar ist, ist in Ordnung. An den Bier-, Essens-, und Getränke-Ständen sollte weiterhin (nur) mit Bargeld bezahlt werden.

    Sollte es wie eben beschrieben Abgehen, wär ich dafür!
     
  13. Pumpkinhead

    Pumpkinhead Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Leute, die Umfrage is jetzt nich wirklich geeignet um die Meinung der Fans richtig analysieren zu können. Ihr zählt lediglich die Vorteile auf und gebt uns die Möglichkeit, mit Ja oder Nein zu antworten. Generell stellt ihr alles viel zu oberflächlich dar. Wie schon von nightmare666 erwähnt, ganz oder gar nicht? Was ist mit den Nachteilen?

    Wie viele Kartenstände würde es bei nem "ganz" geben? Bei 100.000 zahlenden Gästen, die während der Rush-Hour durstig werden, rechnet als normal sterblicher Besucher mal locker ne halbe Stunde zum Anstehen bei solchen Buden mit ein, zusätzlich zu den nich wirklich gekürzten Wartezeiten an den Bierständen. Ich sehs schon: "Ein Bier? Das macht 4,- € von der Karte. Warte en moment....der Kartenleser is grad belegt, da gibts grad wegen der Bestellung und Pfand Diskussion mit nem Anderen..das bisschen kompliziert mit der Eingabe....so...jetzt sin noch 2 vor dir....jetzt!!...*chack*...*piiiieeeeee*....*tip*....*ratsch*....*tssssssssss*....*druck*....hier deine Karte! Was, du hast dein Bier schon leer? Hats so lang gedauert? Sorry, jetzt musst dich wieder hinten anstellen!" - Und ich will nich wissen, was passiert, wenn ma son Lesegerät ausfällt.

    Echt, ich glaub, bei so ner Masse an Leuten macht dieses technsich aufgeputschte Bonkassen System alles für den Nutzer, also uns, nur träger.

    Personalisierung find ich okay, aber wie is der Prozess, sollte man die Personalisierung ändern wollen? Klappts, wenn einer kurzfristig krank wird und man die Karte weitergeben oder -verkaufen möchte? Davon hinge jetzt meine Antwort hab, das Hardticket interessiert mich persönlich da eher weniger.

    Ich weiß, bei persönlichen Kommentaren grade hier in seeehr spamanfälligem Umfeld gibts immer Ausschuss, aber normal gabs für diejenigen, die WIRKLICH ne Meinung haben, immer ne Chance, die loszuwerden. Ich hoff, ihr lest das! Das ja-nein Zeugs is nich wirklich hilfreich hierbei...
     
  14. CalgaryFlames

    CalgaryFlames W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    12
    Mir reicht es eine

    - VfB Fan Card
    - Allianz Arena Card
    - Eintracht Card
    - FCK Card
    - Hoffenheim Card
    - ISS Dome Card
    - Knappen Card
    - König Palast Card

    und was weiss der Herrgott noch für Cards zu besitzen... :mad:

    Also bitte, bleibt bei der üblichen Barzahlerei...

    Das erspart uns:

    - einmal anstehen
    - "Sorry aber das Lesegerät geht grad nicht"
    - "Tut mir leid, da fehlen drölf Cent"
    - "Sorry, aber die Karte is' vom letzten Jahr"
    - "Nee, Pfand kann ich Dir da keins draufbuchen"

    und und und...
     
  15. kilgore666

    kilgore666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    was ist daran denn schlimm?

    das wäre doch super...mal wieder wie zu älteren Zeiten...dass man mal nen Platz mit Sicht hat....und, dass man "immer" noch ein Ticket bekommt zu humaneren Preisen...(wenn man zu 120EUR Human sagen kann) zumindest für unter 200EUR
     

Diese Seite empfehlen