Ticketpreise vs. eBay

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von poketron, 31. August 2011.

Schlagworte:
  1. poketron

    poketron Newbie

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dieser Thread gilt all denen, die ich zu tiefst verachte, weil sie mir dieses Jahr das Wacken vermasselt haben: den eBay-Mongos. Und mag es auch sein, dass solche Threads lange vor meiner Zeit existierten, so werde ich diese einfach ignorieren und meinen eigenen Senf hier abladen.

    Der Ebay-Mongo
    Ebay-Mongos sind die Sorte Mensch (/Affe), die ihre erstandenen Wacken-Karten über eBay für meist über 50€ über dem Originalpreis vertickern. Man überlege: das sind 50€ Profit für ein Ticket. 50€.
    Spielen wir eine Runde "Was würde ich anstellen, wenn ich 50€ geschenkt bekäme?":
    Mit 50€ könnte ich 50 Ein-Euro-Jobbler eine Stunde lang beschäftigen. Ich könnte auch einen Ein-Euro-Jobber 50 Stunden lang beschäftigen und ihn für mich 50 Wacken-Tickets bei eBay verkaufen lassen. Der Punkt ist: 50€ für NICHTS sind eine Menge Asche. Angemerkt: 50€ sind ein rundes Beispiel, das in der Realität um das Vielfache übertroffen werden kann. (Notiz: Solltest auch DU einer solcher Ebay-Mongos sein: FU.)

    Die Story
    Dieses Jahr ist ein für mich, aus finanzieller Sicht, schwieriges Jahr. Ich habe mir zwar auch viel vorgenommen, die Rechnung war knapp, aber sie stimmte und ich hätte das auch als Student noch alles locker stemmen können.
    Ich komme also aus meinem kurzen Urlaub nach Hause und setze mich vor den PC. - Wurde langsam Zeit die Tickets zu kaufen. Ebay war bisher immer meine Rettung gewesen. Die Tickets waren mal teurer, mal billiger, aber die Dinger vorher zu kaufen und dann ggf. für Pfennige vertickern zu müssen war ein abschreckender Gedanke. Und wenn es nicht das finanzielle war, dann war es die Angst davor sich um noch mehr Dinge kümmern zu müssen.
    Daher checkte ich auch dieses Jahr, wie die vielen Jahre zuvor den Preis im Internet. Und WTF, siehe da, sie kosten 300€ das Stück. In diesem Moment spielten sich sämtliche hässlichen Schlagerlieder gleichzeitig in meinem Kopf ab, die ich soweit versucht hatte zu verdrängen.

    Um ehrlich zu sein, war es eigentlich keine große Überraschung; ich denke ich wollte diese grausame Erkenntnis nur nicht an mich heranlassen, die Erkenntnis, dass ich eigentlich hätte klüger sein müssen nach all den Jahren. Ich hätte wohl mein Ticket bei dem offiziellen Ticketvertrieb meines Vertrauens rechtzeitig bestellen müssen. Irgendwie beschlich mich auch schon Mitte Mai das Gefühl, dass dieses Jahr die Preise zum Festival hin nicht in die Tiefe rauschen würden.

    Als ich so still in mich hineinträumte und darüber nachdachte wie geil es hätte werden können mit der neuen Wasserbombenschleuder und den neu entdeckten pfandfreien Bierdosen von Citti, kamen Erinnerungen der vergangenen Jahre hoch. Der neuste Klatsch: Wer wem aus welchem Land einen geblasen hat, die Tittenkasse, die Kackgeschichten,.. fühlte ich ein gewisses Kribbeln in meinem Bauch, eine Melancholie, Traurigkeit, die ich seit Langem nicht mehr wahrgenommen habe. So wie 2007, als ich fast eine ganze Flasche Jim Beam verdrückt habe und einsam einen Tag in meinem Zelt pennte,- während geile Bands spielten. All das erweichte beinahe die alten Brotkrümel in meiner Tastatur mit einem salzigen Tropfen Augenwässerchen.
    Und im Endeffekt war es ja garnicht der Mangel an Geld, der mich davon abhielt hinzufahren, es war vielmehr der Gedanke daran mein hart verdientes Geld einem eBay-Mongo zu schenken, diese fünfzig dreckigen Euro, mit denen der Hartz-IV-Assi mit seinen eitrigen Fingerspitzen beim nächsten Zeitungsladen Kippen bezahlen würde. Nein, darauf ließ ich mich nicht ein. Das wars mit meinem Wacken-Bändchen für 2011. Vielleicht findet sich ja ein eBay-Mongo, der sein eitriges 2011-Bändchen für 1€ verkauft. Die sind noch nicht so teuer gewesen bisher. Ich rate dennoch allen Interessierten möglichst früh zu bieten. - Wer weiß wie sich das entwickelt.

    To make a long story short...
    Mein gekränkter Menschenverstand sagt mir: [1] ,dass dieser Ebay-Trend solange anhalten wird, wie Leute sich davon einen Profit versprechen. [2] Dass die Veranstalter ihr Geld sicher auch mit Merchandising und dem Bier etc. auf dem Festivalgelände machen, [3] damit ein kleiner Ticketpreis generell, aber nicht unbedingt, in ihrem Interesse ist und er [4] für nächstes Jahr nur auf 150€ angehoben wurde, weil die Nachfrage (offensichtlich wegen der Headliner) in diesem Jahr sehr hoch war, sodass [5] ein hoher Preis (300€ pro Ticket) *trotz* des großen Angebotes als stabil zu beobachten war.

