the only way goes down!

Dieses Thema im Forum "Discussion" wurde erstellt von Guest, 29. Juli 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    dankeschön, werden wir machen..........
     
  2. Guest

    Guest Guest

    meine Band hat sich auch aufgelöst, die bekommt auch keinen abschiedsgig![war jetzt ein büschn übertrieben aber ich hoffe mal du verstehst die aussage]
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Naja, ich haette von den Veranstaltern etwas mehr "Respekt" und "Fingerspitzengefuehl" erwartet um eine Band, die immerhin auch ein "Album des Monats" in der Rock Hard hatte, nicht einfach so lapidar abzuspeisen. Nicht auf dem WOA spielen ist das eine, aber so abserviert zu werden empfinde ich als eine absolut überhebliche Aktion der Veranstalter.
    Das Motte der Verantstaltung steht hier nicht im geringsten im Zusammenhang mit der Durchfuehrung....

    Einen Trost an alle die dieses Jahr nicht aufs Wacken fahren können, macht euch nix draus....

    NÄCHSTES JAHR, könnt Ihr alle Bands wieder sehen *lacht*.

    Mahl ehrlich, wer braucht noch so eine Veranstaltung dieser Art?
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Also ich brauche Wacken. Dieses Jahr und nächstes und übernächstes bestimmt auch!

    Sorry, kann deine Enttäuschung verstehen, aber erstens ist Lake of tears zwar eine gute Band, aber nicht der Nabel der Welt, zweitens sollte man vielleicht auch den Wacken-Veranstaltern die faire Chance auf ein Statement geben und drittens bietet Wacken auch so genug supergeile Mucke und alles nur Erdenkliche, um für ein paar Tage den beschissenen Alltag draussen zu vergessen!

    Also: party on - stay heavy!!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Oh ja, ein Statement fänd ich auch mal interessant.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    @methorn: welche band is den dann der nabel der welt? das muß doch wohl jeder selber wissen... und ich find so ein verhalten auch nicht toll, z.b. manowar (die ich für total beschissen halte, sorry) hätten sowas auf jeden fall machen dürfen, und warum? weil sie mehr leute ziehen, und das hätte das woa nicht nötig...
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Keine Band ist der Nabel der Welt. Ich wollte damit nur ausdrücken, dasz Wacken sozusagen ein "Gesamtkunstwerk" ist und nicht nur von den Bands abhängt. EIn Beispiel: Crematory machen nicht zuletzt deswegen Schluss, weil ihre Tourneen ziemlich bescheiden besucht waren - zumindest ein Teil der Konzerte. Im Gegensatz dazu waren die Lake of tears-Gigs meines Wissens nach immer recht gut gefüllt, also kann man da den Veranstaltern nicht nur Kommerz vorwerfen.

    Ich wollte auch nur sagen, dasz Wacken immer noch etwas ganz besonderes ist und nicht nur deswegen nicht mehr akzeptabel, weil jemand beleidigt ist, weil seine Lieblingsband nicht spielt!

    Es wäre schön, wenn von Holger und Co. nochmal eine Aussage kommen würde, allerdings bezweifle ich, dasz damit gewisse vorgefertigte Meinungen zu ändern sind.
    Aber des Menschen Wille ist sein Himmelreich und das ist auch gut so...

    Ich für meinen Teil lasse mir Wacken deswegen aber nicht vermiesen! Okay? Ich denke, ich habe auch ein Recht darauf, meine Meinung zu äussern, gelle?

    Metal rulez
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Hi,
    vorneweg, ich liebe die Musik von Lake of Tears. Allerdings kann ich mich deinen Ausführungen absolut nicht anschliessen. Ich weiss nicht was im Vorfeld abgelaufen und inwiefern es Verhandlungen mit der Band gegeben hat. Dein Zynismus aber finde ich absolut deplaziert. Angenommen LoT hätten die Möglichkeit bekommen zu spielen, wie würdest du dann über das Festival denken? Bestimmt nicht so negativ, oder? Nun meine Frage, kann es denn sein das die "Qualität" eines der größten Metalfestivals der Welt mit der Teilnahme einer Band wie LoT steht oder fällt? Ein eindeutiges NEIN!

