Toiletten

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Wacken_Uwi, 10. August 2016.

Schlagworte:
  1. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Oder eben nicht rummotzen wenn die Frauen fix aufs Klo huschen und bei Unisex-Klos vielleicht sogar vorlassen? So einen Adapter muss frau ja auch unterbringen und den nass einzupacken ist auch eher ürks.
     
  2. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    54
    Diese Pinkeln-im-stehen-für-Frauen Teile sind zwar alle aus Silikon, aber so gezielt sauber ausschütteln – zumal in einer Menschenmenge – das niemand der Umstehenden von umherfliegenden Urintropfen getroffen wird, geht nicht.
    Also abspülen, unter fließendem Wasser, evtl. mit Seife.

    Zwar ist die die Aufbewahrungsschachtel ganz nett und erinnert an ein Brillenetui in quietschbunt und ist ebensowenig "Wasser"-Dicht...
    Ich stelle mir das bei der Einlaßkontrolle trotzdem ziemlich Uärgs vor, den Verwendungszweck der jeweiligen Secu-Biene erklären zu müssen, weil die Dame entsprechend ihres Jobs auch in die Schachtel reinsehen möchte :o:ugly:
     
  3. Holsten Ritter

    Holsten Ritter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Juli 2014
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    107
    Wie jedes Jahr fehlt rechts (in Blickrichtung zu den Bühnen) von der Patry Stage eine Pissrinne + Container für die Mädels.

    Im Biergarten waren die Kloschlangen teilweise extrem lang.
    Für die Container, sowohl bei den Mädels, als auch bei den Jungs.
    Trotz Pissrinne.
     
  4. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Draussen vor Eingang B könnte man eine große Toilettenstation aufbauen. Einfach auch viele Dixies direkt am Weg, die dann auch gut gereinigt werden können. Durch die Verlegung des Biergartens waren die Container beim Pfahlsitzen dieses Jahr auch sehr stark frequentiert. Sowas wie die Dixiereihe am Zelt, wo niemand länger draufbleibt als unbedingt nötig. Da geht es auch immer relativ schnell. Eine grosse Dixiebatterie nur für Mädels am Infield zum Ausgleich für die Pissrinnen wäre echt klasse.
     
  5. jan.b

    jan.b Newbie

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gab's in der Nähe der neuen Kabinen eigentlich Wasserstellen? Hab keine gesehen... Hab das Waschbecken in den Kabinen vermisst, schaffe es zwar auch betrunken nicht auf die Hände zu pissen oder zu scheißen, aber Hände danach kurz unter fließend Wasser halten sorgt für ein besseres Gefühl :)
     

Diese Seite empfehlen