    Alle Mongos, die ihre Tickets dieses Jahr über eBay verkauft haben, um daraus Gewinn zu schlagen, sind (moralisch sowieso) dafür verantwortlich, dass nächstes Jahr ALLE einen höheren Preis für ihr Ticket zahlen werden.
    Ich würds also cool finden, wenn die Veranstalter den Verkauf über eBay irgendwie unterbinden, eindämmen könnten. Man kann es ja zumindest versuchen.

    Ich für mich habe dieses Jahr meine 10 Tickets und 5 eBay-Accounts schon zusammen und freue mich schon auf eure 50€ im nächsten Jahr. Danke im Voraus.


    PS: Ich kann mir schon denken, dass die Mongos sich nicht unbedingt im Wacken Forum rumtreiben, dennoch, um es zu betonen: FU Mongos.


    Peace out xD
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2011
  2. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    11
    Warum machst du dafür einen neuen Thread auf !? Das Problem wird hier doch schon ausführlich besprochen....!?
     
  3. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.255
    Zustimmungen:
    14
    Machse nichts:D
     
  4. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.255
    Zustimmungen:
    14
    Weil er nochmal seinen senf dazu geben wollte:o
     
  5. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    11
    achsoooooooooooooooo:D
     
  6. poketron

    poketron Newbie

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Naja, um ehrlich zu sein finde ich die SuFu ziemlich scheiße hier. Ich war einfach in der Laune was zu schreiben, nicht aber in der Laune was zu lesen. (Oder zu suchen.) Daher die Einleitung mit dem Senf. An dieser Stelle ein großes Sorry an die Community, die von meinem Thread sicher genervt sein wird.

    Aber cool, dass ihr in 3 Sekunden schon mit 4 Posts geantwortet habt. Wenn auch nicht sonderlich wortreich. .. Habt ihr nix zu tun xD?
     
  7. Careo

    Careo W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. Juli 2009
    Beiträge:
    64.225
    Zustimmungen:
    0
    Weiter hab ich nicht gelesen...
    aber soviel dazu: Ich bin der Meinung, dass alle genug Zeit haben, sich ein Ticket zu kaufen. Mein Kontostand sah auch schon oft recht knapp aus und ich hab es immer geschafft.
    Bzw. wenn ich Monate davor schon weiß, dass ich zu dem Zeitpunkt ein Ticket kaufen sollte, spare ich.
    Wer es also nicht schafft und dann rumjammert: Selbst dran Schuld.

    Und ihr regt euch immer so auf, wegen der Ebayticket-Preise. Na und?! Ist doch überall so.
    Kauf dir Schuhe..oder nen Pulli oder sonst was. Wird auch total überteuert verkauft gegenüber des Einstandspreises. Ok, nicht das Beste Beispiel...aber da jammert auch keiner. Die Leute, die die Tickets zu höheren Preisen verkaufen, sind einfach schlau und die anderen dumm: weil sie die 1. kaufen und 2. es nicht rechtzeitig geschafft haben (obwohl genug Zeit ist)!

    Was erwartet ihr also, weil ihr nen Fehler gemacht habt?!? Ich werd's nie checken.
     
  8. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.787
    Zustimmungen:
    196
    nö, ham schon feierabend. :o:D
     
  9. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Die sogenannten "Ein-Euro-Jobber" bekommen 1,50 Euro Aufwandsentschädigung.

    Doof, wa?
     
  10. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Geht so.
    Hab den ganzen Tag mit Hartz IV Leben zu tun. :D
     
  11. I.C.Wiener

    I.C.Wiener W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Januar 2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ich mag dich nicht.
     
  12. poketron

    poketron Newbie

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich war bisher einfach nie der Dumme, vielleichts liegt es daran. Bisher habe ich kein Ticket über 60€ gekauft :D . Also habe ich ehrlich gesagt auch nicht viel zu jammern.
    Nur, das Ding ist, dass es im Interesse der Veranstalter sein sollte, das Geld, das die Ebayer machen, sich einzustecken. Z.B. durch höhere Ticketpreise, die wiederum den Festivalbesuchern zu Gute kommen sollte. Man denke an die DIXIes - Weiß Gott wie Leute die benutzen können?! Nen paar mehr, oder welche mit Spülung wären bestimmt drin.

    Und wenn es dann möglich ist die Ebayer zu bannen, dann könnte man ja die Preise auch wieder senken. So ist meine Logik.
     
  13. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0

    Nachdem Hirnschlacht vorhin die Nummer mit der saufenden Mamma so weggesteckt hat jetzt das hier.


    Ist heute Tag der "Ich sags mal subtil und nett"?

    :D
     
  14. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.787
    Zustimmungen:
    196
    also iich muß´sagen, die dixis waren teilweise sauberer als die spülklos, is kein witz. :confused:
     
  15. I.C.Wiener

    I.C.Wiener W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Januar 2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ja, steht doch im Kalender. :D
    Im Ernst, wer sich so betrinkt, dass er einen kompletten Tag verpasst, der hat schlicht und einfach nicht das Recht sich über irgendwas aufzuregen. :o
     

Diese Seite empfehlen