Ticketpersonalisierung die 1000.

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Sykes8, 14. April 2013.

  1. Sykes8

    Sykes8 Newbie

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ticketpersonalisierung

    Moin moin,

    also ich habe folgende Frage:

    Mein Nachbar hat sich eine Karte gekauft, kann jetzt jedoch doch nicht hin. Da er seinen Namen noch nicht auf das Ticket geschrieben hat (zwecks Personalisierung) und ich keines mehr bekommen habe, hat er es mir geschenkt, was an sich ja schon ziemlich awesome ist.

    Jetzt zur eigentlichen Frage:
    Kann ich jetzt einfach meinen Namen draufschreiben und das wars oder muss das ganze trotzdem über die Veranstalter zwecks Bestätigung laufen?

    Sind also die laufenden Nummern auf den Tickets bereits mit den Namen der Käufern irgendwo verbunden oder ist die ganze Personalisierung nix anderes als: "Schreib deinen Namen bei Erhalt auf das Ticket und dann ist die Karte auf dich personalisiert?"

    Thx im Vorraus und einen angenehmen Sonntag noch ;)
    Sykes
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2013
  2. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    Reicht, die Tickets sind nicht mit einem Namen verbunden.
     
  3. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.405
    Zustimmungen:
    356
    Du kannst einfach deinen Namen eingeben. Da es hier um ein "Verkauf" under Freunde/Bekannte ist, und noch keinen Namen eingegeben ist, kannst du einfach deinen Namen einschreiben.

    Sollte den Namen schon eingegeben sein, so müsstest du über Metaltix eine neue Karte fragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2013
  4. Sykes8

    Sykes8 Newbie

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Dann sehen wir uns am Festival :D
     
  5. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    458
    also wenn man es jetzt gaaaanz genau nimmt, ist die Karte ja ungültig weil kein Name drauf...:D
    Ob die nummern nicht eventuell doch verbunden sind, würd ich nicht soo riskieren.
    Also ICH an deiner Stelle würd bei METALTIX anrufen und dort direkt fragen, da biste auf der 100% sicheren Seite, nicht das da doch noch n knaller mit der zuordnung kommt.
     
  6. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.636
    Zustimmungen:
    3
    Irgend 'ne kreative Idee wie man da was zuordnen soll wenn man an eine Person bis zu 5 Tickets verkauft ? ^^
     
  7. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.643
    Zustimmungen:
    250
    ...garnicht.
     
  8. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    458
    in einem der ersten Threads sagte Jasper:
    "Wir haben da zum notfall noch was inpetto"
    was immer das auch heissen mag.

    Ist aber auch egal hier darüber zu spekulieren.

    Die sicherste Variante für den "beschenkten" ist, wenn er bei Metaltix anruft.
     
  9. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Wie in meinem Fall: Ticket hinschicken, das exakt Gleiche mit Tippex weggespachtelt von Metaltix zurück kriegen. Anruf bei Metaltix - trockener Kommentar "Irgendjemand hier bei uns hat da was falsch verstanden". :D
     
  10. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    458
    :eek:

    Ohneeeee :D:D:D:D:D:D:D:D:D
     
  11. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.643
    Zustimmungen:
    250
    ...wobei Jasper auch schon mehrfach gesagt hat, dass das einfache Verschenken problemlos möglich ist. Auch ohne Einsendung.

    *Lol* Epic! :D
     
  12. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    458
    is ja richtig, dennoch ist jawohl unbestritten die 100% sicherste Methode einen Anruf bei Metaltix zu tätigen?

    von einsenden habe ich ja nie geredet !

    denn knallhart genommen müsste die Karte von dem "verschenker" ja mit Namen eingetragen sein, ohne namenseintrag ist sie doch ungültig ?!

    ( ich weiss das es humbug ist ) denoch würd ich sicherheitshalber dort anrufen und somit die 100%ige sicherheit haben anstatt UNS forum-rechtsberatern zu glauben:D:D:D
     
  13. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.636
    Zustimmungen:
    3
    Würde das - "knallhart genommen" - nicht bedeuten das Metaltix ungefähr 80.000 ungültige Tickets verschickt hat ? :ugly:
     
  14. Wacki10

    Wacki10 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    20.598
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde auch immer bei Metaltix nachfragen. Keine Diskussionen, keine Probleme. :D
     
  15. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    458
    also diesmal haste den Vogel voll abgeschossen...:rolleyes:
    Es heisst zu der Personalisierung, wer sein bestelltes Ticket bekommen hat ist verpflichtet seinen Namen in das Feld zu schreiben, Karten ohne Namen sind ungültig.
    somit ist das ticket vom Verkäufer Metaltix gültig verschickt worden.

    sag ich ja Wacki !:)
     

Diese Seite empfehlen