Torfrock und mal so allgemein

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2002" wurde erstellt von Ultimathule, 04. August 2002.

  1. Ultimathule

    Ultimathule Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    also zum Thema Torfrock:
    Keine Ahnung warum der Termin verschoben worden ist, und daß die parallel mit In Extremo gespielt haben wird auch einen Grund gehabt haben. Man kann es schließlich nicht allen recht machen. So konnte ich jedenfalls nur Torfrock sehen. Bzw. eigentlich beide nicht richtig, weil In Extremo so laut waren, daß man vor der Party-Stage nur ein undefinierbares Wirrwarr hören konnte. Wirklich schade!!!
    Zu den sanitären Anlagen kann ich nur sagen, daß ich es durchaus erträglich fand. Aber das schlimmste waren die Massen von Leuten. Die Karten waren limitiert?! Letztes Jahr war`s schon schlimm, aber dieses Mal wurde alles bisher da gewesene übertroffen. Da bleibt der Spaß wirlich auf der Strecke.
    Wirklich positiv haben mich die Platzverhältnisse auf dem Festivalgelände überrascht. Habt Ihr nach dem Regen wirklich gut wieder hingekriegt. Hatte mich schon auf eine längere Schlammschlacht vor den Bühnen eingestellt.
     
  2. Eisblut

    Eisblut Newbie

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fand die sanitären anlagen ließen zu wünschen ünbrig.
    mein zeltplatz musste sich mit anderen zeltplätzen die dixis teilen, sodass man manchmal bis zu ner halben stunde für so dixiklo anstehen musste.....
    auch war es diesmal soo voll, dass ich irgendwann kein bock mehr auf das gedränge hatte und mir somit einiges nicht mehr angesehen hab. so voll muss es nun wirklich nicht sein. besonders am eingang der w.e.t. - stage beim warten auf eisregen war es manchmal zu heftig.... und gedränge und gequetsche hilft da nun auch nicht weiter, einige waren aber anderer meinung........... bin froh da lebend wieder rausgekommen zu sein, bin selber ja so klein ....
    auch hab ich am freitag morgen vormitory und dornenreich (sofern diese gespielt haben) verpasst, weil ich 1,5 stunden am eingang für den bühnenbereich anstehen musste.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    dass so viel mit stroh ausgelegt wurde fand ich ganz toll!
    da muss ich dann doch noch ein lob loswerden!!! ^_^
     
  3. Seraphistus

    Seraphistus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    0
    bin 2x aufm wasserklo gewesen und hatte da wenig probleme. gehe eh nie auf dixies, weil die einfach nur eklig snd, wenn die gestrichen vollgekotet sind.

    das mit dem warten beim bühneneingang war auch nicht das problem... besonders später nicht, da die ordner da nicht so pingelig waren und keine ganzkörpervisite bei jedem gemacht haben.

    und so schlimm fand ich das geränge auf dem festivalgelände gar nicht. war weniger los als letztes jahr.
    kam mir zumindest so vor.
     
  4. shaitan

    shaitan Member

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    nochma die klostory...

    fand die toiletten zum bezahlen eigentlich recht wichtig, obwohl sie dieses jahr bei weitem nicht so sauber waren wie letztes jahr, denke ich das 50cent durchaus ein erträglicher preis waren.
    das weniger dixies aufgestellt waren fand ich allerdings auch nicht so prickelnd, das war letztes jahr besser geregelt.....genug dixies und genug saubere bezahlklos...war also für jeden was dabei
     
  5. Stoppelmoscher

    Stoppelmoscher Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    ich fand es waren genug klos vorhanden, zumindest hatte ich nie probleme wenn ich den mal muste. mich hat eher die situation freitag morgen am eingang gestört, ich musste ca. 60 minuten warten bis ich da rein gekommen bin. später gings dann schneller als man dann einfach nicht mehr kontroliert wurde.

    im großen und ganzen mal wieder ein sehr geiles festival, aber irgendwas ist ja immer...
     
  6. WildCat

    WildCat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2001
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mit den Klos keine Probleme :
    Musste in einer Woche nur 1 mal kacken - Vegetarische Männer haben's da echt leichter.

    Terminänderungen gibts leider immer. Scheinbar konnten Torfrock noch nicht bei COB spielen und haben desshalb mir Candlemass getauscht.

    Vorm Festival-Eingang musste ich nur 1x warten - Freitag Morgen vor Dornenreich. Danach wurden die Leute zu den Hauptstoßzeiten einfach durchgewunken - was auch gut ist. Klar, für die Sicherheit ist's schlecht, aber wer kommt schon mit Waffen aufs Gelände ?
     

Diese Seite empfehlen