Trinkwasser

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von Heavy Duck, 05. August 2003.

  1. Heavy Duck

    Heavy Duck Member

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Wasserstelle war fast am Festivaleingang. Ich hab nix gesehen, von wegen "kein Trinkwasser". Aber bei der HItze kann das ja gar nicht clean sein. Von uns hatten jedenfalls 3 Leute ´nen ziemlich üblen Bauch in der Nacht von Samstag auf Sonntag, Scheißerei und Kotzerei im Zug. War nicht so angenehm. Aber wenn man sieht, mit was für Brühe die auf dem Gelände die Bierbecher spülen..... igitt. Andererseits: Alk desinfiziert und ein Festival ist kein Kindergeburtstag (Insider wissen: Kindergeburtstage sind viel schlimmer!).


    WER WÜRMER HAT, IST NIE ALLEIN!

    Das sind aber doch bestimmtkeine Spulwürmer, sondern eher Madenwürmer, oder? Und entwickeln die sich so schnell? Interessant, da muß ich doch das Lehrbuch mal wieder rauskramen.
     
  2. karlsquell

    karlsquell W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    was ist den der unterschied zwischen spulwürmern und madenwürmern? und wa ist schlimer?
     
  3. kraehe

    kraehe Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    wenigstens lernt man das DUSCHEN und KLOgehen zu schätzen wenn man wieder in seinem trautem Nest (Heim) ist... herrlich!!! :) :) :)
     
  4. apoca

    apoca Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    also an der rinne vorne war nen kleines schild "kein trinkwasser" in 3facher sprachausführung und ich hab ab und zu etwas wasser von innen mund bekommen, als ich es mir übern kopf gegossen hab .. is aber nichts passiert. kacke hatte ne gute konsistenz
     
  5. Doc Abzock

    Doc Abzock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch was von dem Wasser geschluckt und passiert ist nix. Vielleicht ist das ganz mit den Schildern auch nur zur reinen Selbsticherung, falls mal einer wirklich von der Plörre krank werden sollte.
     

Diese Seite empfehlen