    LoT haben sicherlich in ihrer Geschichte alles Pech gehabt was man haben kann und sind deshalb auch nie über einen Insiderstatus herausgekommen. Ich kann deinen Ärger verstehen, wenn man sieht wie eine Band wie Six Feet Under trotz immer schlechter werdenden Alben fast jedes Jahr in Wacken spielen darf. Nun ist die Frage, warum dürfen sie das? Das hat zwei Gründe, zum einen sicherlich geschicktes Marketing, und zum anderen intensive Livepräsenz. Beides Dinge zu denen LoT aus bekannten Gründen nie Zugang hatten. Daran ist allerdings die die Organisation des WOA schuld. Das es anders laufen kann sieht man an eeiner Band wie Finntroll, die mit Spikefarm weissgott kein finanzstarkes Label im Rücken haben. Noch extremere Beispiele sind Knight Errant oder Mago de Oz, oder Twisted Tower Dire im letzten Jahr, alles Bands die von der Poplarität nicht an LoT heranreichen. An wichtigste Faktor ist denke ich das LoT seit über zwei Jahren kein Album veröffentlicht haben (jaja, ich weiss, das haben Artch und Culprit auch nicht), und da ein Festival dieser Größenordnung, ob man es nun glaubt oder nicht, den Gesetzen Marktwitschaft folgt, ist ein Auftritt von LoT nicht etwas was man einklagen kann.

    Angesehen von der Sachen mit Lake of Tears sind die Behauptungen die sonst aufstellst ziemlich aus der Luft gegriffen, die einzige Band die sowohl letztes wie dieses Jahr gespielt hat sind Nightwish.
    Desweiteren habe ich mal durchgezählt, von den Bands die 2001 spielen haben 15 Stück 1999 auch gespielt, bei einer durchschnittlichen Anzahl von 80 Bands völlig normal und nicht überdurchschnittlich viel. Es haben zwar auch schon Bands mehrere Mal hintereinander gespielt, wie Nighwish, Six Feet Under und es gibt etliche Bands die sehr oft spielen, wie Dimmu Borgir, Hypocrisy, Iced Earth aber da diese Bands auch regelmäßig sehr erfolgreiche Alben veröffentlichen, und deshalb auch eine große Nachfrage gibt ist dies auch völlig LEGITIM!
    Desweiteren gibt es auch zahlreiche Bands die dieses Jahr ihr erstes WOA spielen.

    Ausserdem ist es mir und ich denke mal da kann ich für viele andere hier mitsprechen, gar nicht so wichtig welche Bands nun genau kommen, das wichtigste am Wacken ist doch die geile und friedliche Atmosphäre, mit tausenden Gleichgesinnten die zusammen eine riesige Party feiern! Die Bands sind zwar auch wichtig, aber man geht halt zu denen die einem gefallen und lässt die anderen bleiben.

    Gruß Mach666
     
  9. Guest

    Guest Guest

    @methorn: türlich darfst du deine meinung posten, ich aber auch *ggg*
    nö, mal im ernst, war nicht böse gemeint, außerdem sollst du dir das wacken deswegen nicht vermiesen lassen, würd ich auch nciht tun...
     
  10. Guest

    Guest Guest

    @wellfegs!
    weiß nicht,
    kann schon verstehen das dir das mit LoT nicht aus dem Kopf geht,
    aber desshalb nicht mehr aufs WOA kommen?
    Die Einstellung ist zwar nachvollziehbar aber irgendwie schade...meinst du nicht
    das du Wacken vermissen wirst?

    metal is the law
     
  11. Guest

    Guest Guest

    He Mesto,

    bist du dieses Jahr wieder bei der Schottland-Fahne zu finden?
    Über uns wehen Sex Pistols und die Queen. Ich hoffe, wir sehen uns auf ein oder zwei (dutzend ?) lecker Bierchen.

    beneath a black sky

    wing
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Oh man,
    schön wärs, nur leider muss das W:O:A ohne mich auskommen :o((
    Aber das thema Bier sollten wir nochmal genauer diskutieren *hehe*.
    Vielleicht mal bei Rafael oder im Tenesse?
    bye
     

Diese Seite empfehlen