Tinnitus und Gehörschaden

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Banshee, 30. November 2003.

  1. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Heavy Metal macht taub, oder? ;)

    Aus aktellem Anlass hier der Thread, wo sich mal alle outen dürfen, die schon einen Tinnitus oder Gehörschaden haben.

    Meinereins hat einen Tinnitus, aber nicht vom Metal, sondern schon als Kind durch eine Krankheit bekommen, wurde also nicht durch zu laute Musik ausgelöst. Da das damals nicht erkannt und behandelt wurde, muss ich eben damit leben. Da ich mich aber auch nicht an eine Zeit ohne Tinnitus erinnere, empfinde ich es auch nicht so krass.
    Durch den Lärm des Tinnitus bin ich im Laufe der Zeit dann allerdings auch noch schwerhörig geworden. :(

    Womöglich bin ich zum Metal gekommen, weil da die Musik laut genug ist, dass ich sie höre. ;) :D
     
  2. Judas

    Judas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab meinen seit Wacken '97.
    Da bin ich bei Motörhead rechts vorm Boxenturm
    eingeschlafen. Wundernswerterweise hab ich keine sonstigen körperlichen Schäden davongetragen, aber seitdem trage ich immer ein kleines Faxgerät in meinem Ohr spazieren. Man lernt, sich daran zu gewöhnen, aber nüchtern einschlafen geht halt nicht mehr so gut ohne Fernseher...
    Man könnte das hier auch zu einer Pro/Contra-Ohrstöpsel Diskussion ausweiten.
    Was ist uncooler: Stöpsel oder Hörgerät?
     
  3. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Faxgerät? Hmm, meiner ist Rauschen im Walde mit gelegentlichen hohen Sirren. :D
     
  4. Sodomy&Lust

    Sodomy&Lust W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    15.737
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auf meinem linken Ohr 50% taub (ungefähr)........
     
  5. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist ja, die Geräusche im Kopf von dennen aus der realen Welt zu unterscheiden. Und wieder einmal habe ich das Telefonklingeln/die überlaufende Badewanne etc. ignoriert, weil ich dachte, das wäre nur der Tinnitus. :rolleyes:

    :D :D :D
     
  6. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.489
    Zustimmungen:
    23
    Hörschäden hab ich keine und das Piiiiiiiepen nach Konzerten mehr oder weniger schnell weg...

    Beim letzten Hörtest hat die Arztin mein gutes Gehör sogar noch gelobt. Sie meinte, daß kaum noch welche in meinem Alter so gut hören könnten wie ich.


    :D:D:D
     
  7. Judas

    Judas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Donnerwetter,, ein disziplinierter Metaller. Und wird vom Arzt gelobt...









    Streber!!!

    :D
     
  8. black

    black W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    39.183
    Zustimmungen:
    0
    ich bemüh mich immer Ohrstöpsel zu nutzen auf Konzerten und Festivals...klappt nich immer....hab aber auch nicht das Gefühl, dass ich schlecht höre

    ...sollte auch ursprünglich auf einem Ohr 50% taub sein, irreperabel, da is aber nen Wunder geschehen und es ist nicht so *froi*
     
  9. Cos'o'matic

    Cos'o'matic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Mai 2002
    Beiträge:
    1.496
    Zustimmungen:
    0
    hab seit meinem ersten konzert mit 13 jahren nen tinnitus:
    Blind Guardian 96 in nem kaff mit viel zu großen boxen für die halle.
    die ersten wochen danach wars ziemlich arg, mit der zeit wurds dann etwas besser und inzwischen isses kaum noch da bzw. ich hab mich auch dran gewöhnt.

    jetzt hab ich nach lauteren konzerten (v.a. in kleineren clubs und so) meistens nen tinnitus für n paar tage, der dann aber zum glück wieder weggeht.
    hab mir grad anfang dieser woche bei The Crown wieder einen geholt, der jetzt so langsam wieder weg ist.


    hab mir vor ner weile sogar mal ohrenstöpsel für musik geholt, welche mich gut 20 euro gekostet haben (mit normalen ist das konzert ja völlig im arsch, so verschieden stark wie die frequenzen abgedämpft werden).
    allerdings tendier ich dazu die dinger auch nur bei vorbands zu benutzen, die mich weniger interessieren. bei bands, die ich wirklich mag kommen sie dann meist raus, egal wie laut...obwohl das eigentlich kacke für mich is...
     
  10. Widar667

    Widar667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8.692
    Zustimmungen:
    0
    weia, is ja erschreckend, was man hier so liest...! :(


    ich hatte mal nach meinem ersten konzert (sacret steel, destiny's end, wardog) eine woche lang starkes pfeifen im ohr und schon schlimmstes befürchtet... is aber gottseidank wieder weg gegangen!

    später hatte ich manchmal den verdacht, dass mein gehör doch darunter, sowie unter anderen konzerten, disc-man, etc. gelitten hätte, aber als ich's ovr'n paar wochen mal überprüfen lassen hab, war alles bestens!! :)
     
  11. Reverend_odd

    Reverend_odd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab meinen aus ner Disco. da geht man einmal inne Disco wegen Abiparty und dann sowas. Jahrelang Metal gehört nix passiert super Gehör gehabt(ärtzlich nachgewiesen) und dann das! Naja!

    @ Kornkaepten: Jaja, warte du mal bis es nicht mehr weg geht! Dann findest dass nicht mehr so lustig!

    @ Coso: Entweder du hast Tinnitus, dann is der immer da und wird von dir nur nach lauten Momenten in leisne Momenten wieder verstärkt bemerkt oder du hast nur gelegentlich mal ein Ohrgeräusch. Bei mir isses ersteres!

    Zum Thema Ohrstöpsel. ich trag eigentlich fast immer welche. Bin am überlegen ob ich mir beim Hörgeräteakkustiker mal welche anpassen lasse, wegen besserem Sound! Ohne geht gar nicht mehr!
     
  12. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab keine Hörprobleme.
    Stöpsel hab ich zwar dabei, benutze sie aber nicht immer.
    Ich entscheide das immer vor Ort.
    Ist ja nicht immer gleich laut.
     
  13. FogWarrior

    FogWarrior W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    0
    Ich war auf etlichen Konzerten und hab noch nie Stöpsel benutzt und trotzdem laut Arzt noch ein super Gehör...
    Ich glaub, die Haare über (nicht in!) den Ohren bieten einigen Schutz... :D
     
  14. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Man merkt es eh nicht selber, wenn man schelchter hört...
    die anderen nuscheln nur so! ;) :D

    Nein, im Ernst, ich habe es auch nicht gemerkt, bin erst auf Anraten eines Freundes zum Arzt gegangen, nur da war nichts mehr zu ändern. :(
    Dass ich einen tinnitus habe, wusset ich lange Zeit nicht, da ich es ja nicht anders kannte. Dachte also, das wäre normal. :rolleyes: Zufällig habe ich dann mal was über Ohrgeräusche gelesen und dann kam die Erkenntnis.
     
  15. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Also es Piiiiiieeeppt hier schon so ein wenig .
    Aber es wird mit den Jahren langsam besser, hau mir jetzt auch immer OB´s in die Ohren .......oder was so greifbar ist .
    Nur die Stimmen die Stimmen im Kopf die werden immer lauter :rolleyes::D
     

Diese Seite empfehlen