Ticketpersonalisierung für das W:O:A 2013 – Information zum VVK Start

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 05. August 2012.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.625
    Zustimmungen:
    12
    Die Tickets für das W:O:A 2013 werden personalisiert. Um zukünftig gegen Schwarzmarkthändler und...

    News auf www.wacken.com
     
  2. dermichl

    dermichl W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Damit steigen die Chancen auf ein XMAS-Ticket enorm. :D

    Edit: WTF? Den Namen selber eintragen? Damit is die Personalisierung für'n Arsch. oO
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2012
  3. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.181
    Zustimmungen:
    10
    .
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05. August 2012
  4. Roc

    Roc W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich da was falsch verstanden? Wenn man den Namen selbst eintragen muss beim Erhalt der Tickets, dann wäre das doch keine verhindernde Maßnahme. Der Käufer kann das Feld doch dann einfach freilassen und weiterverkaufen:confused:
     
  5. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    70
    Dafür ein Bingo :D
     
  6. RickSteila

    RickSteila W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    XDDDDD Das hilft gegen den Schwarzmarkt ein Feld was man selber mit seinem Namen beschriften muss okay und der Schwarzhändler wird das garantiert machen bevor er es in ebay stellt is klar
     
  7. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.181
    Zustimmungen:
    10
    So hab ich das auch grade verstanden. Dann ist das ganze doch schon wieder quatsch:confused:
     
  8. roboto

    roboto Member

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    wiso denn, man braucht dann noch seinen Ausweis. Und wenn da der selbe Name steht is alles palleti ansonsten wirds komplex oder hat hier schon mal jemand Ausweise gefaelscht? ;)
     
  9. ThiefMaster

    ThiefMaster Member

    Registriert seit:
    06. Dezember 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Meine Vermutung (aber: IANAL) ist dass das einfach nötig ist um zusammen mit einer entsprechenden AGB-Änderung gegen gewerbliche Tickethändler vorgehen zu können.

    Letzendlich wird jeder legitime Käufer seinen Namen erst eintragen bevor er losfährt um das Ticket ansonsten unbürokratisch weiterverkaufen zu können falls er nicht kann. Das kann ja auch keiner kontrollieren. Allerdings vermute ich stark dass irgendwo in den AGB steht dass das Ticket direkt nach erhalt personalisiert werden muss. Und damit kann man dann vermutlich einfach gegen Tickethändler vorgehen weil sie dann ja gegen die AGB verstoßen wenn sie Blankotickets verticken.
     
  10. Oppi

    Oppi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    10
    Vielleicht steckt mir ja die Rückfahrt in den Knochen, aber :

    Was genau hält einen Schwarzmarkthändler vom Kauf von Tickets ab, die seine Kunden dann in dem Moment mit ihrem Namen versehen, in dem sie sie von ihm zum überhöhten Preis erwerben ?
    Ok, er darf nur 5 kaufen, aber er hat einen Bruder, einen Vater, einen Onkel und zwei Tanten, macht schon 30. Und die 5 Ticket Grenze geht auch ohne pseudo-Personalisierung.
     
  11. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Genau das dachte ich mir auch - Füllt man halt den Namensstempel erst nen Tag vorm Wacken aus und verscheuert die restlichen seiner 9 Tickets eben 6 Monate vorher auf Ebay ohne ausgefüllten Stempel. Käufer füllt aus und jeder denkt Ticket ist Original auf MT vom Inhaber gekauft oO
     
  12. JulesVanVegas

    JulesVanVegas Newbie

    Registriert seit:
    09. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wie unendlich sinnbefreit!

    Mitdenken!
     
  13. Luggi

    Luggi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt gibts bei E-Bay gleich Tickets mit leeren Namensfeldern zu kaufen :D

    Es würde nur Sinn machen, wenn Metaltix die Tickets beschriftet!
     
  14. Schlomo

    Schlomo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. März 2011
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie bringt der Post von der Orga einen voll durch den tüddel o_O Alles irgendwie Sinnfrei...
     
  15. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin also nicht die einzige, die diese Personalsierung irgendwie nicht versteht. o_O
    Sinn erscheine... :uff:
     

Diese Seite empfehlen