Ticketpreis - Eintag im Gästebuch

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Wacken-Holger, 08. Dezember 2003.

  1. Dead Soul

    Dead Soul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. November 2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Naja....aber man kann ja genug über Techno meckern, hehe...

    Oder über Metallicas St. Anger...weil DAS is kein Metal mehr für mich;)

    Aber den Metal...also, den richtigen, reinhauenden Metal...den sollte man ganz groß zurückbringen:D
     
  2. Keule

    Keule Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0


    Ich persönlich möchte eigentlich nicht, daß Metal wieder groß raus kommt. Natürlich freue ich mich auch, wenn ich mal ein vernünftiges Video bei MTViva sehe, aber bis jetzt hat es fast jede Szene gekillt, wenn sie "IN" war. Die Gothokszene hat es vor etwa fünf Jahren erwischt, die Punkszene in den 80ern und dann nochmal letztes vor etwa drei Jahren (seit dem laufen alle sechzehnjährigen Mädchen mit dem Anarchie-A auf der Kapftasche von H&M rum). Als Metal das letzte mal "IN" war, war das Endergebnis die späten Scorpions und das jede Pop-Band in ihren Videos mit Leder und Nieten rumlief und in letzter Konsequenz war auch Grunge eine Folge dieses Hypes.

    Aus meiner Sicht hat die Szene sich nach der Grungewelle nur sehr langsam erhpolt und war bis vor ein paar Jahren auf einem angenehm kleinen Level stabil. Das gilt es zu halten und das würde mir reichen.
     
  3. Dead Soul

    Dead Soul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. November 2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0

    Hm...

    Was hatn Scorpions (vor allem die späten) mit Metal zu tun?
    Die waren immer Hard Rock....also irrelevantes Thema.

    Naja, is schon klar, daß wegen der grossen Medienaufmache vieler Musikrichtungen viele Idioten und Mitläufer da sind, die Pseudos, die halt nur cool sein wollen.

    Aber das hat der Metal doch auch, und schon immer.
    Da wollen halt n paar pubertäre Teenager den Harten raushängen lassen.
    Trotzdem wärs mir echt lieber, ich sähe mal mehr Leute, die gute Musik hören, statt popper-scheisse...

    Der Grossteil der Menschheit ist krank, hört Musik, die die Bezeichnung Musik eigentlich nicht verdient...
    Siehe nur Schwachsinn, wie in Deutschland sucht den Superstar, da sieht man, wie verblödet der Großteil der Menscheit ist...

    Hört Musik hinter der keine Persönlichkeit steht.
    Nicht umsonst sind die meisten Popsternchen über Nacht Stars und am nächsten Tag schon wieder unbekannt.
    Diese Musik hat keine Tiefe.
    Und kein Ideal.

    War schonmal jemand auf nem Popkonzert?
    Die Leute drücken und drängeln und schreien und starren auf ne Band, die aus spiessigen alten Säcken und nem jungen "Superstar", oder aus Idioten mit gegeelten Haaren (in welchselbige ihr Hirn verpflanzt wurde), und weit und breit kein Moshpit, kein headbanger, kein Fun, nur Stumpfsinn.

    DESHALB will ich, daß der Metal zurückkommt, und diese Scheisse untergeht.
     
  4. Keule

    Keule Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Nur vermutlich werden die, die heute die Macher hinter dem Pop-Müll sind (un d auch hinter so ziemlich jedem anderen Trend) dann versuchen, mit Metal Geld zu verdienen. Und ich möchte kein "Deutschland sucht den Metalstar".

    Da ist mir eine kleine Szene, die es ernst meint lieber.

    Was die Beurteilung des Großteils der heutigen Musikindustrie angeht, stimme ich die allerdings voll und ganz zu.
     
  5. Dead Soul

    Dead Soul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. November 2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ok, stimmt schon, ernstmeinen sollte die Szene es dann schon auch...(aber sich halt selber nicht zu todernst nehmen;) )

    Und ein Deutschland sucht den Metalstar....naja, würden sich dafür Leute hergeben, die es ernstmeinen?
    Weiß nicht...
    Aber es sollte halt so sein, daß endlich mal mehr Leute guten Metal hören, statt beschissenen Pop;)

    Was glaubst du, wieviel leichter man dann an mehr gute CDs rankäme, und ausserdem hätten vielleicht mehr geile Newcomer-bands eine grössere Chance...

    Aber egal...
    So populär wird er Metal sowieso nicht mehr werden....

    Ich wollte ja eigentlich anfangs nur sagen, daß ich es blöd finde, daß gleich jede Band, die etwas bekannter wird, und vielleicht sogar mal auf Viva läuft, gleich als Kommerz abgestempelt wird...
     
  6. Keule

    Keule Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich finde ich, daß es fast zu viele CDs jeden Monat gibt. Wieviele davon gut sind, ist eine andere Frage, aber die Veröffentlichungsflut ist ja kaum noch zu überblicken. Allerdings frage ich mich bei vielen Veröffentlichungen, wie diese Bands zu einem Vertrag gekommen sind, bzw. warum viele lokale bands dann keinen Vertrag haben.

