THE VISION BLEAK stellen "The Wolves Go Hunt Their Prey" fertig

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 26. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.672
    Zustimmungen:
    14
    Nach fast sechs Monaten Studioarbeit haben THE VISION BLEAK nun die Aufnahmen zu "The Wolves Go Hunt Their Prey", ihrem 3. Album, beendet.
    "Das Album enthält neun Songs, die definitiv zu den härtesten und gleichzeitig zu den atmosphärischsten und stringentesten Stücken gehören, die THE VISION BLEAK je veröffentlicht haben," so Ulf Theodor Schwadorf über den Nachfolger des überaus erfolgreichen "Carpathia"-Albums von 2005. "Der metallische Anteil -- sprich: die Gitarrenriffs - im Klangbild von THE VISION BLEAK stehen bei "The Wolves Go Hunt Their Prey" auf jeden Fall stärker im Vordergrund, es gibt aber nach wie vor bombastische Orchesterpassagen, Akustikgitarren, Sitars und jede Menge atmosphärischer Feinheiten in allen Songs."
    Dass die Band keineswegs zuviel verspricht, beweist der Song 'By Our Brotherhood With Seth': http://seth.prophecyproductions.de/

    Die Tracklist von "The Wolves Go Hunt Their Prey":
    1) Amala & Kamala
    2) She-Wolf
    3) The Demon Of The Mire
    The Black Pharaoh Trilogy
    4) Introduction
    5) Part I: The Shining Trapezohedron
    6) Part II: The Vault Of Nephren-Ka
    7) The Eldrich Beguilement
    8) Evil Is Of Old Date
    9) By Our Brotherhood With Seth

    "The Wolves Go Hunt Their Prey" wird am 31.08.2007 veröffentlicht und als normale CD sowie als Luxus-Edition erhältlich sein. Neben einer Live-DVD enthält die Luxus-Edition zusätzlich einen Bestellcoupon für den Erwerb eines exklusiven T-Shirts sowie zur Anforderung eines kostenlosen Patches von THE VISION BLEAK.

    Don´t miss them at W:O:A!

    Euer
    WackenTeam

    News auf www.wacken.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen