TOP und FLOP Konzerte 2014

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Eaglejoe73, 06. August 2014.

  1. Eaglejoe73

    Eaglejoe73 Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Also dann fange ich mal an:

    TOPS

    1. Hatebreed

    (Ging dermaßen ab im Moshpit, bin sogar "unfreiwillig" in eine Wall of Death geraten:D)

    2. Knorkator

    (War einfach im Gesamtpaket stimmig. Gute Mukke, gutes Entertainment)

    3. Arch Enemy

    (War zunächst skeptisch was ohne Angie da passiert, die neue Sängerin
    hat mich dann aber überzeugt!)


    FLOPS

    1. Megadeth

    (Nun ja, ich mag DM nicht, war irgendwie zu erwarten)

    2. Steel Panther

    (Für mich einfach nur niveaulos, sorry. Kann dem nix abgewinnen, die Musik
    ist auch nix für mich)

    3. Motörhead

    (Obwohl ich ein großer MH Fan bin muss ich sagen, dass bei Lemmy die Luft leider raus ist. Viele bluesige, langsame Titel, wenig Power in der Stimme. Das Gaspedal war nur halb durchgetreten. Schade. Aber irgendwo auch nachvollziehbar in seinem Alter.)

    So und jetzt ihr!
     
  2. hombre

    hombre W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    1
    Was ist an Niveaulosigkeit schlimm? Die Mucke ist außerdem super. :o
     
  3. Eaglejoe73

    Eaglejoe73 Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Für mich nicht.
     
  4. Nameless Girl

    Nameless Girl W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Top:

    - Behemoth
    Trotz Uhrzeit und die damit verbundene Hitze ne super Show & tolle Setlist

    - Five Finger Death Punch
    Waren erstaunlich gut, hätte ich nicht erwartet

    - Carcass
    Überraschung des Festivals, auch guter Sound trotz Partystage

    - J.B.O
    Dazu muss ich nix sagen, top Stimmung

    - Kreator
    Genialer Sound!

    - Steel Panther
    Musikalisch und Unterhaltungstechnisch 1a :D

    Flop:

    - Knorkator
    Hatte mir mehr erhofft, die Stimmung & der Sound waren nicht gerade super
     
  5. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    Seit wann sind Megadeth Death Metal? Und wenn du keinen Death Metal magst, was ist dann mit Arsch Enemy?
     
  6. Eaglejoe73

    Eaglejoe73 Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ey sorry. Mit DM meinte ich Dave Mustaine!:D
     
  7. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    0
    DM = Dave Mustaine:o
     
  8. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Megadeth sind Deth Metal :o
     
  9. Eaglejoe73

    Eaglejoe73 Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Nope. Eher Thrash/Speedmetal. Was ich eigentlich mag. Früher fand ich auch mal Megadeth gut. Aber mittlerweile...
     
  10. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    Axo. :D
    An den Lappen hab ich gar nich gedacht. :ugly:
     
  11. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    70
    TOP

    Heaven Shall Burn (extrem fertig danach)

    Steel Panther (geile Stimmung und schön asi)

    Kreator (wie schon gesagt: geiler Sound)

    August Burns red (guter Sound trotz Party Stage und ordentliche Stimmung)

    Five Finger Death Punch (zwar weiter hinten aber auch da TOP Stimmung)


    FLOPS

    Bring me the horizon (war das playback?)

    Amon Amarth (sound teilweise mau und fette Crowdsufer)
     
  12. 300Gary300

    300Gary300 Member

    Registriert seit:
    05. November 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    DM kann ja auch für Dave Mustaine stehen.
    Edit: Ok wurde schon geklärt


    Ich kann nicht verstehen wie man zu einem Steel Panther Konzert geht und sich dann Niveulosigkeit beschwert. Ich meine bei Steel Panther weiß man ja was auf einen zu kommt :D
     
  13. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    0
    Megadeth war nix.Mustaine kann eben nicht singen und das bißchen Stimme was da kam war nach 20 min weg.

    Kreator ... für meinen Geschmack eindeutig zu leise.Schade weil Show und Einsatz war top.
     
  14. Eaglejoe73

    Eaglejoe73 Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Steel Panther hab ich halt mitgenommen, weil ich da war. Und - nein, ich kannte sie in der Tat vorher nicht. Wusste zwar in etwa was für Musik die machen, aber im nachhinein, war´s mir klar warum ich die nicht kannte.:D

    Aber das schöne ist doch, dass die Geschmäcker verschieden sind.
     
  15. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    0
    Zu Avantasia und Sammet braucht man eigentlich gar nix mehr sagen.Den Mann mit seiner Trümmertruppe zur besten Zeit noch vor Kreator auf die Stage zu lassen war ne völlige Frechheit.Wie befürchtet nach fast jedem Song dümmliches Gelaaber.Mit Eigenlob und spart Herr Sammet nicht.BITTE verschont uns zukünftig mit dem Hoschi oder lasst Ihn Mittags spielen.Wenn statt Sappel-Sammet,Arch Enemy oder Emperor gespielt hätten wäre der Abend perfekt gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. August 2014

Diese Seite empfehlen