@thunderwolf / allg. Fazit / Stroh

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von luk, 10. August 2005.

  1. luk

    luk Newbie

    Registriert seit:
    05. September 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen coolen Beitrag, mir gings genauso als ich das ganze gemeckere hier gelesen habe :D

    War mein zweites Wacken und ich fande es trotz schlechtem Wetter wieder richtig gut. Wir waren ab Dienstag da (und es gab wirklich erst am Mittwoch Nachmittag Wasser - na und...) und konnten auch noch bis Mittwoch für 3 Zelte und ein Auto freihalten, ist also ganz gut gelaufen.
    Bands waren auch wie erwartet gut (Die Party geht vor, Vom Sound erwarte ich auf einem Festival eigentlich nichts, wenn man guten Sound will, hört man CD oder geht zu einem Hallenkonzert.)
    Speziell zu Edguy - Sind die wirklich zu Spät gekommen oder war das mit dem Hubschrauber nur ne Show? - wenn sie wirklich im Stau standen, dann ist der schlechte Sound, zumindestens bei den ersten Liedern, echt zu entschuldigen (Nur weil hier irgendwo jemand über den sehr schlechten Sound bei Edguy gemeckert hat).

    Und zum Stroh. Sinnvoll war es wirklich das dort hinzulegen, auch wenns dann irgendwann evtl. noch mehr gestunken hat. Aber es war zumindestens zeitweise auch eine gute Sitzmöglichkeit auf dem Festivalgelände.
    Und ich denke auch, dass wenn mehr Stroh dagewesen wäre, hätten sie auch noch mehr hingelegt, aber es ist sicherlich nicht so einfach gewesen, auf die schnelle soviel Stroh zu organisieren.
    In irgendeinen Zeitungsartikel habe ich etwas in der Art gelesen, dass sämtliche Strohlager bei Bauern in der Gegend geräumt wurden, weiss aber nicht genau inwiefern dies der Wahrheit entspricht.
     

Diese Seite empfehlen