Tschuldigung, lieber Sani!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von Morrigan, 19. August 2003.

  1. Morrigan

    Morrigan Newbie

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal ein riesiges Lob an die Wackengemeinde! Damit mein ich den Großteil der Fans, die Band, die Security, die Veranstalter und vorallem die Sanis!
    Dazu meine Geschichte:
    Leider hab ich mich am Abend des Slayer-Konzertes etwas übernommen (1/2 Flasche Vodka auf Ex und auf leeren Bauch kommt ned gut!), musste natürlich in der 2. Reihe stehen und bin dann auch nach 3 Songs, oder so, abgekackt. Netterweise haben die Jungs neben mir gut aufgepasst und mich rausziehen lassen. Leider bin ich irgendwann von etwas Nassem aufgewacht und merkte, dass ich auf der Wiese liege und irgendein Schwein auf mich runterpinkelte *pfui*. Glücklicherweise wurde diese Sau bald weggeschubst und jemand rief die Götter in Signalrot. Blöderweise war ich nicht ansprechbar, bzw. hatte keinerlei Motivationen zu sprechen (danke für den Bluterguss, Jungs, ihr könnt super kneifen) und so kam ich ins Sanizelt. Bald darauf ging´s auch wieder mit dem Plappern und ich wollte unbedingt gehen und hab den armen Sanitöter dermaßen angebrüllt und angeschissen, dass es mir im Nachhinein echt leid tut!
    Und so noch mal ganz offiziel: Entschuldigung, Sanimensch mit Brille, Waschbärbauch und braunem Haar, ich wollt nicht so gemein sein (aber das Soda war in dem Moment echt eklig!)
    Ich hab dich zwar am nächsten Mittag gesucht, aber ich hatte natürlich keine Ahnung vom Schichtwechsel. Ich hoffe, du liest das hier irgendwann,
    das kleine Mädel mit dem Lackmini und den hohen Stiefeln und den kaputten Strümpfen (super Beschreibung).

    P.S. Ich freu mich total auf das nächste Jahr, aber seid ihr sicher, dass die Onkelz kommen sollten?
     

Diese Seite empfehlen