    Das Kommerzproblem sehe ich etwas anders, denn viele Bands, die es bis in's Musikfernsehen schaffen, werden auf Kommerz getrimmt. Und die wenigen "echten" Metalbands, die ihren Stil durchziehen, werden bestenfalls zu den unmöglichsten Sendezeiten gespielt.
     
  7. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.200
    Zustimmungen:
    64
    Naja dazu kann ich nur sagen. Wenn sie sich trimmen LASSEN, dann haben sie auch nichts dagegen Kommerz zu werden ;)
     
  8. Dead Soul

    Dead Soul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. November 2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    So isses.

    Keule
    Ja, oft kommen schon echt viele CDs in einem Monat raus, die interessant wären, und dann fragt man sich, wo man jetz das Geld für die ganzen CDs hernehmen soll.

    Aber dann sind wieder Monate dazwischen, wo gar nix interessantes rauskommt...
     
  9. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.200
    Zustimmungen:
    64
    Hey du bist ja auch mal wieder da :)
     
  10. mejzej

    mejzej Newbie

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kommerz

    Also ich seh des anders, wie soll eine Metal- Band mal wirklich berühmt werden, wenn sie sich nicht vermarkten lässt????
    Schaut euch Metallica an wie die ihr erstes Video aufgenommen haben, wurden sie auch von vielen abgestempelt als zu kommerziell. Ich mein Mittlerweile is die Musik eh billiger geworden, seit dem ersten Videodreh (ich glaub zu One wars bin mir aba net sicher) sind immer noch sehr geile Lieder rausgemkommen..... ICh bin halt der Meinung das man nicht jede Vermarktung einer Band im Keim ersticken sollte, bloß aus Angst das sie zu kommerziell wird..... Es werden auch gute Bands wie In Flames mittlerweile kommerziell aber des find ich nicht schlecht weil eben mit steigender Berühmtheit die Absatzmenge größer wird und dadurch theoretisch der CD- Preis fällt.........
     
  11. Dead Soul

    Dead Soul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. November 2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Jo, klar;)
    War ja nur mal für ne Weile weg....kein Internetzugang:D

    Und das Wacken kommt immer näher, hehe....
    Du weißt schon, da müseen wir einen zusammen trinken (oder auch mehr als nur einen;) )

    mejzej

    Hey, muß dir recht geben!
    In Flames sind meine Götter!
    Sooo geil!
    Hast das neue Album schon?
    Wie findest es?
    Ich bin schon süchtig danach...
     
  12. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.200
    Zustimmungen:
    64
    Re: Kommerz

    Naja das is ja schon klar, aber ich denke man kann es übertreiben.
    Siehe metallica oder maiden 50 € !!!! für nen ticket.
    Das ist einfach viel zu viel kohle, ich würde die sau gerne ma live sehen aber net zu dem preis.
    Es ist ja auch ok wenn die band so einen gewissen bekanntheitsgrad hat, nur dann gibt es eben richtig krasse bands (Cradle of filth, Dimmu Borgir, Metallica) die 1. langsam immer mehr kommerzieller werden, 2. die neuen alben immer schlechter werden
    Und ich denke dadurch das die bands gesehen haben wieviel kohle sie mit ihrer mugge scheffeln können, umso mehr alben bringen se raus und vor allem umso mehr murks kommt dabei heraus.
    Najo so denk ich darüber, von der neuen metallica z.b. war ich total enttäuscht.

    @ Dead Soul: Jo ich sehs schon kommen das wir dann zusammen irgendwo den absacker machen :D
     
  13. Dead Soul

    Dead Soul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. November 2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Metallica?
    Kannste jetz eh vergessen.
    Die hätten in Rente gehen sollen, dann wären sie positiv in Erinnerung geblieben.
    Aber nein, sie mussten ja weitermachen, und raus kam ein unsägliches Müllstück namens St. Anger.

    Und damit auch noch grössenwahnsinnig werden....nää...

    Es gibt so viele bessere Bands als Metallica. Und die kosten nicht so viel.

    Maiden?
    Sind wenigstens ihrem Stil treu geblieben....kann ich aber auch nur noch in bestimmten Phasen hören, werden mir immer zu schnell langweilig.
    Hör sie manchmal gerne, aber 50 Eier wäre mir ein Gig von denen nicht wert...


    Ach, und...
    Klar machen wir da nen Absacker, was denkst du denn?
    Da wird gesoffen:D
     
  14. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.200
    Zustimmungen:
    64
    Och doch maiden is cool die werden mir net langweilig :)

    Am besten pennen mer dann einfach vorm bierstand, könne mer dann gleich frühschobbe machen ^^
     
  15. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    eben, daher finde ich den Vergleich nicht ganz angebracht... würde bei uns eine normale 'Marktwirtschaft' auf diesen Sektor sein, würden die Preise ganz anders aussehen... und wennst nicht unbedingt einen Benzinfresser hast, kommst du sicher in Bayern günstiger weg, WMD demnächst z.B. kostet für 2 Tage € 15 + Futter + Sprudel... bist noch lange unter dem, was ein Event von RTN kostet.
     

Diese Seite empfehlen