Trinkwasseranlagen?

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Kalom, 06. August 2017.

  1. Kalom

    Kalom Newbie

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Ich hab da mal ne Frage, wo sind die ganzen Trinkwasserspender aus dem letzten Jahr geblieben?

    Gerade auch auf dem Infield? Ich habe nicht eine einzige finden können geschweige denn irgendwo einen Hinweis darauf entdecken können. Ich bin bloß froh, dass wir keine 30°C+ hatten die Tage.
     
    WhereverIMayPost gefällt das.
  2. Oberhoschi

    Oberhoschi Newbie

    Registriert seit:
    07. Juli 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Links neben Faster war eine...war aber auch de einzige die ich finden konnte! Zwischen Harder und Louder sowie in der Nähe der Geldautomaten sollten laut Karte noch welche sein... gefunden haben wir dort nix. .
     
    WhereverIMayPost gefällt das.
  3. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    71
    Fand ich auch sehr blöd, dass die Wasserstelle zwischen der Faster und Louder weg war. Die hat gefehlt. Positiv an der Stelle war aber, dass die Toiletten auf diesem Hügel lagen, so waren sie nicht so abgesoffen wie die anderen Toiletten neben den Bühnen.
     
    WhereverIMayPost gefällt das.
  4. Hatti

    Hatti Newbie

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    9
    Fand das auch nicht so prall, dass die Trinkwasserspender zwischen der Faster und Louder weg gemacht wurde. Das hat SEHR viel Verkehr querfeld ein verursacht.
     
  5. sg-lecram

    sg-lecram Newbie

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Zu allem Überfluss haben einige Herren es offenbar nicht augehalten, die 10m weiter nach links zu den Toiletten zu gehen und in die einzige Trinkwasserstelle im Infield gepinkelt. Meiner Meinung nach müssen da nächstes Jahr (so traurig wie das ist) Securities stehen, die Konsequent Bänder abschneiden und diese Schweine des Platzes verweisen. Das ist absolut inakzeptabel.
     
    Hanebber und jnpxrasbehz gefällt das.
  6. Muaddib

    Muaddib Member

    Registriert seit:
    09. August 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    Absolut richtig!

    Zudem will ich anmerken, dass auf der Karte die Trinkwasserstellen falsch angegeben waren.
    Beim Wacken Center, links neben den Eingängen zum Infield sollten nach der Karte Wasserspender sein, waren sie aber nicht.

    Ich würde sogar soweit gehen zu fordern, dass sowohl in der Wacken Plaza, als auch vor dem Bullhead und im Wakinger Village zumindest eine Station Wasserspender stehen sollte.
    Das würde zwar einige wenige potentielle Bierkunden dazu bewegen lieber kostenlos Wasser zu trinken, aber Wasser für alle überall ereichbarer machen.
     
    Hanebber, jnpxrasbehz und Legolas89 gefällt das.
  7. HapHap

    HapHap Member

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Viel zu wenige Wasserstellen im Infield. Hab die erste am Samstag nur zufällig entdeckt :D
    Das kriegen andere Festivals doch auch hin, dass am laufenden Band sowas steht?
     
    Hanebber und jnpxrasbehz gefällt das.
  8. sg-lecram

    sg-lecram Newbie

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Das würde auch jede Menge Verkehr am Eingang verhindern, wo jetzt Leute raus gehen, am blauen Duschcamp Wasser trinken/auffüllen und dann wieder durch die Kontrolle reingehen.

    Insbesondere Mittwochs war es dort teilweise sehr voll, und da war die eine Wasserstelle links von der Faster Stage ja auch noch nicht erreichbar.
    Als dann auch noch 50% der Wasserstelle am blauen Duschcamp trocken waren (ich tippe mal auf verstopften Abfluss weil jemand nur mit sauberen Stiefeln aufs Gelände gehen kann), war ich echt froh, dass es dieses Jahr nicht so warm wie 2013 war.

    Bei allem Pech mit Regen und Matsch die letzten 3 Jahre, das nächste Wüsten-Wacken kommt bestimmt.
    Da sollte man immer auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. Das Staubschutztuch, das nach 2013 eingeführt wurde, hat ja auch schon wieder seinen Weg aus dem FMB gefunden (ohne jemals wirklich gebraucht zu werden).
     
  9. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.151
    Zustimmungen:
    290
    Das wäre für mich auch so ziemlich der Kritikpunkt dieses Jahr.
    Eine einzige Wasserstelle im erweiterten Infield, bei drei in den Karten eingezeichneten.
    Und kein Wasser mehr einfach draußen an den Klos, wie's mal war - auch wenn's kein ausgezeichnetes Trinkwasser war, sauber genug ist's dennoch gewesen.
    Dafür waren bei manchen der Klos mit Waschbecken in den Kabinen gegen Ende Zettel, dass dort kein Trinkwasser sei.

    Da muss definitiv nachgebessert werden. Wäre es heiß gewesen, wäre das echt übel geworden.
     
    Hanebber, jnpxrasbehz und Kalom gefällt das.
  10. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    267
    DAS durfte ich an den Waschbecken/Trinkwasserzapfstellen am Duschcamp auf A auch beobachten :mad:

    Ich habe die 2 Herren mittleren Alters direkt darauf angesprochen, die meinten darauf lapidar, es sei ja nicht als Waschbecken gekennzeichnet :rolleyes:

    Nach dem Motto: "Ah, das ist nicht als Waschbecken gekennzeichnet, also ist es wohl ein Pissoir... :rolleyes::rolleyes::rolleyes:"
     
    jnpxrasbehz gefällt das.
  11. thenemo

    thenemo Newbie

    Registriert seit:
    10. August 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Wasserversorgung war wirklich SEHR enttäuschend!
    Konnte auf dem (erweiterten) Infield nur zwei Stellen finden: Links neben der Faster und links vom kleinen Infield Zugang bei der Beer Garden.
    In den letzten Jahren hatte ich immer das Gefühl, irgendwo schnell Wasser bekommen zu können. Da habe ich mich dieses Jahr ein wenig im Stich gelassen gefühlt.
    Fand es insbesondere dreist, dass zwei Wasserstellen am Plan markiert waren, aber einfach nicht existierten. (Witzigerweise ist die zweite Station, von der ich gesprochen habe nicht markiert.)
     
    jnpxrasbehz gefällt das.
  12. Vogelwiese

    Vogelwiese W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2017
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    32
    Ich hab leider keine gefunden die für mich gescheit erreichbar war. Gerade wenn man sich im hinteren Bereich des Infields aufhält. Eigentlich sollte ja hinten an der Faster noch irgendwo eine gewesen sein. Eventuell wäre es auch echt praktisch die Stationen auf dem Infield nochmal von weither sichtbar zu machen in dem man eine Fahne in der Nähe platziert. Außerdem wäre eine zusätzliche Wasserstation im Bereich Wacken Plaza/Bullhead oder so echt gut.
     
    Hanebber gefällt das.
  13. VoorheesHC

    VoorheesHC W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Stimmt es, das Wasser an den Ständen 3,50 Euro gekostet hat? Dann würden mich die wenigen Wasserstellen nicht wundern. Top Einnahmequelle.
     
  14. thenemo

    thenemo Newbie

    Registriert seit:
    10. August 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich mich richtig erinnere, waren es 3€ für stilles (also vermutlich Leitung) und 4€ für Sprudel.
     

Diese Seite empfehlen